Kaderplanung 2020/2021

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7095
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2020/2021

#941 Beitrag von Simmel » 04.09.20 @ 20:57

Alles was vorgestellt wurde ist bereits bekannt. Der Toti Gomes ist das neuste
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
MW115556
Beiträge: 879
Registriert: 29.09.07 @ 15:26

Re: Kaderplanung 2020/2021

#942 Beitrag von MW115556 » 04.09.20 @ 21:03

Prince9 hat geschrieben:
04.09.20 @ 20:55
Anscheinend soll der Sportchef gesagt haben, dass heute weitere Spieler vorgestellt werden neben dem Spieler Tote.
Weiss jemand mehr?
Ja er sagte, dass man noch mit 1-2 Spieler im Kontakt sei für einen Transfer. Mehr aber auch nicht.
Vorwärts GC Züri

Dbidu
Beiträge: 90
Registriert: 27.02.11 @ 11:50

Re: Kaderplanung 2020/2021

#943 Beitrag von Dbidu » 04.09.20 @ 21:04

Es sollten diese Woche 3 sein, sie haben ja noch 2 Tage Zeit. Bis zum Meisterschaftsbeginn werden es vermutlich mehr als 3 sein.

Benutzeravatar
Lurker
Beiträge: 1143
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: Kaderplanung 2020/2021

#944 Beitrag von Lurker » 04.09.20 @ 21:15

Es fehlt nach wie vor ein Abwehrchef oder traut man das dem jungen Tote Gomes zu?

dropkick zürcher
Beiträge: 1164
Registriert: 15.02.09 @ 17:59

Re: Kaderplanung 2020/2021

#945 Beitrag von dropkick zürcher » 04.09.20 @ 21:25

Lurker hat geschrieben:
04.09.20 @ 21:15
Es fehlt nach wie vor ein Abwehrchef oder traut man das dem jungen Tote Gomes zu?

Natürlich nicht. Meine Kontakte bestätigen diverse Verstärkungen aus dem portugiesischen Grossraum.

tnt
Beiträge: 333
Registriert: 12.08.09 @ 22:07

Re: Kaderplanung 2020/2021

#946 Beitrag von tnt » 04.09.20 @ 21:36

Lurker hat geschrieben:
04.09.20 @ 21:15
Es fehlt nach wie vor ein Abwehrchef oder traut man das dem jungen Tote Gomes zu?
Gut, der fehlt uns ja nun schon seit Jahren... Da muss man sich ja nicht beeilen, diese Lücke im Kader zu schliessen. Zur Not können wir ja noch mal eine Saison mit offenem Scheunentor spielen ;-(

Benutzeravatar
Lurker
Beiträge: 1143
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: Kaderplanung 2020/2021

#947 Beitrag von Lurker » 04.09.20 @ 21:38

tnt hat geschrieben:
04.09.20 @ 21:36

Gut, der fehlt uns ja nun schon seit Jahren... Da muss man sich ja nicht beeilen, diese Lücke im Kader zu schliessen. Zur Not können wir ja noch mal eine Saison mit offenem Scheunentor spielen ;-(
Marko Basic hat das sehr gut gemacht. Ist noch nicht solange her.

Benutzeravatar
Der Nachtfuchs
Beiträge: 344
Registriert: 12.03.15 @ 0:02
Wohnort: Wiediker Bahnhof

Re: Kaderplanung 2020/2021

#948 Beitrag von Der Nachtfuchs » 04.09.20 @ 21:58

Ich ziehe mein Fazit nach der Hinrunde. Man will Aufsteigen hat man gesagt. Na gut an dem mess ich euch auch. Wie viel da noch unser GCZ ist, ist spätestens nach der Übernahme schwierig zu sagen. Jeder reiche GC-Fan hatte rund 15 (!) Jahre Zeit den Laden zu übernehmen und niemand hat es gemacht. Ist ja nicht so als hätten wir einige Anhänger welche ein Vermögen von mehreren hundert Millionen hätten... Nun seis drum. Ich lasse mich gerne einmal mehr Überraschen was die kommende Saison bringt. Ob ich mich mit dem in irgendeiner Art identifizieren kann werde ich selber sehen. Denn eigentlich ist mir die Abstimmung in 3 Wochen fast wichtiger wenn es um das Überleben des Vereins geht...
In der länge der Schritte musst du nicht erfolgreich sein, sondern in der Richtung der Schritte. Das ist das Entscheidene.

tnt
Beiträge: 333
Registriert: 12.08.09 @ 22:07

Re: Kaderplanung 2020/2021

#949 Beitrag von tnt » 04.09.20 @ 22:00

Lurker hat geschrieben:
04.09.20 @ 21:38
Marko Basic hat das sehr gut gemacht. Ist noch nicht solange her.
Ja, das hat er oft. Aber auch das eine oder andere Mal druchblicken lassen, dass es halt schon ne gute Weile her war, dass er regelmässig Innenverteidigung gespielt hat (13/14 in Lugano wenn ichs richtig im Kopf habe). Ich finde, dass er seine Stärken im Mittelfeld besser ausspielen konnte. Da war Salatic ein Ärgernis. Hätte man letzten Sommer statt ihm nen Abwehrchef geholt, wären wir deutlich besser aufgestellt gewesen mit Basic vor der Verteidigung. Seit Grichting die Schuhe an den Nagel gehängt hat, ist diese Position vakant...

barth86
Beiträge: 38
Registriert: 01.03.18 @ 12:06

Re: Kaderplanung 2020/2021

#950 Beitrag von barth86 » 04.09.20 @ 22:04

Es werden noch 1-2 Abwehrspieler mit Erfahrung (Schweiz) kommen. Um mal die Gerüchte aufzuräumen. Es wird kein Heinz Lindner, Kasami oder Hoarau kommen. GC hat denen keine Offerte gemacht. Quelle Ja

Antworten