NLB 2020/2021

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7096
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

NLB 2020/2021

#1 Beitrag von Simmel » 07.08.20 @ 20:14

Vielleicht leistet uns Thun etwas Gesellschaft? Hinspiel mal 0:2 verloren
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Magic-Kappi
Beiträge: 1745
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB 2020/2021

#2 Beitrag von Magic-Kappi » 07.08.20 @ 20:59

Simmel hat geschrieben:
07.08.20 @ 20:14
Vielleicht leistet uns Thun etwas Gesellschaft? Hinspiel mal 0:2 verloren
Das wäre dann noch einmal ein Kunstrasenplatz mehr und wir wären nicht mehr international, wenn Vaduz rauf geht.

Benutzeravatar
pippo36
Beiträge: 5125
Registriert: 09.12.04 @ 22:33
Wohnort: Zürich

Re: NLB 2020/2021

#3 Beitrag von pippo36 » 07.08.20 @ 23:18

thun ist eine fisch
In guten wie in schlechten Zeiten - Die Farben der Kurve als Sinnbild für Treue und Stolz
Alex Miamorsch hat geschrieben:User pippo36 hat einmal mehr als einziger den Kopf eingeschalten!

Anerkennung und Dank!

AppleBee
Beiträge: 733
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLB 2020/2021

#4 Beitrag von AppleBee » 09.08.20 @ 13:50

Simmel hat geschrieben:
07.08.20 @ 20:14
Vielleicht leistet uns Thun etwas Gesellschaft? Hinspiel mal 0:2 verloren
Selbst dann topft der Munsy noch in jedem Spiel gegen uns. das wird dann ein Debakel gegen diese urchigen Berner- Oberländer.

skillet_19
Beiträge: 346
Registriert: 28.05.09 @ 19:35

Re: NLB 2020/2021

#5 Beitrag von skillet_19 » 10.08.20 @ 6:46

AppleBee hat geschrieben:
09.08.20 @ 13:50
Simmel hat geschrieben:
07.08.20 @ 20:14
Vielleicht leistet uns Thun etwas Gesellschaft? Hinspiel mal 0:2 verloren
Selbst dann topft der Munsy noch in jedem Spiel gegen uns. das wird dann ein Debakel gegen diese urchigen Berner- Oberländer.
Ob sie ihn im B halten können, wäre noch fraglich.
Super Hopper hat geschrieben: die leute bekommen scheisse serviert und streichen heraus, dass die konsistenz immerhin passabel war. und geben sich damit zufrieden.

Benutzeravatar
Ciri Sforza
Beiträge: 251
Registriert: 18.03.18 @ 19:15

Re: NLB 2020/2021

#6 Beitrag von Ciri Sforza » 10.08.20 @ 10:34

Hört mir doch auf den Munsy als Überstürmer darzustellen. Der hat jetzt beflügelt von der Geburt seines Kindes ein paar mal getopft als Thun als „Aussenseiter“ auftrumpfen konnte.

Letzten Freitag, als sie als Favorit unter Druck standen, wars dann schon wieder zu viel für den Herrn mit den Stolper-/ Zitterfüssen. Ich prophezeie auch heute Abend ein Debakel für die Thuner und wir werden sie im B sehen nächstes Jahr.
10 Millionen sind heute kein Geld mehr – dafür kaufen die Engländer den Platzwart.

Benutzeravatar
Wischiwaschi
Beiträge: 812
Registriert: 12.08.09 @ 14:06

Re: NLB 2020/2021

#7 Beitrag von Wischiwaschi » 10.08.20 @ 10:46

Ciri Sforza hat geschrieben:
10.08.20 @ 10:34
Hört mir doch auf den Munsy als Überstürmer darzustellen. Der hat jetzt beflügelt von der Geburt seines Kindes ein paar mal getopft als Thun als „Aussenseiter“ auftrumpfen konnte.

Letzten Freitag, als sie als Favorit unter Druck standen, wars dann schon wieder zu viel für den Herrn mit den Stolper-/ Zitterfüssen. Ich prophezeie auch heute Abend ein Debakel für die Thuner und wir werden sie im B sehen nächstes Jahr.
Danke...…..genau meine Meinung. Der kann nichts, sorry.

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3467
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: NLB 2020/2021

#8 Beitrag von kummerbube » 10.08.20 @ 11:06

skillet_19 hat geschrieben:
10.08.20 @ 6:46
AppleBee hat geschrieben:
09.08.20 @ 13:50
Simmel hat geschrieben:
07.08.20 @ 20:14
Vielleicht leistet uns Thun etwas Gesellschaft? Hinspiel mal 0:2 verloren
Selbst dann topft der Munsy noch in jedem Spiel gegen uns. das wird dann ein Debakel gegen diese urchigen Berner- Oberländer.
Ob sie ihn im B halten können, wäre noch fraglich.
Man stelle sich nur vor Barca braucht einen Ersatz für Suarez oder Juve für Cristiano, dann ist der Zack! weg... :shock:
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

AppleBee
Beiträge: 733
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLB 2020/2021

#9 Beitrag von AppleBee » 10.08.20 @ 13:11

Wischiwaschi hat geschrieben:
10.08.20 @ 10:46
Ciri Sforza hat geschrieben:
10.08.20 @ 10:34
Hört mir doch auf den Munsy als Überstürmer darzustellen. Der hat jetzt beflügelt von der Geburt seines Kindes ein paar mal getopft als Thun als „Aussenseiter“ auftrumpfen konnte.

Letzten Freitag, als sie als Favorit unter Druck standen, wars dann schon wieder zu viel für den Herrn mit den Stolper-/ Zitterfüssen. Ich prophezeie auch heute Abend ein Debakel für die Thuner und wir werden sie im B sehen nächstes Jahr.
Danke...…..genau meine Meinung. Der kann nichts, sorry.
Und genau darum wird er mega motiviert sein gegen uns zu treffen!!

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 672
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: NLB 2020/2021

#10 Beitrag von long_beach » 10.08.20 @ 13:25

Dieser Ridge :!:
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

Antworten