Kaderplanung 2020/2021

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ronny89
Beiträge: 420
Registriert: 30.07.07 @ 15:08

Re: Kaderplanung 2020/2021

#961 Beitrag von Ronny89 » 05.09.20 @ 1:13

Lurker hat geschrieben:
04.09.20 @ 23:52
Ronny89 hat geschrieben:
04.09.20 @ 23:45
Wie gesagt gegen Luzern vorne drin beinahe inexistent Chagas und NBK weg die Treffsichersten 2 Stürmer....vorne muss unbedingt noch was kommen. Nur einer wie Pusic reicht da definitiv nicht aus....
Ein paar Spiele sollte man den Neuen schon Zeit geben, bevor man Panikkäufe tätigt.
Panikleihen meinst du wohl :lol: ich sehe dort einfach noch Handlungsbedarf aber lasse mich gerne positiv überraschen.
GC-Züri! Euer Hass ist Unser STOLZ!

Benutzeravatar
patagonier
Beiträge: 151
Registriert: 27.10.13 @ 17:17
Wohnort: Araukarien

Re: Kaderplanung 2020/2021

#962 Beitrag von patagonier » 05.09.20 @ 8:21

"GC holt Toti Gomes" tönt scho chli aktiver als "Wanderers bringen Toti Gomes"... Unsere sind schon cheibe aktiv am Markt. Da wächst was zusammen ;)

Benutzeravatar
Bobadilla09
Beiträge: 33
Registriert: 17.08.20 @ 12:53

Re: Kaderplanung 2020/2021

#963 Beitrag von Bobadilla09 » 05.09.20 @ 9:53

Angenommen wir spielen kommende Saison mit einer Dreierkette, dann wären nicht zwingend mehr Verteidiger nötig. Mit Toti Gomes ist jetzt zumindest jede Position doppelt besetzt.

Cabanas-fän
Beiträge: 191
Registriert: 16.02.05 @ 9:39

Re: Kaderplanung 2020/2021

#964 Beitrag von Cabanas-fän » 05.09.20 @ 10:24

Ich tippe auf folgende Transfers.
Bangura, Lenjani, Lacroix, Toko, Marques und OM-Spieler

Ausgeliehen werden
Diani und Nije

Benutzeravatar
Lombardo
Beiträge: 464
Registriert: 02.08.15 @ 11:02

Re: Kaderplanung 2020/2021

#965 Beitrag von Lombardo » 05.09.20 @ 13:56

Ich finde man könnte es mal mit diesem Kader bis zur Winterpause probieren, wenns nicht läuft könnte man im Winter noch reagieren. Wird jetzt schon schwierig Einsatzzeit zu kriegen für unsere Jungen .
Zwei Teams gibts ja schonmal:

Salvi
Nadjack Mesonero Cvetkovic Schmid
Santos Pina
Pusic Connor Gjorgiev
Radashov


Matic
Dickenmann Diani Tote Arigoni
Nije Scheidegger
Fehr Morandi Kalem
Ponde oder Demhasaj

Verleihen:
Iodice, Ming, Correia

Ungewiss:
waren ZeTurbo, Cabral, Goelzer an der Teamvorstellung? Sind auf gcz.ch immer noch aufgeführt

KL1886
Beiträge: 218
Registriert: 07.07.16 @ 11:10

Re: Kaderplanung 2020/2021

#966 Beitrag von KL1886 » 05.09.20 @ 14:57

Diese Saison bleibt es bei fünf Auswechslungen und wir haben ein grosses und ausgeglichenes Kader. Klar bräuchte es noch einen routinierten IV aber wir haben auch so, das beste Kader. Thun und Xamax haben gewichtige Abgänge, Lausanne ist auch weg. Ob die Spieler nur auf Leihe bei uns sind oder nicht ist doch nicht relevant. Sollten wir aufsteigen wird abgewägt wer bleibt und wer nicht. Alle haben das Interesse dass wir in der SL oben mitspielen, auch wenn’s nur drum geht um Geld zu verdienen.

Magic-Kappi
Beiträge: 1742
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: Kaderplanung 2020/2021

#967 Beitrag von Magic-Kappi » 05.09.20 @ 15:21

KL1886 hat geschrieben:
05.09.20 @ 14:57
Diese Saison bleibt es bei fünf Auswechslungen und wir haben ein grosses und ausgeglichenes Kader. Klar bräuchte es noch einen routinierten IV aber wir haben auch so, das beste Kader. Thun und Xamax haben gewichtige Abgänge, Lausanne ist auch weg. Ob die Spieler nur auf Leihe bei uns sind oder nicht ist doch nicht relevant. Sollten wir aufsteigen wird abgewägt wer bleibt und wer nicht. Alle haben das Interesse dass wir in der SL oben mitspielen, auch wenn’s nur drum geht um Geld zu verdienen.
Immerhin reicht es bei Thun noch, um Hassane Bandé von Ajax auszuleihen. Der hatte mal 7.5 Mio Marktwert, ist 21 und wird aktuell noch mit 2.7 Mio MW angegeben. Auf ein solches Kaliber warten wir noch immer...

GC Supporter
Beiträge: 3589
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Kaderplanung 2020/2021

#968 Beitrag von GC Supporter » 05.09.20 @ 15:22

In meinen Augen sehr wohl. Der Lohn wird kommen ende Monat so oder so. Läuft es nicht ist es den geliehenen Spielern scheiss egal, sie sind nextes Jahr ja weg. Finde ich nicht ganz ungefährlich, diese Konstellation mit so vielen Leih Spielern

Benutzeravatar
Alaska
Beiträge: 131
Registriert: 14.09.04 @ 16:21

Re: Kaderplanung 2020/2021

#969 Beitrag von Alaska » 05.09.20 @ 16:25

Magic-Kappi hat geschrieben:
05.09.20 @ 15:21
KL1886 hat geschrieben:
05.09.20 @ 14:57
Diese Saison bleibt es bei fünf Auswechslungen und wir haben ein grosses und ausgeglichenes Kader. Klar bräuchte es noch einen routinierten IV aber wir haben auch so, das beste Kader. Thun und Xamax haben gewichtige Abgänge, Lausanne ist auch weg. Ob die Spieler nur auf Leihe bei uns sind oder nicht ist doch nicht relevant. Sollten wir aufsteigen wird abgewägt wer bleibt und wer nicht. Alle haben das Interesse dass wir in der SL oben mitspielen, auch wenn’s nur drum geht um Geld zu verdienen.
Immerhin reicht es bei Thun noch, um Hassane Bandé von Ajax auszuleihen. Der hatte mal 7.5 Mio Marktwert, ist 21 und wird aktuell noch mit 2.7 Mio MW angegeben. Auf ein solches Kaliber warten wir noch immer...
Der wurde aber bereits im Winter ausgeliehen und ist kein aktueller Transfer! Denke nicht, dass Ajax über den Abstieg happy ist. 1 Tor in 11 RSL-Spielen ist jetzt auch nicht der Hammer. :lol:
Make Tschii Sii Great Again :!:

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7095
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2020/2021

#970 Beitrag von Simmel » 05.09.20 @ 16:34

Alaska hat geschrieben:
05.09.20 @ 16:25
Magic-Kappi hat geschrieben:
05.09.20 @ 15:21
KL1886 hat geschrieben:
05.09.20 @ 14:57
Diese Saison bleibt es bei fünf Auswechslungen und wir haben ein grosses und ausgeglichenes Kader. Klar bräuchte es noch einen routinierten IV aber wir haben auch so, das beste Kader. Thun und Xamax haben gewichtige Abgänge, Lausanne ist auch weg. Ob die Spieler nur auf Leihe bei uns sind oder nicht ist doch nicht relevant. Sollten wir aufsteigen wird abgewägt wer bleibt und wer nicht. Alle haben das Interesse dass wir in der SL oben mitspielen, auch wenn’s nur drum geht um Geld zu verdienen.
Immerhin reicht es bei Thun noch, um Hassane Bandé von Ajax auszuleihen. Der hatte mal 7.5 Mio Marktwert, ist 21 und wird aktuell noch mit 2.7 Mio MW angegeben. Auf ein solches Kaliber warten wir noch immer...
Der wurde aber bereits im Winter ausgeliehen und ist kein aktueller Transfer! Denke nicht, dass Ajax über den Abstieg happy ist. 1 Tor in 11 RSL-Spielen ist jetzt auch nicht der Hammer. :lol:
Dafür sind 11 Tore in der Belgischen Liga deutlich besser
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Antworten