GCZ U21 Saison 20/21

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Sergio+
Beiträge: 829
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: GCZ U21 Saison 20/21

#61 Beitrag von Sergio+ »

Zug - GC 2:1
Abstieg wohl immer wahrscheinlicher.

Beim FVRZ steht er zwar nicht auf der Aufstellung, aber im Ticker. Niete Acheffay. Falls der wirklich spielte: Bitte gratis abgeben!

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7509
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: GCZ U21 Saison 20/21

#62 Beitrag von Simmel »

Noch 3 Spiele

Zuhause: Langenthal (3.) und Biel (1.)

Auswärts zum Abschluss in Delémont (9.)

2 Punkte hinter Schötz Buochs und Muttenz 3 Punkte hinter Delémont
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4540
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: GCZ U21 Saison 20/21

#63 Beitrag von yoda »

Also wenn die absteigen, notabene mit nicht allzu wenigen, die es ja nicht wirklich regelmässig in die 1. Mannschaft schafften, dann muss ich schon ein grösseres Fragezeichen setzen. Das wäre katastrophal und ein schlechtes Zeichen gegen Aussen. Unser GC in der 2. Mannschaft nicht einmal mehr in der 1. Liga classic? Meine Fresse, sogar Winterthur hat seine 2. im Mittelfeld.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Magic-Kappi
Beiträge: 2226
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: GCZ U21 Saison 20/21

#64 Beitrag von Magic-Kappi »

yoda hat geschrieben: 14.06.21 @ 11:12 Also wenn die absteigen, notabene mit nicht allzu wenigen, die es ja nicht wirklich regelmässig in die 1. Mannschaft schafften, dann muss ich schon ein grösseres Fragezeichen setzen. Das wäre katastrophal und ein schlechtes Zeichen gegen Aussen. Unser GC in der 2. Mannschaft nicht einmal mehr in der 1. Liga classic? Meine Fresse, sogar Winterthur hat seine 2. im Mittelfeld.
Braucht es denn überhaupt eine zweite Mannschaft, bzw. eine U21? Oder sagt man sich, wer es in die 1. Mannschaft schafft, muss den Sprung aus der U18 direkt schaffen?
"Ich sitze mit im Boot, ich paddle mit." (G.C. Trainer von GC)

Benutzeravatar
Bobadilla09
Beiträge: 71
Registriert: 17.08.20 @ 12:53

Re: GCZ U21 Saison 20/21

#65 Beitrag von Bobadilla09 »

Finde schon, dass die U21 eine wichtige Aufgabe einnimmt. Auch jene die den Sprung von der U18 direkt in die 1. Mannschaft schaffen, spielen irgendwann trotzdem wieder in die U21 (de Carvahlo, Kalem, etc.). Für junge Spieler ist Spielpraxis entscheidend. Je höher das Niveau, desto besser. Deshalb verstehe ich es nicht, warum man nicht alles unternimmt um die U21 wenigstens in der 1. Liga zu halten...

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4540
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: GCZ U21 Saison 20/21

#66 Beitrag von yoda »

Bobadilla09 hat geschrieben: 14.06.21 @ 11:41 Finde schon, dass die U21 eine wichtige Aufgabe einnimmt. Auch jene die den Sprung von der U18 direkt in die 1. Mannschaft schaffen, spielen irgendwann trotzdem wieder in die U21 (de Carvahlo, Kalem, etc.). Für junge Spieler ist Spielpraxis entscheidend. Je höher das Niveau, desto besser. Deshalb verstehe ich es nicht, warum man nicht alles unternimmt um die U21 wenigstens in der 1. Liga zu halten...
Genau so sehe ich es auch. Klar, gebe Kappi recht, dass es auch ohne geht und häufig solche U21 Mannschaften viel Kohle verschlingen. Aber wir sind ja ein Parkhaus von Chinesen und Wölfen. Und wo wollen denn all die weit über 20 Jahre alten Haudegen spielen, wenn sie in der ersten Mannschaft nicht spielen? Bei der U18 dürfen sie das ja vermutlich nicht. Und dann wäre eine Mannschaft mit etwas Niveau eben doch ganz gut, wo man sich kräftemässig wieder an die oberste Liga herantasten kann.

Allenfalls müssten wir mit einem Verein in der Region ein joint-venture eingehen. Die profitieren von Infrastruktur, Material und Finanzen. Wir von deren Platz an der Sonne.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
44caliber
Beiträge: 639
Registriert: 06.06.14 @ 11:34
Wohnort: Hardturm

Re: GCZ U21 Saison 20/21

#67 Beitrag von 44caliber »

https://www.fvrz.ch/fussballverband-reg ... g-3380610/

Acheffay für die letzten 20minuten drin..
8.11.2015 sollte mehr solcher Tage geben
Für ä suuberi Stadt. Nume GCZÜRI
EXTÄSÄ GCZÜRI

Goegi
Beiträge: 577
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: GCZ U21 Saison 20/21

#68 Beitrag von Goegi »

44caliber hat geschrieben: 14.06.21 @ 16:20 https://www.fvrz.ch/fussballverband-reg ... g-3380610/

Acheffay für die letzten 20minuten drin..
Sogar für 33 Minuten. Wusste nicht, dass der Momoh immer noch bei uns ist.

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2881
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: GCZ U21 Saison 20/21

#69 Beitrag von mühli »

Sind die Spiele, wie z.B. am kommenden Samstag nun öffentlich oder nicht?
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7509
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: GCZ U21 Saison 20/21

#70 Beitrag von Simmel »

mühli hat geschrieben: 16.06.21 @ 13:17 Sind die Spiele, wie z.B. am kommenden Samstag nun öffentlich oder nicht?
Meinst du von der U21? Dort ist der letzte Stand dass sie 100 Leute reinlassen

https://www.gcz.ch/nachwuchs/news/alle/ ... uschauern/
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Antworten