Kaderplanung 2020/2021

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
InvesThor
Beiträge: 57
Registriert: 05.11.19 @ 17:35

Re: Kaderplanung 2020/2021

#761 Beitrag von InvesThor » 29.08.20 @ 16:57

Mit dem Kader könnte man schon fast die Champions League ääähhhh Challenge League gewinnen :D

Ich denke, das ist nur meine Meinung, Kader bereit für den Aufstieg. Die können alle tschutten die neuen, und mit den bisherigen gibt's einen gesunden Konkurrenzkampf. Die besten sollen spielen!

Auch wenn es nach eine Söldnertruppe aussieht. Gute Schweizer werden sich die ChL nicht antun. Die können wir wieder verpflichten wenn wir in der Super League sind.

Jetzt los und gut vorbereiten. Freue mich auf die neue Saison! Hopp GCZ!

1986
Beiträge: 529
Registriert: 25.09.11 @ 9:52
Wohnort: Am rand vom Wald

Re: Kaderplanung 2020/2021

#762 Beitrag von 1986 » 29.08.20 @ 17:03

Der erste Spieler von mendes
Diese Pressekonferenz war eine einzige Plauderstunde von Forte. (Zitat André Dosé)

Alles scheiss Pessimisten hier !!!!!! (Bis auf paar wenige ausnahmen)

Cabanas-fän
Beiträge: 191
Registriert: 16.02.05 @ 9:39

Re: Kaderplanung 2020/2021

#763 Beitrag von Cabanas-fän » 29.08.20 @ 17:05

Für mich fehlt jetzt noch ein Innenverteidiger.

Benutzeravatar
Lurker
Beiträge: 1144
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: Kaderplanung 2020/2021

#764 Beitrag von Lurker » 29.08.20 @ 17:19

Ein Abwehrchef muss noch kommen.

Wenn der Trainer daraus eine Mannschaft formen kann, wird das eine starke Truppe. In punkto Spielstärke erwarte ich einiges.

Benutzeravatar
kobe
Beiträge: 523
Registriert: 30.05.05 @ 16:01
Wohnort: Züri 9

Re: Kaderplanung 2020/2021

#765 Beitrag von kobe » 29.08.20 @ 17:29

Zu Nadjack:
0 Spiele in der Saison 19/20. u.a. wg einer Knieverletzung

24 Spiele in der Saison 18/19 in der höchten port. Liga, davon die meisten über 90 Minuten.

Wenn er fit ist, dann könnte er schon eine Verstärkung sein. Nur steht er Arigoni und Dickenmann vor der Sonne...

Benutzeravatar
Lewis
Beiträge: 358
Registriert: 26.10.13 @ 20:21

Re: Kaderplanung 2020/2021

#766 Beitrag von Lewis » 29.08.20 @ 17:39

Die Chinesen hätten doch einfach einen portugiesischen Verein posten sollen. Ich werde bei Gelegenheit mal der Jenny anlüten und ihr dies näher erläutern. Mit bitzli Glück kann ich dann dort den Posten des Managing Directors einheimsen und GC kann sich auf die unzähligen Schweizer Talente mit GC-Herz konzentrieren. Klassische Win-Win-Win-Situation :idea:

Benutzeravatar
Lombardo
Beiträge: 464
Registriert: 02.08.15 @ 11:02

Re: Kaderplanung 2020/2021

#767 Beitrag von Lombardo » 29.08.20 @ 17:41

fällt langsam schwer diese Mannschaft zu unterstützen. Hat ja nix mehr mit GC zu tun.

Benutzeravatar
ise
Beiträge: 1670
Registriert: 26.02.05 @ 10:21

Re: Kaderplanung 2020/2021

#768 Beitrag von ise » 29.08.20 @ 17:46

Ach komm, was die letzten Jahre unter Walther gekommen und gegangen ist hatte auch gar nichts mehr mit GC zu tun. Ich bin gespannt, falls wir diese Saison aufsteigen, wie dann die Mannschaft aussieht. Die meisten kommen ja als Leihe oder 1-Jahres Vertrag. Nach dem Aufstieg ist der Club auch für grössere Namen wieder was und dann kann was langfristiges aufgebaut werden.
GC isch so geil, das macht eus so high!

Benutzeravatar
Ronny89
Beiträge: 420
Registriert: 30.07.07 @ 15:08

Re: Kaderplanung 2020/2021

#769 Beitrag von Ronny89 » 29.08.20 @ 17:47

Lombardo hat geschrieben:
29.08.20 @ 17:41
fällt langsam schwer diese Mannschaft zu unterstützen. Hat ja nix mehr mit GC zu tun.
Naja aber letzte Saison hast du ja gesehen wie es mit unsren GCZ Leuten funktionierte....und scheinbar will sich kein ehemaliger GCBueb die Liga B antun....
GC-Züri! Euer Hass ist Unser STOLZ!

dropkick zürcher
Beiträge: 1164
Registriert: 15.02.09 @ 17:59

Re: Kaderplanung 2020/2021

#770 Beitrag von dropkick zürcher » 29.08.20 @ 17:55

Naja dann sollen die doch die GC Leiche noch ein bisschen durchs Dorf schleicken, wenn sich damit noch ein paar Dollar generieren lassen.

Antworten