Hardturm Neubau

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Stadion2024
Beiträge: 174
Registriert: 08.07.21 @ 21:16

Re: Hardturm Neubau

#2611 Beitrag von Stadion2024 »

Dass man den läusigen Fruktariern die Brache zur Zwischennutzung überlassen hat, war nach dem Abriss vom Hardturm die zweitbescheuertste Idee. Dass die dort immer noch hocken, Pizza backen, musizieren und Zucchetti pflanzen ein Affront!
BD: «Alles ist in Zürich wichtiger als der Fussball. Ist okay, wir wissen das.»
NEIN, es ist eben nicht ok!!!

Benutzeravatar
Stadion2024
Beiträge: 174
Registriert: 08.07.21 @ 21:16

Re: Hardturm Neubau

#2612 Beitrag von Stadion2024 »

Stadion2024 hat geschrieben: 26.07.22 @ 18:42
GC Supporter hat geschrieben: 26.07.22 @ 14:31 Wann kann man eigentlich mit der freigabe des gestaltungsplans rechnen durch die Politik? Dieser dürfe doch schon lange vorliegen und hätte doch vorab geprüft werden können damit man nun an einer Sitzung nur noch das Ok geben müsste?
Gemäss NZZ Recherche vor den Herbstferien (s. unten). Danach kann man innert 30 Tagen rekurrieren.

…Als Nächstes ist die Kantonsregierung am Zug. Sie setzt den Gestaltungsplan für das Projekt fest. Dies wird zwei bis drei Monate in Anspruch nehmen. «Wir gehen davon aus, dass der Gestaltungsplan bis zu den Herbstferien genehmigt werden kann», sagt Markus Pfanner, Sprecher der kantonalen Baudirektion…
Jetzt waren die Herren vom Kanton aber rassig. Der Gsetaltungsplan ist seit Ende August genehmigt. Somit liegt der Ball wieder bei der Stadt (und den Rekurs-Geiern)

https://projekt-ensemble.ch/news/kanton ... tungsplan/

Man darf gespannt sein…


GC Supporter
Beiträge: 4082
Registriert: 10.06.04 @ 17:25

Re: Hardturm Neubau

#2614 Beitrag von GC Supporter »

Seit ende August?! Demnach sind die 30 Tage ja aber bald einmal durch? Das hat immer noch keine wellen geworfen? Wäre ja zu geil wenn die deppen das ganze verpasst hätten....

Benutzeravatar
Stadion2024
Beiträge: 174
Registriert: 08.07.21 @ 21:16

Re: Hardturm Neubau

#2615 Beitrag von Stadion2024 »

GC Supporter hat geschrieben: 25.09.22 @ 9:12 Seit ende August?! Demnach sind die 30 Tage ja aber bald einmal durch? Das hat immer noch keine wellen geworfen? Wäre ja zu geil wenn die deppen das ganze verpasst hätten....
Die Stadt muss den Gestaltungsplan zuerst öffentlich auflegen und ab dann gilt die Rekursfrist von 30 Tagen. Die Stadt wird sich hoffentlich nicht künstlich Zeit lassen dafür…

So deppert sind die Gegner leider nicht, dass die eine Rekursfrist verpassen. Da sind hochspezialisierte Juristen am Werk. Daher leider nein.

Score
Beiträge: 358
Registriert: 05.05.20 @ 11:25

Re: Hardturm Neubau

#2616 Beitrag von Score »

Stadion2024 hat geschrieben: 25.09.22 @ 9:28
GC Supporter hat geschrieben: 25.09.22 @ 9:12 Seit ende August?! Demnach sind die 30 Tage ja aber bald einmal durch? Das hat immer noch keine wellen geworfen? Wäre ja zu geil wenn die deppen das ganze verpasst hätten....
Die Stadt muss den Gestaltungsplan zuerst öffentlich auflegen und ab dann gilt die Rekursfrist von 30 Tagen. Die Stadt wird sich hoffentlich nicht künstlich Zeit lassen dafür…

So deppert sind die Gegner leider nicht, dass die eine Rekursfrist verpassen. Da sind hochspezialisierte Juristen am Werk. Daher leider nein.
Wenn man was verzögern will, macht man die Einsprache am letztmöglichen Tag. Sicher nicht am ersten Tag der Frist. Nein, da wird garantiert nichts verschlafen, die Einsprachen werden alle kommen. Zu 100%

Mitch
Beiträge: 3318
Registriert: 19.10.04 @ 17:58
Wohnort: Hardturm

Re: Hardturm Neubau

#2617 Beitrag von Mitch »

Als ob das eine Rolle spielt ob eine Einsprache am ersten oder letzten Tag eingereicht wird. Die Einsprashen werden sowieso erst nach Ablauf der Frist behandelt.

Blue-White
Beiträge: 549
Registriert: 05.05.06 @ 21:13

Re: Hardturm Neubau

#2618 Beitrag von Blue-White »

Mitch hat geschrieben: 25.09.22 @ 12:27 Als ob das eine Rolle spielt ob eine Einsprache am ersten oder letzten Tag eingereicht wird. Die Einsprashen werden sowieso erst nach Ablauf der Frist behandelt.
Ich gebe Dir gar nicht gerne Recht, aber: da hast du recht. Habe übrigens gestern und am Donnerstag Leute von Aarau getroffen (immer noch einen Verein und dessen Ultras ich sehr schätze), die vom FCA haben seit Jahren etwa das gleiche Problem. @silvan kelller, denke selbst du kannst da nix bewegen, und der GC FDP Insta Politiker mit dem schönen Hemd sicher auch nicht.

Blue-White
Beiträge: 549
Registriert: 05.05.06 @ 21:13

Re: Hardturm Neubau

#2619 Beitrag von Blue-White »

Nachtrag: mit sehr schätzen, ... mein Schulbankbachbar vor 25 Jahren hatte Adlder 86 gegründet und: Abschlussreise in Lugano, hatte er weisse Rennschuhe.

Benutzeravatar
Leistungsträger ZH
Beiträge: 804
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: Hardturm Neubau

#2620 Beitrag von Leistungsträger ZH »

nochmals, es ist eine Frechheit, wieviele Einsprachemöglichkeiten die Stadt in dieses Projekt eingebaut hat. Wenn ich mich recht entsinne war es der luzerner Daniel Leupi dieser grusige siech. Das Zürich von heute ist eine Stadt in der ein Stadtbaumeister aus dem Aargau Haltestellen umbenennt die 100 Jahre den gleichen Namen hatten und wehe man liesse so einem zu viel Freiheiten, der würde sogar noch das Fraumünster abreissen lassen :mrgreen:

Antworten