NLB, 7. Spieltag: FC Stade Lausanne-Ouchy vs. Grasshopper Club Zürich (DO., 29.10.20, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Herbert Hermann
Beiträge: 64
Registriert: 31.07.20 @ 8:14

Re: NLB, 7. Spieltag: FC Stade Lausanne-Ouchy vs. Grasshopper Club Zürich (DO., 29.10.20, 20:00 Uhr)

#81 Beitrag von Herbert Hermann »

Ronan sollte tatsächlich viel mehr Einsatzzeit bekommen und statt Bonatini würde ich halt lieber Abubakar bei uns sehen

zudem muss man sich fragen was mit Pusic los ist, träumt der wirklich schon vom Ausland ?
Zuletzt geändert von Herbert Hermann am 29.10.20 @ 22:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Redox29
Beiträge: 185
Registriert: 11.12.11 @ 19:35
Wohnort: Stäfa

Re: NLB, 7. Spieltag: FC Stade Lausanne-Ouchy vs. Grasshopper Club Zürich (DO., 29.10.20, 20:00 Uhr)

#82 Beitrag von Redox29 »

mühli hat geschrieben: 29.10.20 @ 21:56 Spiel gedreht. 3 Punkte gehen nach Zürich. Dumm gelaufen für einige User.
3 Punkte und alles ist super? Die Leistung war unterurdisch. Da geht es nichtmal um schön spielen oder nicht. Das war nicht ein dreckiger Sieg, das war ein unverschämter Sieg der so nie zustande kommen dürfte.

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 851
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: NLB, 7. Spieltag: FC Stade Lausanne-Ouchy vs. Grasshopper Club Zürich (DO., 29.10.20, 20:00 Uhr)

#83 Beitrag von long_beach »

Redox29 hat geschrieben: 29.10.20 @ 22:01
mühli hat geschrieben: 29.10.20 @ 21:56 Spiel gedreht. 3 Punkte gehen nach Zürich. Dumm gelaufen für einige User.
3 Punkte und alles ist super? Die Leistung war unterurdisch. Da geht es nichtmal um schön spielen oder nicht. Das war nicht ein dreckiger Sieg, das war ein unverschämter Sieg der so nie zustande kommen dürfte.
Das weiss der Herr aus Königsfelden schon, keine Sorge ;-)
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

Goegi
Beiträge: 202
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: NLB, 7. Spieltag: FC Stade Lausanne-Ouchy vs. Grasshopper Club Zürich (DO., 29.10.20, 20:00 Uhr)

#84 Beitrag von Goegi »

mühli hat geschrieben: 29.10.20 @ 21:49Tor gehört Toti
Glaub der Toti konnte nicht mehr mitansehen, was für ein Kack seine Mitspieler da vorne spielen. Dann hat er denn Ball genommen und kam sehr weit mit seinem Dribbling.

Ja, solche Spiele gewinnt nur eine Topmannschaft. :-) *Ironie off*
Die Ungenauigkeiten da vorne sind einfach unglaublich und eines Aufsteigers nicht würdig. Auch der Einsatz von einzelner Spieler vorne war teilweise bedenklich. Pina war gut, auch Toti. Ronan hat nach seiner Einwechslung für Akzente gesetzt. Unbedingt anstelle Morandi von Anfang an bringen.
Ja, das wirklich positive sind die 3 Punkte, das ist aber auch alles was zählt für den Moment!

Benutzeravatar
Wirecard
Beiträge: 30
Registriert: 12.08.20 @ 22:05

Re: NLB, 7. Spieltag: FC Stade Lausanne-Ouchy vs. Grasshopper Club Zürich (DO., 29.10.20, 20:00 Uhr)

#85 Beitrag von Wirecard »

Ich würde sogar von einem Achtungserfolg sprechen. Ouchy war bis jetzt ungeschlagen.

Benutzeravatar
Lombardo
Beiträge: 485
Registriert: 02.08.15 @ 11:02

Re: NLB, 7. Spieltag: FC Stade Lausanne-Ouchy vs. Grasshopper Club Zürich (DO., 29.10.20, 20:00 Uhr)

#86 Beitrag von Lombardo »

Ein Sieg über den man sich wieder nicht wahnsinnig freuen kann. Sehr sehr schwaches Spiel, dank der roten Karte und dem Penalty mit Glück zum Sieg.
Zoltan Kadar soll wieder übernehmen, das Team scheint überhaupt keinen Teamspirit, Kampfgeist, Wille und taktischen Plan zu haben. Die stehen da rum und wieso nicht was sie tun sollen, offensiv wie defensiv.
Hatten wir eine Chance aus dem Spiel heraus?

Matic: machte seine Sache gut
Dickenmann: viele ungenauigkeiten, grobes Foul
Cvetkovic: ist für mich kein Captain, kann nicht dirigieren, auch fussballerisch nicht wahnsinnig gut
Toti: bester Mann auf dem Platz
Lenjani: von einem Spieler wie ihm sollte viel mehr kommen, sehr entäuschend
Schmid: z.T gute Ansätze aber die letzte Genauigkeit fehlte
Pina: wie gewohnt solide Leistung von ihm, schon wieder mit einem Tor
Pusic: auch ihm läuft es nicht wie gewohnt, er wird Nadjack an seiner Seite vermissen
Morandi: unglaublich schlecht, wie er alleine vor dem Tor nicht abzieht, vielfach gedanklich einfach sehr langsam, kann aber seinen Körper gut einsetzen
Gjorgiev: auch wahnsinnig unproduktiv, probiert immer ein schönes Pässchen anstatt schnörkellos und einfach nach vorne zu spielen.
Leo: wieso ist dieser Mann 2.8 Millionen wert? seine Hackentricke die nicht einmal ankommen nerven gewaltig, so viele Fehlpässe, ab auf die Bank (oder Tribüne)
Ronan,Kalem,Ponde: nicht schlecht aber auch nicht wirklich sehr belebend

Optimusprime
Beiträge: 192
Registriert: 01.05.19 @ 16:55

Re: NLB, 7. Spieltag: FC Stade Lausanne-Ouchy vs. Grasshopper Club Zürich (DO., 29.10.20, 20:00 Uhr)

#87 Beitrag von Optimusprime »

Jungs.... das gleicht sich alles aus.... gg Xamax verlieren wir und wir fragen uns weshalb.... hier gewinnen wir und wir wissen nicht wie...
Ich gewinne lieber so, als 80% Ballbesitz und dann in einen Konter zu laufen

Optimusprime
Beiträge: 192
Registriert: 01.05.19 @ 16:55

Re: NLB, 7. Spieltag: FC Stade Lausanne-Ouchy vs. Grasshopper Club Zürich (DO., 29.10.20, 20:00 Uhr)

#88 Beitrag von Optimusprime »

Was mich stört.... da gleichen die aus und jeder jubelt etwas für sich.... Teamspirit und gemeinsame Freude sieht anders aus

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2800
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: NLB, 7. Spieltag: FC Stade Lausanne-Ouchy vs. Grasshopper Club Zürich (DO., 29.10.20, 20:00 Uhr)

#89 Beitrag von mühli »

Redox29 hat geschrieben: 29.10.20 @ 22:01
mühli hat geschrieben: 29.10.20 @ 21:56 Spiel gedreht. 3 Punkte gehen nach Zürich. Dumm gelaufen für einige User.
3 Punkte und alles ist super? Die Leistung war unterurdisch. Da geht es nichtmal um schön spielen oder nicht. Das war nicht ein dreckiger Sieg, das war ein unverschämter Sieg der so nie zustande kommen dürfte.
Hab ich irgendwas anderes behauptet?
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2800
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: NLB, 7. Spieltag: FC Stade Lausanne-Ouchy vs. Grasshopper Club Zürich (DO., 29.10.20, 20:00 Uhr)

#90 Beitrag von mühli »

Optimusprime hat geschrieben: 29.10.20 @ 22:17 Was mich stört.... da gleichen die aus und jeder jubelt etwas für sich.... Teamspirit und gemeinsame Freude sieht anders aus
Torjubel vom letzten Samstag schon verdrängt? Man holte den Ball weil man noch einen Treffer erzielen wollte. Kritik an Scheissleistungen 100% angebracht. Nur nicht mit solcher gesuchter Scheisse
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Antworten