Neuer Trainer

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
maisen20
Beiträge: 944
Registriert: 07.08.08 @ 14:44

Re: Neuer Trainer

#1031 Beitrag von maisen20 »

AppleBee hat geschrieben: 27.02.21 @ 20:42
Magic-Kappi hat geschrieben: 27.02.21 @ 20:28
Sergio+ hat geschrieben: 27.02.21 @ 20:08 Könnte bitte jemand dem Pereira die Koffer packen, zum Flughafen bringen und sicher gehen, dass er auch ins Flugi Richtung Portugal steigt???
Spinnst du? Der soll zu Fuss zurückreisen.
Von mir aus darf er auch noch hier bleiben. Hauptsache er trainiert GC nicht länger. Von mir aus kann er noch ein bisschen Urlaub machen und dann dahin gehen wo er will, solange es nicht mehr die Seitenlinie von uns ist.
Scheint er ja bereits zu machen, nur halt das mit der Seitenlinie leider nicht.
Den zwölften Meistertitel, den die FCZ-Gemeinde im Mai 2009 im Überschwang gefeiert hat, gewann GC schon 1943.

Goegi
Beiträge: 397
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: Neuer Trainer

#1032 Beitrag von Goegi »

Ich frage mich schon, ob unsere jetzige sportliche Leitung denn überhaupt in der Lage ist, zu reagieren und den Trainer auszutauschen. Berisha sprach ja im Interview an, dass Sky Sun bald eintreffen sollte und unter anderem auch der Trainer analysiert wird (Reporter fragte bzgl. Trainer für nächste Saison und auch wegen den Leihspieler).
Welche Optionen hätte man denn überhaupt? Kadar als Interimstrainer bis Ende Saison wie letzte Saison? Oder gar ein Van Eck als Notlösung? Oder hat man gar eine längerfristige Option in der Hinterhand?

AppleBee
Beiträge: 989
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Neuer Trainer

#1033 Beitrag von AppleBee »

Huldigt die Himmelsonne - mit angewachsenen Koffern wird sie in Zürich eintreffen und im Eiltempo das Faultier in den Regenwald schicken.

Benutzeravatar
maisen20
Beiträge: 944
Registriert: 07.08.08 @ 14:44

Re: Neuer Trainer

#1034 Beitrag von maisen20 »

Goegi hat geschrieben: 05.03.21 @ 22:45 Ich frage mich schon, ob unsere jetzige sportliche Leitung denn überhaupt in der Lage ist, zu reagieren und den Trainer auszutauschen. Berisha sprach ja im Interview an, dass Sky Sun bald eintreffen sollte und unter anderem auch der Trainer analysiert wird (Reporter fragte bzgl. Trainer für nächste Saison und auch wegen den Leihspieler).
Welche Optionen hätte man denn überhaupt? Kadar als Interimstrainer bis Ende Saison wie letzte Saison? Oder gar ein Van Eck als Notlösung? Oder hat man gar eine längerfristige Option in der Hinterhand?

Wieso austauschen? Man kann ja einfach nochmal 5-6 Portugiesen holen, die dann die Assistenten der Assistenten unseres glorreichen Staffs werden. Ganz einfache Rechnung, somit hätten wir doppelt soviele Punkte! ;)
Den zwölften Meistertitel, den die FCZ-Gemeinde im Mai 2009 im Überschwang gefeiert hat, gewann GC schon 1943.

Goegi
Beiträge: 397
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: Neuer Trainer

#1035 Beitrag von Goegi »

maisen20 hat geschrieben: 05.03.21 @ 23:08
Goegi hat geschrieben: 05.03.21 @ 22:45 Ich frage mich schon, ob unsere jetzige sportliche Leitung denn überhaupt in der Lage ist, zu reagieren und den Trainer auszutauschen. Berisha sprach ja im Interview an, dass Sky Sun bald eintreffen sollte und unter anderem auch der Trainer analysiert wird (Reporter fragte bzgl. Trainer für nächste Saison und auch wegen den Leihspieler).
Welche Optionen hätte man denn überhaupt? Kadar als Interimstrainer bis Ende Saison wie letzte Saison? Oder gar ein Van Eck als Notlösung? Oder hat man gar eine längerfristige Option in der Hinterhand?

Wieso austauschen? Man kann ja einfach nochmal 5-6 Portugiesen holen, die dann die Assistenten der Assistenten unseres glorreichen Staffs werden. Ganz einfache Rechnung, somit hätten wir doppelt soviele Punkte! ;)
Damit schlussendlich jeder Spieler seinen eigenen Trainer hat? :lol:

Goegi
Beiträge: 397
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: Neuer Trainer

#1036 Beitrag von Goegi »

Trainer mit portugiesischen Hintergrund, welche momentan auf dem Markt zu haben sind:

-Vitor Pereira (wurde vor kurzem in China Meister, kurze Zeit bei 1860 München)
- Bruno Lage (Co-Trainer bei Swansea und Sheffield, als letztes bei Benfica, von Mendes Agentur betreut)
- Andre Villas-Boas (als letztes bei Marseille, vorher bei diversen Clubs, auch in China)

Klar wäre ein Villa-Boas die interessanteste Variante, er lässt einen attraktiven Fußball spielen. Der wird aber kaum realistisch sein. Er wird wohl auch bessere Angebote bekommen, hat seinen Vertrag erst seit kurzem bei Marseille aufgelöst.

Pajtim Zentrum
Beiträge: 16
Registriert: 04.03.21 @ 5:18

Re: Neuer Trainer

#1037 Beitrag von Pajtim Zentrum »

Ich denke wenn es in Kriens keinen Sieg gibt ist der Faulige weg.

Benutzeravatar
nestor
Beiträge: 945
Registriert: 29.10.09 @ 22:40

Re: Neuer Trainer

#1038 Beitrag von nestor »

Mit solch pomadigem fussball, auswärts auf plastik- gegen einen kanpfgegner-schon fast utopisch zu glauben einen dreier könnte drinn liegen.....
Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen...

Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 238
Registriert: 30.07.20 @ 21:54

Re: Neuer Trainer

#1039 Beitrag von Klegg »

Pajtim Zentrum hat geschrieben: 06.03.21 @ 1:44 Ich denke wenn es in Kriens keinen Sieg gibt ist der Faulige weg.
Träum weiter. Zuerst kommt die Himmel Sonne, will sich vor Ort ein Bild machen, noch ein bizli mit jedem pläuderle und ein Kafichränzli halten mit den 100000 Assis vom Faultier. Und ganz nebenbei verspielt man den Aufstieg, reagiert zu spät und entlässt das Faultier kurz vor Ende Saison. Der neue (portugiesische) Trainer hat somit nur begrenzt Zeit, die Mannschaft und den Kader auf die neue Saison vorzubereiten. So wird es auch nächste Saison nichts mit dem Aufstieg.

Mir solls recht sein, wenn sich die Chinesen dann wenigstens verpissen.

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 233
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: Neuer Trainer

#1040 Beitrag von Eren »

Goegi hat geschrieben: 05.03.21 @ 22:45..
Welche Optionen hätte man denn überhaupt? Kadar als Interimstrainer bis Ende Saison wie letzte Saison? Oder gar ein Van Eck als Notlösung?
wenn man sieht was der bei der U18 alles verbockt dann behalte ich glaube doch noch lieber den portugiesen, den hört man wenigstens nicht.
Klegg hat geschrieben: 06.03.21 @ 10:39..
Der neue (portugiesische) Trainer hat somit nur begrenzt Zeit, die Mannschaft und den Kader auf die neue Saison vorzubereiten.
der braucht auch nicht mehr zeit da er mit der zusammenstellung der mannschaft eh nichts am hut haben wird. die mannschaft wird von sky über mendes bestimmt. auch wer spielt und da ist dann auch jede taktik egal. auch von daher kann man gerne gleich den pereira behalten, macht keinen unterschied
Aut inveniam viam aut faciam :!:

Antworten