NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
1angryman
Beiträge: 119
Registriert: 20.02.17 @ 15:53

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#71 Beitrag von 1angryman » 18.09.20 @ 20:44

Emeghara auf der Tribüne....just saying..

Benutzeravatar
Lurker
Beiträge: 1144
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#72 Beitrag von Lurker » 18.09.20 @ 20:46

Es gibt gute Ansätze und individuell sind wir deutlich besser geworden, aber bei den Bällen in die Tiefe und vor allem im Strafraum fehlt doch noch einiges. Hinten muss auch noch an der Abstimmung gearbeitet werden, aber Toti scheint das Zeug zum Abwehrchef zu haben, auch wenn er noch sehr jung ist.
Bin mal gespannt ob Hobbysportler Ponde noch kommt und Luft für 20 Minuten hat.

Dabbur
Beiträge: 141
Registriert: 22.06.19 @ 18:52

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#73 Beitrag von Dabbur » 18.09.20 @ 20:57

Denke Mesonero kommt zu seinen Einsätzen; schätze ihn um einiges stärker ein als Arigoni. Hat das Zeug, einer neuer Abwehrchef zu werden.

Mitch
Beiträge: 3060
Registriert: 19.10.04 @ 17:58
Wohnort: Hardturm

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#74 Beitrag von Mitch » 18.09.20 @ 20:58

Dabbur hat geschrieben:
18.09.20 @ 20:57
Denke Mesonero kommt zu seinen Einsätzen; schätze ihn um einiges stärker ein als Arigoni. Hat das Zeug, einer neuer Abwehrchef zu werden.
Arigoni ist Aussenverteidiger. Mesonero Innen.

Goegi
Beiträge: 104
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#75 Beitrag von Goegi » 18.09.20 @ 21:02

Auch Matic gefällt mir gut bisher, er scheint mir stärker mit dem Fuss zu sein als Salvi.

Nadjack, Pina und Pusic spielen sehr gut. Auch Morandi und Toti solid. Demhasaj noch nicht im Spiel eingebunden. Klar, man sieht, dass die Abstimmung häufig noch nicht stimmt. Aber im Vergleich zum letzten Ligaspiel gegen Winterthur bisher eine klare Steigerung! :-)

kai_stutz
Beiträge: 258
Registriert: 29.03.19 @ 9:59

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#76 Beitrag von kai_stutz » 18.09.20 @ 21:17

Goegi hat geschrieben:
18.09.20 @ 21:02
Auch Matic gefällt mir gut bisher, er scheint mir stärker mit dem Fuss zu sein als Salvi.

Nadjack, Pina und Pusic spielen sehr gut. Auch Morandi und Toti solid. Demhasaj noch nicht im Spiel eingebunden. Klar, man sieht, dass die Abstimmung häufig noch nicht stimmt. Aber im Vergleich zum letzten Ligaspiel gegen Winterthur bisher eine klare Steigerung! :-)
Es scheint qualität vorhanden zu sein


Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 147
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#78 Beitrag von Eren » 18.09.20 @ 21:22

Klegg hat geschrieben:
18.09.20 @ 20:33
Demhasaj unser "Torschützenkönig" dafür Tabakenmann 2.0
wenigstens arbeitet er dafür auch nichts nach hinten. konsequent ist er da schon
Aut inveniam viam aut faciam :!:

Mitch
Beiträge: 3060
Registriert: 19.10.04 @ 17:58
Wohnort: Hardturm

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#79 Beitrag von Mitch » 18.09.20 @ 21:29

Mit doppelt gütiger Mithilfe des Schiris zum 3:2 :evil:

Benutzeravatar
Der Nachtfuchs
Beiträge: 344
Registriert: 12.03.15 @ 0:02
Wohnort: Wiediker Bahnhof

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#80 Beitrag von Der Nachtfuchs » 18.09.20 @ 21:35

Das Defensiverhalten bleibt eine Problemzone. Natürlich bin ich mir bewusst dass die Jungs erst das zweite Spiele zusammen bestreiten aber da muss man sich enorm steigern wenn man die Anzahl Gegentore nicht auf dem selben Niveau wie letzte Saison haben möchte. Offensive kommt jetzt schon gut, gefällt mir!
In der länge der Schritte musst du nicht erfolgreich sein, sondern in der Richtung der Schritte. Das ist das Entscheidene.

Antworten