早安或晚安 (Guten Morgen oder Gute Nacht?)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
kai_stutz
Beiträge: 424
Registriert: 29.03.19 @ 9:59

Re: 早安或晚安 (Guten Morgen oder Gute Nacht?)

#211 Beitrag von kai_stutz »

gotham25 hat geschrieben: 11.05.21 @ 21:52 Thun gewinnt, Aarau gewinnt.. der Alptraum geht weiter...
Geht so... Vielleicht nicht mal so schlecht fürs spiel thun:aarau

Goegi
Beiträge: 537
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: 早安或晚安 (Guten Morgen oder Gute Nacht?)

#212 Beitrag von Goegi »

Barrage praktisch gesichert. Habe die letzten Spiele von Thun mehr oder weniger verfolgt, alles andere als überzeugend. Auch heute hatten sie viel Glück. Gut möglich, dass auch sie noch Punkte liegen lassen.

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1282
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: 早安或晚安 (Guten Morgen oder Gute Nacht?)

#213 Beitrag von long_beach »

In der Barrage wären wir komplett chancenlos.
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

gotham25
Beiträge: 632
Registriert: 03.12.04 @ 17:18
Wohnort: züri-city

Re: 早安或晚安 (Guten Morgen oder Gute Nacht?)

#214 Beitrag von gotham25 »

Bitch hat geschrieben: 11.05.21 @ 21:53 Barrage isch mal definitiv
Nein, noch nicht ganz.

Aarau gewinnt z.B. 2:0 und 3:0 und GC verliert zwei Mal 2:0....

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4490
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: 早安或晚安 (Guten Morgen oder Gute Nacht?)

#215 Beitrag von yoda »

Wenn wir 2x verlieren und Aarau zieht vorbei, ist das ok. Dann müssen wir in keine Barrage. Das Resultat heute ist zwar doof, doch etwas Positives hat es. Aarau kann wieder die Barrage erreichen. Sie müssen sicher gehen Thun gewinnen. Und Tore gut machen. Wir müssen sowieso liefern.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8624
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: 早安或晚安 (Guten Morgen oder Gute Nacht?)

#216 Beitrag von Lion King »

yoda hat geschrieben: 11.05.21 @ 22:23 Wenn wir 2x verlieren und Aarau zieht vorbei, ist das ok. Dann müssen wir in keine Barrage. Das Resultat heute ist zwar doof, doch etwas Positives hat es. Aarau kann wieder die Barrage erreichen. Sie müssen sicher gehen Thun gewinnen. Und Tore gut machen. Wir müssen sowieso liefern.
Hat auf die andere Seite aber auch die Gefahr, dass Aarau auf totales Risiko geht und Thun so 3, 4 Tore schiesst und so auch vom Torverhältnis gefährlich wird.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4490
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: 早安或晚安 (Guten Morgen oder Gute Nacht?)

#217 Beitrag von yoda »

Lion King hat geschrieben: 11.05.21 @ 22:37
yoda hat geschrieben: 11.05.21 @ 22:23 Wenn wir 2x verlieren und Aarau zieht vorbei, ist das ok. Dann müssen wir in keine Barrage. Das Resultat heute ist zwar doof, doch etwas Positives hat es. Aarau kann wieder die Barrage erreichen. Sie müssen sicher gehen Thun gewinnen. Und Tore gut machen. Wir müssen sowieso liefern.
Hat auf die andere Seite aber auch die Gefahr, dass Aarau auf totales Risiko geht und Thun so 3, 4 Tore schiesst und so auch vom Torverhältnis gefährlich wird.
Das ist egal. Wenn wir es nicht packen, wissen wir warum.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

AppleBee
Beiträge: 1153
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: 早安或晚安 (Guten Morgen oder Gute Nacht?)

#218 Beitrag von AppleBee »

yoda hat geschrieben: 11.05.21 @ 22:44
Lion King hat geschrieben: 11.05.21 @ 22:37
yoda hat geschrieben: 11.05.21 @ 22:23 Wenn wir 2x verlieren und Aarau zieht vorbei, ist das ok. Dann müssen wir in keine Barrage. Das Resultat heute ist zwar doof, doch etwas Positives hat es. Aarau kann wieder die Barrage erreichen. Sie müssen sicher gehen Thun gewinnen. Und Tore gut machen. Wir müssen sowieso liefern.
Hat auf die andere Seite aber auch die Gefahr, dass Aarau auf totales Risiko geht und Thun so 3, 4 Tore schiesst und so auch vom Torverhältnis gefährlich wird.
Das ist egal. Wenn wir es nicht packen, wissen wir warum.
Jeder Laie hat gesehen, dass es nichts wird und praktisch ausnahmslos alle Siege durch Glück entstanden sind. Sowas ist mit so einem Kader sowieso unzumutbar. Schön, dass es Jimmy und Niederhasli auch noch gemerkt haben, dass etwas gehen muss. Leider sind nur noch zwei Spiele zu spielen.
Thun hat gestern(gg Schaffhausen) für mich den abgebrühteren Eindruck hinterlassen. Das Spiel war taktisch, grob und teilweise auch auf Zufällen aufgebaut. Schaffhausen hat wirklich besser gespielt, konnte das Niveau aber nicht halten. Typisch Yakin halt, aber wenigstens 3-4 aneinanderhängende Pässe, was man bei Thun nicht behaupten konnte. Die haben in meinen Augen auf jeden Fall den Kampf angenommen und sind bereit.
Ich bin nicht optimistisch bezüglich kommenden Partien, aber ich sehe durchaus eine reelle Chance auf den direkten Aufstieg, da es doch einiges gibt, das mich zuversichtlich stimmt. Dass man Faultier zwei Runden vor Scchluss entlässt ist eine schallende Ohrfeige für die Nichtleistungen der letzten Wochen und Monaten. 3 solide Spiele (ich fand sie nicht mal gut einfach solide im Ansatz) viel Glück und der Rest mit Angsthasen-Antifussball verspielt. Das war nicht GC - ist es nicht und wird es nie sein. Daher schuhnen, aufwachen und liefern. Die Devise ist klar. Jetzt müssen die Spieler sowas von brutal liefern. Der Druck wird nicht weniger, aber wer 3x hintereinander verliert ... dem ist nicht zu helfen. Ausrede vonwegen Druck zu gross. Derwird ja jetzt nur noch grösser. Jetzt also: letzte Chance.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4490
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: 早安或晚安 (Guten Morgen oder Gute Nacht?)

#219 Beitrag von yoda »

Sehe ich genau wie User Apfelbiene. Wir haben wirklich nur mit ganz wenigen Ausnahmen attraktiven und erfolgreichen Fussball gespielt. Häufig kam extremes Glück dazu, wie gegen Aarau der verschossene Penalty. Oder Tore in den letzten Minuten nach eher ausgeglichenem Spiel. Ich war wirklich nie überzeugt und das rächt sich jetzt in den letzten Spielen. Zeigt wie fragil das alles war und es braucht nur eine Niederlage gegen Aarau und die Nerven flattern wie wild. Insbesondere beim Trainer, der da eine ganz schlechte Figur abgab.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Voltan
Beiträge: 2687
Registriert: 14.08.11 @ 18:34
Wohnort: Kt. Niederhasli, China

Re: 早安或晚安 (Guten Morgen oder Gute Nacht?)

#220 Beitrag von Voltan »

Übrigens in Zukunft wird nach einem Sieg, falls es wieder einmal einen gibt, statt dem Nöggi folgender Song gespielt. Viel Spass.

https://youtu.be/UctriMuXYS0

Antworten