Neuer Trainer

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
AppleBee
Beiträge: 939
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Neuer Trainer

#911 Beitrag von AppleBee »

Huwyler hat geschrieben: 16.01.21 @ 22:35
AppleBee hat geschrieben: 16.01.21 @ 22:25
Huwyler hat geschrieben: 16.01.21 @ 21:21

GC ist erster. Wir müssen dem Trainer und dem ganzen Staff vertrauen.
Lässig! Noch mehr Reisli in einer weiteren Saison im B. O.o
Spätestens dann dürften auch die Gammelkoffer eingetroffen sein.
Und die himmlische Sonne darf dann den Bauch vom Faultier kraulen. Alle sind glücklich - allen gehts gut.

Voltan
Beiträge: 2401
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: Neuer Trainer

#912 Beitrag von Voltan »

Ist hier ein Trainer anwesend?

Optimusprime
Beiträge: 208
Registriert: 01.05.19 @ 16:55

Re: Neuer Trainer

#913 Beitrag von Optimusprime »

So.... mal ein paar alternative Ansichten, sonst wirds ja langweilig....
Unser Coach ist lernfähig. Hat zumindest schnell gemerkt, dass er am System was ändern muss und hat gestern Schmid auf der klassischen 6 spielen lassen. Zudem wurde nicht mehr so lange hinten rum gedönst und es ging schneller in die vertikale. Ich sehe eine Handschrift und ich sehe viele Spieler die rennen was das Zeug hält. (Ronan.... gefühlte 42km). Er erreicht die Spieler also. Und irgend wann geht das ewige: „wir spielen Schweisse“nicht mehr auf. Die Tabelle lügt nicht. Immer Scheisse spielen und trotzdem Nr.1? Und noch was zu Leo. Ja, alle haben mehr erwartet...viel mehr. Gestern war es sehr undankbar... Stossstürmer bei einem Team das hinten reinsteht... da kann man nicht gut sussehen. Aber wenn er mal am Ball war, macht er stets was schlaues... ich wette ein gute Flasche Wein, dass der noch entscheidende Kisten macht....

Voltan
Beiträge: 2401
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: Neuer Trainer

#914 Beitrag von Voltan »

Optimusprime hat geschrieben: 23.01.21 @ 8:50 So.... mal ein paar alternative Ansichten, sonst wirds ja langweilig....
Unser Coach ist lernfähig. Hat zumindest schnell gemerkt, dass er am System was ändern muss und hat gestern Schmid auf der klassischen 6 spielen lassen. Zudem wurde nicht mehr so lange hinten rum gedönst und es ging schneller in die vertikale. Ich sehe eine Handschrift und ich sehe viele Spieler die rennen was das Zeug hält. (Ronan.... gefühlte 42km). Er erreicht die Spieler also. Und irgend wann geht das ewige: „wir spielen Schweisse“nicht mehr auf. Die Tabelle lügt nicht. Immer Scheisse spielen und trotzdem Nr.1? Und noch was zu Leo. Ja, alle haben mehr erwartet...viel mehr. Gestern war es sehr undankbar... Stossstürmer bei einem Team das hinten reinsteht... da kann man nicht gut sussehen. Aber wenn er mal am Ball war, macht er stets was schlaues... ich wette ein gute Flasche Wein, dass der noch entscheidende Kisten macht....

Ähm als Leo eingewechselt wurde war Ouchy am Drücker, nichts von hinten reinstehen. Das Problem hatte Demhasaj und hat trotzdem sich Chancen erarbeitet und das Tor vorbereitet. Ach ja Leo war mal am Ball, in einem Paralleluniversum? Leo ist eine Schande in diesem blauweissen Trikot.

AppleBee
Beiträge: 939
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Neuer Trainer

#915 Beitrag von AppleBee »

Voltan hat geschrieben: 23.01.21 @ 9:24
Optimusprime hat geschrieben: 23.01.21 @ 8:50 So.... mal ein paar alternative Ansichten, sonst wirds ja langweilig....
Unser Coach ist lernfähig. Hat zumindest schnell gemerkt, dass er am System was ändern muss und hat gestern Schmid auf der klassischen 6 spielen lassen. Zudem wurde nicht mehr so lange hinten rum gedönst und es ging schneller in die vertikale. Ich sehe eine Handschrift und ich sehe viele Spieler die rennen was das Zeug hält. (Ronan.... gefühlte 42km). Er erreicht die Spieler also. Und irgend wann geht das ewige: „wir spielen Schweisse“nicht mehr auf. Die Tabelle lügt nicht. Immer Scheisse spielen und trotzdem Nr.1? Und noch was zu Leo. Ja, alle haben mehr erwartet...viel mehr. Gestern war es sehr undankbar... Stossstürmer bei einem Team das hinten reinsteht... da kann man nicht gut sussehen. Aber wenn er mal am Ball war, macht er stets was schlaues... ich wette ein gute Flasche Wein, dass der noch entscheidende Kisten macht....

Ähm als Leo eingewechselt wurde war Ouchy am Drücker, nichts von hinten reinstehen. Das Problem hatte Demhasaj und hat trotzdem sich Chancen erarbeitet und das Tor vorbereitet. Ach ja Leo war mal am Ball, in einem Paralleluniversum? Leo ist eine Schande in diesem blauweissen Trikot.
Sehe ich ebenfalls so.
Lieber Optimus - es ist schön wie optimistisch du bist und vieles mit einer rosaroten Brille siehst. Das ist toll und das braucht es in unseren Farben auch. Es behauptet auch niemand, dass unser Faultier dumm ist. Es ist lediglich haarsträubend, dass auch gestern teilweise so schlecht gewechselt wurde. Wie willst du aber wissen ob ihm jemand bei der Aufstellung oder der angesprochenen Positionierung von Schmid einen Tipp gegeben hat (oder gar ganz reingeredet hat)? Auch wenn es so ist, ist es toll, dass unser Faultier diese Inputs annimmt und umsetzt. Da hast du also recht, es ist offenbar lernfähig, aber das heisst noch lange nicht, dass er kompetent ist oder auch für höhere Aufgaben genügt. Gestern wurden die uschigen Lausanner geschlagen. So wie gespielt wurde hätte es genau 20 Minuten für die Superleague gereicht. Das sollte einem eben schon zu denken geben.
Dein Kommentar verweist unglücklicherweise auch noch auf ein tragisches Kapitel in unserer Klubgeschichte: Fehltransfers. Von diesen miserablen Transfers hats leider nur zur Genüge gegeben. *Hinweis: Diese Chronik des Schreckens bitte nicht auflisten. Ich habe immer noch Albträume.*
Der gruslige Lahma...sch-Leo, auch bekannt als: ChL-Tormaschine des Jahrhunderts, gehört in die Kategorie: Er kam, hatte keine Lust zum Spielen und ging wieder. - Selbst Julius Cäsar würde sich über die Vergewaltigung dieser Aussage im Grabe drehen. Abhaken wieder freistellen mit einem Arbeitszeugnis: er war steht’s unbemüht zu genügen.

Sergio+
Beiträge: 602
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Neuer Trainer

#916 Beitrag von Sergio+ »

Man kann vom Faultier halten was man will, aber so ein "Umebäägi" wie Sforza, nein danke! Wenn's Kasami nervt, soll er zu uns kommen :D
https://www.nau.ch/sport/fussball/fc-ba ... a-65864391
Das Faultier gehört weg, aber subito. Wir brauchen einen Trainer der was von Fussball versteht und dies den Spielern verständlich vermitteln kann.

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3645
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: Neuer Trainer

#917 Beitrag von kummerbube »

Sergio+ hat geschrieben: 03.02.21 @ 17:32 Man kann vom Faultier halten was man will, aber so ein "Umebäägi" wie Sforza, nein danke! Wenn's Kasami nervt, soll er zu uns kommen :D
https://www.nau.ch/sport/fussball/fc-ba ... a-65864391
Ja, Sforza wär als echter GC Held auch völlig falsch bei euch Niederhasen, da hast du recht. :|
Do stupid things, win stupid prizes.

Voltan
Beiträge: 2401
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: Neuer Trainer

#918 Beitrag von Voltan »

Ist hier ein Trainer anwesend?

AppleBee
Beiträge: 939
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Neuer Trainer

#919 Beitrag von AppleBee »

Lüthi wäre da als Spielertrainer noch besser :shock:

Sergio+
Beiträge: 602
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Neuer Trainer

#920 Beitrag von Sergio+ »

18 Spiele und kein einziges überzeugend. Man sieht 0 Fortschritte. Nur etwas sieht man: die Handschrift vom Faultier. Es ist die Handschrift des Versagens!!!

Vielleicht wollte Schoiti das Faultier rauswerfen und musste dann selber gehen???
Das Faultier gehört weg, aber subito. Wir brauchen einen Trainer der was von Fussball versteht und dies den Spielern verständlich vermitteln kann.

Antworten