Hardturm Neubau

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Coltorti-nachfolger
Beiträge: 351
Registriert: 22.01.07 @ 20:15

Re: Hardturm Neubau

#1951 Beitrag von Coltorti-nachfolger »

Smartvote wird hoffentlich wieder die Hardturmfrage drin haben. Gibt sicher auch genug Linke, die den Hardturm nicht blockieren wollten oder wie schon gesagt wurde der Linke Flügel wählen.

Ansonsten gilt wie immer Politik hat nichts im Fussball zu suchen.
D.A.G. hat geschrieben:also dich nehmen wir wohl besser nicht mit zum elvis hitler konzi

Benutzeravatar
Rintintin_14
Beiträge: 969
Registriert: 29.11.10 @ 18:55

Re: Hardturm Neubau

#1952 Beitrag von Rintintin_14 »

Coltorti-nachfolger hat geschrieben: 12.07.21 @ 14:51 Smartvote wird hoffentlich wieder die Hardturmfrage drin haben. Gibt sicher auch genug Linke, die den Hardturm nicht blockieren wollten oder wie schon gesagt wurde der Linke Flügel wählen.

Ansonsten gilt wie immer Politik hat nichts im Fussball zu suchen.
Und doch verhindert sie (die Politik resp. Exponenten) seit einem Jahrzehnt den Stadionbau. Ich habe es langsam wirklich satt. Die Stadt hätte es durchaus in der Hand, den ewigen Querulanten Einhalt zu gebieten. Beispielsweise in dem die unsägliche Brache mal geräumt würde. Ein Zeichen, dass fertig lustig ist. Sorry to say, aber die Linken leisten seit Jahren wesentlichen Beitrag an die Miesere. Wie man nach 10 Jahren immer noch wegschauen, das Negieren und Nachsicht haben kann, verstehe ich einfach nicht. Sport mag mit Politik nichts am Hut haben. Hier hat die Politik aber sehr viel mit dem Sport am Hut…!

Benutzeravatar
Stadion2024
Beiträge: 4
Registriert: 08.07.21 @ 21:16

Re: Hardturm Neubau

#1953 Beitrag von Stadion2024 »

GC Supporter hat geschrieben: 11.07.21 @ 22:51 Weiss jemand wie der Stand der Dinge ist?
Wenn man auf FB auf der Stadion Seite wird nicht mal etwas beantwortet. Irgendwie scheint die Luft ein wenig draussen zu sein oder täuscht das?
Gemäss Stand Hochbaudepartement vom 10.6. ist die Stimmrechtsbeschwerde erneut beim Bezirksrat hängig. Seither habe ich keine öffentliche Rekursauflage gesehen, d.h. der Gestaltungsplan scheint noch nicht in Kraft gesetzt und somit die Meilenstein-Grafik auf der Ensemble Webpage wohl eher Wunschdenken. Ich hoffe, ich täusche mich...

Antworten