NLB 2020/2021

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Voltan
Beiträge: 2683
Registriert: 14.08.11 @ 18:34
Wohnort: Kt. Niederhasli, China

Re: NLB 2020/2021

#131 Beitrag von Voltan »

So wie lange dürfen wir noch ins Stadion? Der Schritt käme sicher noch vor dem Saisonabbruch.

Benutzeravatar
Redox29
Beiträge: 186
Registriert: 11.12.11 @ 19:35
Wohnort: Stäfa

Re: NLB 2020/2021

#132 Beitrag von Redox29 »

Voltan hat geschrieben: 21.10.20 @ 15:24 So wie lange dürfen wir noch ins Stadion? Der Schritt käme sicher noch vor dem Saisonabbruch.
“Dürfen“? Bei den aktuellen Leistungen sehe ich es eher als “müssen“

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7418
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLB 2020/2021

#133 Beitrag von Simmel »

Grossveranstaltungen bleiben erlaubt im Kanton ZH. Das Schutzkonzept wird nochmal angeschaut. Kann also noch änderungen geben
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
pippo36
Beiträge: 5140
Registriert: 09.12.04 @ 22:33
Wohnort: Zürich

Re: NLB 2020/2021

#134 Beitrag von pippo36 »

Nati hat geschrieben: 16.10.20 @ 8:42
pippo36 hat geschrieben: 16.10.20 @ 7:16
zu welchem zeitpunkt darf mit der ansetzung der runden 10-18 gerechnet werden?
"Generell erfolgt die definitive Ansetzung der 5 Partien pro Spieltag immer 30 Tage vor dem 1. Spiel des entsprechenden Meisterschaftsabschnitts"
Quelle SFL, somit müssten die Runden 10-18 bis spätestens Ende nächster Woche angesetzt sein.
wird da in bern hinnen noch gewürfelt?
In guten wie in schlechten Zeiten - Die Farben der Kurve als Sinnbild für Treue und Stolz
Alex Miamorsch hat geschrieben:User pippo36 hat einmal mehr als einziger den Kopf eingeschalten!

Anerkennung und Dank!


Benutzeravatar
Magic-Kappi
Beiträge: 2203
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB 2020/2021

#136 Beitrag von Magic-Kappi »

Freitag, 20 Uhr. Das lässt sich wenigstens einfach planen 8)
Somit kann man zufrieden sein, wie die Jungs reagiert haben, wie sie heute aufgetreten sind und wir haben uns am Schluss leider nicht belohnt. (G.C. Trainer von GC)

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7418
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLB 2020/2021

#137 Beitrag von Simmel »

Guter Start nach Uschi hat auch Aarau verloren. Damit ist unser Vorsprung auf 4 Punkte angestiegen.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7418
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLB 2020/2021

#138 Beitrag von Simmel »

Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

tnt
Beiträge: 382
Registriert: 12.08.09 @ 22:07

Re: NLB 2020/2021

#139 Beitrag von tnt »

Simmel hat geschrieben: 05.02.21 @ 18:56 Chiasso droht mit dem Sportgericht

https://www.blick.ch/sport/fussball/cha ... 32403.html
Das dürfte wohl chancenlos sein, das Reglement sieht ja die Möglichkeit explizit vor...
Aber die Liga würde besser den anderen 8 Clubs ebenfalls eine ausserordentliche Streichung für diese Saison zugestehen, damit sich keiner benachteiligt fühlt...

Goegi
Beiträge: 533
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: NLB 2020/2021

#140 Beitrag von Goegi »

Thun ist sehr konstant momentan, denke wird härtester Konkurrent um den Aufstieg.

Antworten