NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Magic-Kappi
Beiträge: 1750
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#101 Beitrag von Magic-Kappi » 18.09.20 @ 23:09

Cavalletta hat geschrieben:
18.09.20 @ 22:36
Mercado hat geschrieben:
18.09.20 @ 22:14
Zu Demashaj: Er hat sich mehrere Male freigelaufen und wurde einfach nicht angespielt. Wenn das Spiel wie bei uns zu 80% über Aussen läuft, dann kann das passieren. Für mich: unglücklich.

Mesonero wird wohl "umtrainiert". Als IV bei dieser Körpergrösse wohl keine Zukunft.

Ganz stark Pusic und Nadjak.

Insgesamt kein schlechtes erstes Meisterschaftsspiel nach so vielen Transfers. Die technische Qualitätssteigerung sichtbar.

Lenjani: Joggte herum. Unglaublich. Der muss einen Einlauf bekommen.

Diani für dieses Team zu lethargisch. Bei Nije sehe ich noch Chancen.
Pusic ist offensiv sicherlich stark und eine enorme Bereicherung. Aber gegen hinten hat er (nicht nur) heute praktisch gar nicht gearbeitet - siehe beim 0-1. Natürlich, er ist gegen vorne eine Waffe. Aber um „kompletter“ zu sein muss er für mich einfach auch in der Rückwärtsbewegung mehr arbeiten.
Dann schau dir bitte das 2:1 nochmals in der Entstehung an. Pusic holt ganz stark weit hinten den Ball...

Benutzeravatar
FINCH
Beiträge: 677
Registriert: 25.03.07 @ 15:43

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#102 Beitrag von FINCH » 18.09.20 @ 23:14

Matic: guter Match, Abstösse kamen an
Nadjack:ganz stark
Cvetkovic: Leistung ok, als Captain muss er viel mehr dirigieren und die Mannschaft führen
Toti: bisschen ungestüm beim Penalty sonst sehr stark va. mit dem Kopf
Arigoni: besser als Ende letzter Saison, offensiv muss noch mehr kommen
Pina: auch stark, aber Diani oder Nije sind nicht schlechter,daher würde ich den eigenen Spieler den Vorrang geben.
Santos: sehr ballsicher, gute Übersicht, grosse Qualität
Pusic: wie schon gesagt defensiv schwach,ja gegen Ende des Spiels... dafür offensiv super
Morandi: macht sein Tor, gute Zweikämpfe, offensiv sonst eher blass
Gjorgiev: wie immer bei ihm gute Ansätze aber doch fehlt vielfach der letzte Pass
Demhasaj: viel ging über außen, daher sah er nicht viel Bälle..wenn am Ball war nicht alles so schlecht
Ponde: wäre noch spannend wieso ihn GC unbedingt wollte(schon anfangs Jahr)

Gelungener Start gegen einen starken Gegner, weiter so.
ich chas kum erwarte dich im Hardturm spiele z gse

Benutzeravatar
Lurker
Beiträge: 1151
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#103 Beitrag von Lurker » 18.09.20 @ 23:30

FINCH hat geschrieben:
18.09.20 @ 23:14

Pina: auch stark, aber Diani oder Nije sind nicht schlechter,daher würde ich den eigenen Spieler den Vorrang geben.
Kommen beide auch nicht aus dem eigenen Nachwuchs. Ich denke, die werden schon noch zu ihren Einsätzen kommen. Aber jetzt müssen sie Gas geben.

Everything_Wolves_
Beiträge: 12
Registriert: 18.09.20 @ 23:27

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#104 Beitrag von Everything_Wolves_ » 18.09.20 @ 23:33

Connor Ronan nowhere to be seen, where was he? He wasn't even on the bench I thought he would of been playing in this match

Goegi
Beiträge: 107
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#105 Beitrag von Goegi » 18.09.20 @ 23:42

FINCH hat geschrieben:
18.09.20 @ 23:14
Matic: guter Match, Abstösse kamen an
Nadjack:ganz stark
Cvetkovic: Leistung ok, als Captain muss er viel mehr dirigieren und die Mannschaft führen
Toti: bisschen ungestüm beim Penalty sonst sehr stark va. mit dem Kopf
Arigoni: besser als Ende letzter Saison, offensiv muss noch mehr kommen
Pina: auch stark, aber Diani oder Nije sind nicht schlechter,daher würde ich den eigenen Spieler den Vorrang geben.
Santos: sehr ballsicher, gute Übersicht, grosse Qualität
Pusic: wie schon gesagt defensiv schwach,ja gegen Ende des Spiels... dafür offensiv super
Morandi: macht sein Tor, gute Zweikämpfe, offensiv sonst eher blass
Gjorgiev: wie immer bei ihm gute Ansätze aber doch fehlt vielfach der letzte Pass
Demhasaj: viel ging über außen, daher sah er nicht viel Bälle..wenn am Ball war nicht alles so schlecht
Ponde: wäre noch spannend wieso ihn GC unbedingt wollte(schon anfangs Jahr)

Gelungener Start gegen einen starken Gegner, weiter so.
Bzgl. Pina bin ich nicht einverstanden, in der Angriffsauslösung hat er deutlich mehr gezeigt als ein Diani oder Njie. Aber vielleicht liegt das auch am neuen System.

Sergio+
Beiträge: 435
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#106 Beitrag von Sergio+ » 19.09.20 @ 0:07

Ein Diani-Fehlpass in der Schlussphase hätte uns das Genick gebrochen. Ausleihen.
Nije: Je nachdem von welcher Nationalität die kommenden Zugänge sind, bzw. um sich 1 Platz bis Winter freizuhalten: Ausleihen.

Das Problem war, dass man nach der 2. Auswechslung sämtliche Flanken von aussen zuliess und den Ball nicht mehr in den eigenen Reihen halten konnte.
Gewährte man bei GC den Spielern mit Trainingsrückstand noch etwas Auslauf, hat Loose geschickt junge, fitte Spieler 1:1 gebracht, so konnte man bis am Ende Dampf machen.
Was man vor allem in der 2. Hälfte nicht mehr sah, ist, dass man bei Ballverlust den Gegner sofort (erfolgreich) attackiert. Fehlt halt schon noch an der Fitness. Gerade auch bei Lenjani. Daher waren die GC-Einwechslungen eher ein Handicap ;)

Klar greifen die Automatismen noch nicht, muss man mehr miteinander reden. Da ist so ein introvertierter Captain Gift. Da muss unbedingt ein erfahrener IV hat und Mesonero IV-Nr. 3.

Vorne braucht man einen Brecher. Und einen guten Backup. Man kann es ja mal mit einer Leihe bis Winter versuchen. Vielleicht entpuppt sich ja doch einer vom Trio Demhasaj, Ponde und Correia ( :roll: ) als Backup.

Einer im Forum brachte ja Munsy ins Spiel. Musste bei den Interviews (nach dem GC-Spiel kam die Thun-Zusammenfassung) schmunzeln. Stand heute ist er noch in Thun und daher ein FC Thun-Spieler... 8)
Spielt er aber wieder bei uns, ginge das 1:0 an den Pfosten oder ins Out...

AppleBee
Beiträge: 733
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#107 Beitrag von AppleBee » 19.09.20 @ 0:13

dome89 hat geschrieben:
18.09.20 @ 22:03
Das Gehalt von Ponde und Demashaj hätte man lieber in NBK investiert...
Passt. Sehe ich auch so.

AppleBee
Beiträge: 733
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#108 Beitrag von AppleBee » 19.09.20 @ 0:15

Silas142 hat geschrieben:
18.09.20 @ 22:03
Die Portugiesen kommen super.
Aber ich bin sowas von verärgert über unser Captain, diesen Anti Fussballer. Der hat null Ausstrahlung, null Führungsqualität, schlechtester Mann im Kader. Wenn kein Abwehrchef kommt, dann hätte man zwingend Salatic im Team behalten müssen und Cvetkovic aussortieren. Im Sturm müssen noch 2 Top Leute kommen. Einen Ronan werden wir auch gut gebrauchen können.
Sehe ich überhaupt nicht so. Finde,
Dass er seine schwierige Aufgabe nicht wirklich schlecht gemacht hat. Er ist klar kein Überflieger aber für die Liga sicherlich ein guter Verteidiger. Nach vorne könnte mehr kommen und die Führung der Mannschaft könnte sich auch noch verbessern, aber vergiss bitte nicjt, dass der Mann zum ersten Mal diese Rolle übernommen hat. Ich würde nicht allzu hart mit ihm ins Gericht gehen. Hat viele andere gehabt, welche gar nicht geliefert haben.

Benutzeravatar
hopp de bäse
Beiträge: 139
Registriert: 07.04.08 @ 10:15
Wohnort: Multiverse

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#109 Beitrag von hopp de bäse » 19.09.20 @ 0:34

Das Freistoßtor von Pusic darf man auch gerne mal herausstreichen :!:
Wenn sich ein Dummer dumm stellt, ist er dann klug?

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2496
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLB, 1. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Winterthur (FR., 18.09.20, 20:00 Uhr)

#110 Beitrag von Maho » 19.09.20 @ 7:49

Danke GC Züri das Wochenende ist nun gerettet. Sieg! 8)
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Antworten