Kaderplanung 2020/2021

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sigi Gretasson 2004
Beiträge: 1422
Registriert: 23.07.04 @ 14:12
Wohnort: Thurgovia
Kontaktdaten:

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1031 Beitrag von Sigi Gretasson 2004 » 11.09.20 @ 13:32

Sonst verstehe ich langsam nicht, warum wir die überhaupt als Farmteam haben
hihi... wir sind in der geschichte das erste schweizer team, welches ein PL-Team als farmteam hat... nun checke ich auch, warum die chinesen hier investieren! :roll:
so let your soul glow!

Benutzeravatar
forkob
Beiträge: 19
Registriert: 23.02.19 @ 12:17

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1032 Beitrag von forkob » 11.09.20 @ 13:48

Wie wir bereits wussten Nedim definitiv bei Empoli jetzt, jedoch laut transfermarkt.ch für (nur) 500k €. Wäre mehr drin gewesen...

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7090
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1033 Beitrag von Simmel » 11.09.20 @ 14:03

Score hat geschrieben:
11.09.20 @ 13:41
Schon spannend, gleich ein Duell gegen ein Ligakonkurrenten... Und als erstes Ernstkampf Spiel gleich Cup 1/16 Final... Das wär ja ein Einstand für die Portugisen Bande, gleich als erstes im Cup raus... Ich kann es absolut nicht einschätzen. Sind wir besser oder schlechter? Taugen die Portugisen was oder nicht? Steht überhaupt sowas wie ein Team auf dem Feld? Ich konnte GC noch nie so schlecht einschätzen wie aktuell...
Geht wohl allen so, vor allem da man kein Training besuchen und es nicht viele Vorbereitungsspiele gab.

Meiner persönlichen Einschätzung nach sind wir auf dem Papier besser als letztes Jahr. Sehr vieles wenn nicht sogar alles wird davon abhängen ob man aus dem "Haufen" ein Team formen kann.

Die wichtigsten Abgänge wurden folgendermssen ersetzt

NBK/Chagas/Subotic > Demhasaj/Dadashov/Ponde
Ob die dre NBK Subotic und Chagas ersetzen können wird sich zeigen. Klar ist, die Verjüngung hat dort stattgefunden und ich bin sicher dass es, wenn überhaupt, nicht viel schlechter wird. Demhasaj bin ich immer noch sicher wird seine Tore machen wenn er zu Chancen kommt auch wenn es in den Testspielen noch nicht so ausgesehen hat. Auch Dadashov hat grosses Potential wenn er seine Nerven im Griff hat. Ponde kann ich absolut nicht einschätzen

Wittwer/Cabral/Goelzer > Nadjack/Lenjani/Schmid
Denke die ersten beiden klare Verstärkungen. Lenjani müssen wir nicht diskutieren der könnte genau so in der SL spielen. Bei Nadjack hängt vieles davon ab wie er nach der langen Verletzung den Tritt findet. Ein Nadjack auf 100% sehe ich auch klar vor Wittwer. Schmid dürfte solides CHL Niveau sein

Salatic/Buff > Santos/Nunes Auch da dürfte es besser werden. Die beiden haben ja bereits zusammen gespielt und kennen sich entsprechend. DM dürften sie mehr oder weniger gesetzt sein

Dazu noch Ronan der das Zeug zum 10er hat
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4235
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1034 Beitrag von yoda » 11.09.20 @ 14:10

Lurker hat geschrieben:
11.09.20 @ 13:13
Aber der baumlange, pfeilschnelle und super tackelnde und hinten alles organisierende Innenverteidiger kommt schon noch? (Wurde van Dijk schon an einem Flughafen gesichtet?)
Virgil hat eine schlechte Falle beim letzten Spiel der Nationalmannschaft gemacht. Er genügt einfach nicht. Sorry.

Aktuell strecken wir unsere Fühler nach Sergio Ramos aus. Der hat ja als Kind schon im Tschii Zsiii Schlafanzug gepennt und Kubi war sein Idol. Er will wohl seine Karriere bei uns beenden. Zudem soll er portugiesisch verstehen. Ideale Voraussetzungen.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Prince9
Beiträge: 70
Registriert: 23.08.20 @ 15:12

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1035 Beitrag von Prince9 » 11.09.20 @ 14:26

Pusic neu die Nummer 10.

Benutzeravatar
Alaska
Beiträge: 131
Registriert: 14.09.04 @ 16:21

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1036 Beitrag von Alaska » 11.09.20 @ 15:19

Prince9 hat geschrieben:
11.09.20 @ 14:26
Pusic neu die Nummer 10.
Damit steigt sein Marktwert gleich um 50%.
Die Chinesen verstehen halt ihr Geschäft, muss man ihnen lassen :D
Make Tschii Sii Great Again :!:

Dabbur
Beiträge: 141
Registriert: 22.06.19 @ 18:52

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1037 Beitrag von Dabbur » 11.09.20 @ 16:05

👍👍👍👍👍

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 147
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1038 Beitrag von Eren » 11.09.20 @ 19:44

ist unser shqiprim eigentlich mit den albanern aus basel verwandt? oder warum haben wir plötzlich wieder lauter ESHA grinde im team? als ob der malenobitch geier nicht schon reichen würde :|
Aut inveniam viam aut faciam :!:

Sergio+
Beiträge: 432
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1039 Beitrag von Sergio+ » 11.09.20 @ 22:09

Dabbur hat geschrieben:
11.09.20 @ 11:50
Auch ein Alounga von Aarau wäre was!hat grosses Potenzial 👍👍👍
https://www.aargauerzeitung.ch/sport/aa ... -139116163
...Zu Alounga, dessen Absenz also nichts mit dem FC Luzern zu tun hat: Die Innerschweizer, so berichtete "nau.ch", seien an der Verpflichtung des 18-jährigen Sturmtalents interessiert. Dem ist tatsächlich so, doch von einem kurz vor Abschluss stehenden Transfer zu sprechen, wäre mehr als verfrührt.

Sergio+
Beiträge: 432
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1040 Beitrag von Sergio+ » 11.09.20 @ 22:13

Prince9 hat geschrieben:
11.09.20 @ 12:35
Zu den 3 Neuen, die kommen sollten, würde nach Aussenverteiger Lenjani noch Lacroix Innenverteiger und Kasami offensives Mittelfeld passen.
Wenn man einen Lacroix holen will, kann man's auch gleich mit einer IV-Verpflichtung sein lassen.
Der hat mit seiner Unfähigkeit aktiv mitgeholfen, dass der HSV vorletzte Saison unten blieb. :roll:
Wenn ich hier Lacroix lese, kommt mir immer Affolter in den Sinn. Bei beiden eine Freude für die gegnerischen Stürmer, wenn die auf dem Platz stehen. :lol:

Antworten