Kaderplanung 2020/2021

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Voltan
Beiträge: 2415
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1921 Beitrag von Voltan »

Man hätte besser den Leo an Carouge ausgeliehen mit Übernahmepflicht.
Ehrenvorsitzender des GC Fanklubs Himmlische Sonne

1886_+_
Beiträge: 155
Registriert: 11.03.19 @ 11:05

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1922 Beitrag von 1886_+_ »

Orges Bunjaku nähme ich gerne!

Goegi
Beiträge: 351
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1923 Beitrag von Goegi »

Shakur hat geschrieben: 18.02.21 @ 8:33
AppleBee hat geschrieben: 18.02.21 @ 7:25
roman hat geschrieben: 16.02.21 @ 17:25 Oscar Correia verlässt GC und wird bis Vertragsende an Carouge augeliehen.

Artikel auf Französisch auf Lematin: https://www.lematin.ch/story/mercato-ma ... 5235911631 und auf Deutsch etwa so:
Oscar Correia, sehr ehrgeizig, hatte vor den grossen Sprung der Promotion League in die Challenge League zu schaffen und sich bei den Grasshoppers durchzusetzen. DDer Genfer, der letzten Sommer zu GC aufgebrochen ist, hatte am Ende keine Chance. Keinen Einsatz mit der ersten Mannschaft, zwei in der 1. Liga mit dem Nachwuchs: eine Bilanz weit von seinen Erwartungen entfernt. Der Flügelspieler ist also zurück, wo er vor einem Jahr bereits war: bei Etoile Carouge, im Rahmen einer Leihe wird er bis Ablauf seines Vertrages bei GC im Juni 2022 bleiben. EDie Carouger, derzeit 7. in einer stillgelegten Promotion League, liegen sieben Längen hinter Leader Yverdon Sport zurück und haben Ambitionen aufzusteigen.
Jaja, sind wir wiedermal an dem Punkt angelangt. Pech für Correira, dass die Hoppers-Aufstellung nicht vom Trainer gemacht wird. Anstonsten hätte er sich sicherlich einen Einsatz verdient.
mmhmm bestimmt hat er das :idea: :!: und mit diesem einen Einsatz den er sich verdient hat, hätte sich alles anderst ergeben oder?
Es hat sich eben herausgestellt, dass trotz portugiesischen Namen seine portugiesischen Sprachkenntnisse nicht mehr so gut waren. Nach mehrwöchigen Migros Klubschule Kurse hat man es dann schließlich aufgegeben. :lol:

Goegi
Beiträge: 351
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1924 Beitrag von Goegi »

1886_+_ hat geschrieben: 18.02.21 @ 9:45 Orges Bunjaku nähme ich gerne!
Denke im zentralen Mittelfeld könnten wir wirklich noch Verstärkung brauchen.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7302
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1925 Beitrag von Simmel »

Goegi hat geschrieben: 18.02.21 @ 10:18
1886_+_ hat geschrieben: 18.02.21 @ 9:45 Orges Bunjaku nähme ich gerne!
Denke im zentralen Mittelfeld könnten wir wirklich noch Verstärkung brauchen.
Wenn er es denn ist. Der hat gestern ja ähnlich bescheiden gespielt wie der rest des Teams
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Goegi
Beiträge: 351
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1926 Beitrag von Goegi »

Simmel hat geschrieben: 18.02.21 @ 12:37
Goegi hat geschrieben: 18.02.21 @ 10:18
1886_+_ hat geschrieben: 18.02.21 @ 9:45 Orges Bunjaku nähme ich gerne!
Denke im zentralen Mittelfeld könnten wir wirklich noch Verstärkung brauchen.
Wenn er es denn ist. Der hat gestern ja ähnlich bescheiden gespielt wie der rest des Teams
Schwierig zu beurteilen, habe ihn nicht regelmäßig spielen sehen. Basel ist generell konzeptlos und sehr unkonstant, obwohl sie ein gutes Kader haben. Kasami wäre wohl doch besser zu uns gekommen.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7302
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1927 Beitrag von Simmel »

Goegi hat geschrieben: 18.02.21 @ 14:06
Simmel hat geschrieben: 18.02.21 @ 12:37
Goegi hat geschrieben: 18.02.21 @ 10:18

Denke im zentralen Mittelfeld könnten wir wirklich noch Verstärkung brauchen.
Wenn er es denn ist. Der hat gestern ja ähnlich bescheiden gespielt wie der rest des Teams
Schwierig zu beurteilen, habe ihn nicht regelmäßig spielen sehen. Basel ist generell konzeptlos und sehr unkonstant, obwohl sie ein gutes Kader haben.
Wie kann man nur :? :D
Goegi hat geschrieben: 18.02.21 @ 14:06 Kasami wäre wohl doch besser zu uns gekommen.
Richtig. Weil nicht in der Nati würde er auch bei uns spielen
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

AppleBee
Beiträge: 947
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1928 Beitrag von AppleBee »

Simmel hat geschrieben: 18.02.21 @ 16:30
Goegi hat geschrieben: 18.02.21 @ 14:06
Simmel hat geschrieben: 18.02.21 @ 12:37

Wenn er es denn ist. Der hat gestern ja ähnlich bescheiden gespielt wie der rest des Teams
Schwierig zu beurteilen, habe ihn nicht regelmäßig spielen sehen. Basel ist generell konzeptlos und sehr unkonstant, obwohl sie ein gutes Kader haben.
Wie kann man nur :? :D
Goegi hat geschrieben: 18.02.21 @ 14:06 Kasami wäre wohl doch besser zu uns gekommen.
Richtig. Weil nicht in der Nati würde er auch bei uns spielen
Hört doch endlich auf mit Kasami. Das ist gut, dass er nicht zu uns gekommen ist. Mehr gibts von mir nicht anzufügen.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7302
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1929 Beitrag von Simmel »

Korrekt, viel lieber einen Santos
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

roman
Beiträge: 124
Registriert: 05.06.04 @ 15:32

Re: Kaderplanung 2020/2021

#1930 Beitrag von roman »

Allen Njie leihweise bis 30.06.2021 zu Slaven Belupo (Kroatien)

Antworten