Neuer Sportchef

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
CyHamm
Beiträge: 3999
Registriert: 04.05.13 @ 12:27

Re: Neuer Sportchef

#291 Beitrag von CyHamm »

Tradition 1886 hat geschrieben: 03.06.19 @ 13:33 Ricci wäre auch eine möglichkeit.erfahrung als sportchef hat er zwar nicht,aber zur einarbeitung könnte ihm Heitz ein paar monate länger unterstützung bieten
Das finde ich eine ausgezeichnete Idee :!:
Und als Entschädigung könnte man ihm dafür zum Beispiel die Transferrechte an Bajrami überschrieben, oder?
pete85 hat geschrieben: Bitte regel 1 und 2 einhalten:
1. hope nicht zitieren
2. ricky nicht zitieren
Dori Kuerschner hat geschrieben:Es gibt in den Bernoulli/Kraftwerk/A Porta Häusern genug GC Fans!"

Benutzeravatar
Tradition 1886
Beiträge: 1033
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Neuer Sportchef

#292 Beitrag von Tradition 1886 »

vielleicht sollte einfach der ueli den job machen,zum gleichen Lohn.wenn wir dann wenigstens ein jahr mal vorne mitspielen,eine stabile mannschaft heranwächst und auch sonst im verein ruhe ist, schafft man in der öffentlichkeit wieder eine grundbasis an vertrauen und der ueli könnte ein stück weit sein karma verbessern

vielleicht läufts ja sowieso darauf hinaus :mrgreen:

oldie
Beiträge: 301
Registriert: 07.03.19 @ 10:42

Re: Neuer Sportchef

#293 Beitrag von oldie »

Tradition 1886 hat geschrieben: 03.06.19 @ 17:25 vielleicht sollte einfach der ueli den job machen,zum gleichen Lohn.wenn wir dann wenigstens ein jahr mal vorne mitspielen,eine stabile mannschaft heranwächst und auch sonst im verein ruhe ist, schafft man in der öffentlichkeit wieder eine grundbasis an vertrauen und der ueli könnte ein stück weit sein karma verbessern

vielleicht läufts ja sowieso darauf hinaus :mrgreen:
ja, genau, schliesslich bezieht der chueli eh einen horrenden Lohn und EV sowie der Spielberater M sind auch gleich noch "gratis" inbegriffen. Beratung aus einer Hand, Rietiker mag's einfach.

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 875
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: Neuer Sportchef

#294 Beitrag von Anna Huna »

Bollendorff gemäss NZZ Kandidat fürs Sportchefamt.

andi84
Beiträge: 200
Registriert: 24.04.05 @ 22:25

Re: Neuer Sportchef

#295 Beitrag von andi84 »

Anna Huna hat geschrieben: 05.06.19 @ 22:32 Bollendorff gemäss NZZ Kandidat fürs Sportchefamt.
Er kennt wenigstens den Club schon. :D
Und die Software kann weiter gebraucht werden. :P

Es wird alles gut. :mrgreen:

GC Supporter
Beiträge: 3596
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Neuer Sportchef

#296 Beitrag von GC Supporter »

So für mich wars das langsam... es geht genau so weiter wie unter Anliker als Präsi.
Welches Ziel die Herren verfolgen weiss ich nicht zu 100% aber ich vermute länger je mehr: den GC darf es auf dem Platz Zürich als Profi Club nicht mehr geben.

Anders kann ich mir diese elendige unfähigkeit ja DUMMHEIT nocht mehr erklären.
Ich weiss nicht mehr wo man sich den Mut zusammenkratzen soll...

Benutzeravatar
patagonier
Beiträge: 152
Registriert: 27.10.13 @ 17:17
Wohnort: Araukarien

Re: Neuer Sportchef

#297 Beitrag von patagonier »

GC Supporter hat geschrieben: 05.06.19 @ 22:39 Ich weiss nicht mehr wo man sich den Mut zusammenkratzen soll...
Word! Und die Hoffnung. Und die Zuversicht. Und die Freude... Langsam Ende Feuer.

Benutzeravatar
Maluk
Beiträge: 450
Registriert: 02.09.08 @ 20:54

Re: Neuer Sportchef

#298 Beitrag von Maluk »

Das Amt des Trainers und des Sportchefs in den Händen zweier Sauhunde vom Pack, dazu ein Hauptaktionär dessen feuchte Träume eine Fusion mit dem Abschaum beinhalten... Ich kann nicht mal mehr behaupten, dass ich die Schnauze gestrichen voll habe, es ist mir zunehmend einfach nur noch scheiss egal. Dort draussen in Niederhasli zertritt man den letzten Funken Emotionen, Stolz und Ehre. Die leben dort dermassen fernab jener Realität in ihrer eignen Glaskugel, das lässt sich nicht mal mehr in Worte fassen.
NZZaS hat geschrieben:Dosé erzählt, der damalige Verwaltungsrat Stephan Anliker – bis heute sein grösster Kritiker – habe ihm in einer Sitzung vorgeworfen, er wolle immer unbedingt Erster werden, Sechster sei doch auch in Ordnung.

Benutzeravatar
Sigi Gretasson 2004
Beiträge: 1422
Registriert: 23.07.04 @ 14:12
Wohnort: Thurgovia
Kontaktdaten:

Re: Neuer Sportchef

#299 Beitrag von Sigi Gretasson 2004 »

treffender kann mans nicht formulieren! für mich wars das für ne weile! ade messi, danke an die hu*******ne die unseren verein zugrunde gerichtet haben!
so let your soul glow!

Benutzeravatar
B.Z.B.E
Beiträge: 332
Registriert: 31.08.06 @ 12:41

Re: Neuer Sportchef

#300 Beitrag von B.Z.B.E »

Tradition 1886 hat geschrieben: 03.06.19 @ 13:33 Ricci wäre auch eine möglichkeit.erfahrung als sportchef hat er zwar nicht,aber zur einarbeitung könnte ihm Heitz ein paar monate länger unterstützung bieten
Vergesst das mit Ricci endlich. Er ist Lehrer und hat des öfteren (nicht öffentlich) gesagt dass er nie wieder im Fussball arbeiten wird.
bis zum bitteren Ende!

Antworten