NLB, 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (MO., 02.11.20, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Goegi
Beiträge: 125
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: NLB, 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (MO., 02.11.20, 20:00 Uhr)

#131 Beitrag von Goegi »

AppleBee hat geschrieben: 03.11.20 @ 22:48
Simmel hat geschrieben: 03.11.20 @ 14:51
1886_+_ hat geschrieben: 03.11.20 @ 14:42 Wo kann man die Interviews von Pereira, Pusic und Gjogiev schauen?
Hier ist Gjorgjev

https://www.youtube.com/watch?v=HEmf2ZAqbiA
Ohje er widerspricht sich selber.
...wir hatten viele Chancen...
Und einige Sekunden später sagt er im vollen Ernst:
...wir müssen unsere wenigen Chancen halt nutzen...

Aber hey, Gjorgjev wir nehmen dich beim Wort: gib alles und renn was das Zeugs hält. Zerreiss dich für GC am Freitag!
Dieser Widerspruch ist mir auch aufgefallen. Wobei die Interviews von ihm generell total nichtsaussagend sind. Dies ist aber generell bei den heutigen Fussballern so, die werden so instruiert, dass sie möglichst nichts Falsches sagen vor der Kamera. So Interviews wie mit einem Oli Kahn gehören wohl der Vergangenheit an. 😊

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4267
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLB, 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (MO., 02.11.20, 20:00 Uhr)

#132 Beitrag von yoda »

Meine Güte, das ist ein typischer Fussballer. Dazu kommt, da gibt es sogar Studien, dass man nicht direkt nach dem Spiel abgekämpft zum Interview sollte. Nur die Wenigsten können da ihre Emotionen bereits verarbeiten und objektive Sätze formulieren. Und unser Görgi schon gleich gar nicht.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

tnt
Beiträge: 349
Registriert: 12.08.09 @ 22:07

Re: NLB, 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (MO., 02.11.20, 20:00 Uhr)

#133 Beitrag von tnt »

Eren hat geschrieben: 03.11.20 @ 21:02 vor der kamera in etwa gleich kaltblütig und fokussiert wie amis vor dem tor. nein im ernst gjorgjevs abschluss ist in etwa so gefährlich wie ein schneeball im hochsommer.
Gjorgjev - wo der Angriff jeweils hingeht zu um zu sterben...

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 160
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: NLB, 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (MO., 02.11.20, 20:00 Uhr)

#134 Beitrag von Eren »

tnt hat geschrieben: 04.11.20 @ 13:39
Eren hat geschrieben: 03.11.20 @ 21:02 vor der kamera in etwa gleich kaltblütig und fokussiert wie amis vor dem tor. nein im ernst gjorgjevs abschluss ist in etwa so gefährlich wie ein schneeball im hochsommer.
Gjorgjev - wo der Angriff jeweils hingeht zu um zu sterben...
aber wirklich. dribblings ins nirgendwo, schludderige pässe und abvereckte schüsse. flügelstürmer stelle ich mir irgendwie anders vor
Aut inveniam viam aut faciam :!:

Kubilay Moldovan
Beiträge: 270
Registriert: 26.03.10 @ 10:55
Wohnort: [ZH]

Re: NLB, 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (MO., 02.11.20, 20:00 Uhr)

#135 Beitrag von Kubilay Moldovan »

Eren hat geschrieben: 04.11.20 @ 14:50
tnt hat geschrieben: 04.11.20 @ 13:39
Eren hat geschrieben: 03.11.20 @ 21:02 vor der kamera in etwa gleich kaltblütig und fokussiert wie amis vor dem tor. nein im ernst gjorgjevs abschluss ist in etwa so gefährlich wie ein schneeball im hochsommer.
Gjorgjev - wo der Angriff jeweils hingeht zu um zu sterben...
aber wirklich. dribblings ins nirgendwo, schludderige pässe und abvereckte schüsse. flügelstürmer stelle ich mir irgendwie anders vor
Das ist mir jetzt etwas zu hart, Gjorgiev hat für uns schon wunderbare Tore geschossen und geniale Assists gespielt. Fussballspielen kann er schon. Gegen Thun hat ihn wohl auch die Captainbinde gehemmt, und dieser Fehler liegt beim Trainer und nicht bei ihm.

AppleBee
Beiträge: 759
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLB, 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (MO., 02.11.20, 20:00 Uhr)

#136 Beitrag von AppleBee »

Kubilay Moldovan hat geschrieben: 04.11.20 @ 14:54
Eren hat geschrieben: 04.11.20 @ 14:50
tnt hat geschrieben: 04.11.20 @ 13:39
Gjorgjev - wo der Angriff jeweils hingeht zu um zu sterben...
aber wirklich. dribblings ins nirgendwo, schludderige pässe und abvereckte schüsse. flügelstürmer stelle ich mir irgendwie anders vor
Das ist mir jetzt etwas zu hart, Gjorgiev hat für uns schon wunderbare Tore geschossen und geniale Assists gespielt. Fussballspielen kann er schon. Gegen Thun hat ihn wohl auch die Captainbinde gehemmt, und dieser Fehler liegt beim Trainer und nicht bei ihm.
Absolut korrekt. Ich würde auch nicht auf Gjorgjev rumhacken. Der kann wirklich fussballspielen. Das Problem liegt in meinen Augen am Kollektivversagen und folglich am Trainer. Viele Entscheide wurden nicht gut gefällt. Der Druck auf die Spieler steigt und jeder kann einmal einen schlechten Tag einziehen. Man hätte einfach Kalem früher bringen können für den glùcklosen Gjorgjev.

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 710
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: NLB, 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (MO., 02.11.20, 20:00 Uhr)

#137 Beitrag von long_beach »

AppleBee hat geschrieben: 04.11.20 @ 14:57 Man hätte einfach Kalem früher bringen können für den glùcklosen Gjorgjev.
Völlig richtig, wobei wir dann bereits wieder beim Trainer angekommen wären :idea:
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

Benutzeravatar
Ronny89
Beiträge: 440
Registriert: 30.07.07 @ 15:08

Re: NLB, 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (MO., 02.11.20, 20:00 Uhr)

#138 Beitrag von Ronny89 »

long_beach hat geschrieben: 04.11.20 @ 14:59
AppleBee hat geschrieben: 04.11.20 @ 14:57 Man hätte einfach Kalem früher bringen können für den glùcklosen Gjorgjev.
Völlig richtig, wobei wir dann bereits wieder beim Trainer angekommen wären :idea:
Ich denke auch in den nächsten 2 bis 3 Spielen werden wir keine Steigerungen im Team bzw. Spiel sehen. Gegen Aarau wird es mit diesem Grottengekicke sicher eine Niederlage absetzen, irgendwann ist das Glück nämlich aufgebraucht. Spätestens dann dürfte der Trainer zum ersten mal in frage gestellt werden.
GC-Züri! Euer Hass ist Unser STOLZ!

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 710
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: NLB, 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (MO., 02.11.20, 20:00 Uhr)

#139 Beitrag von long_beach »

Ronny89 hat geschrieben: 04.11.20 @ 15:10
long_beach hat geschrieben: 04.11.20 @ 14:59
AppleBee hat geschrieben: 04.11.20 @ 14:57 Man hätte einfach Kalem früher bringen können für den glùcklosen Gjorgjev.
Völlig richtig, wobei wir dann bereits wieder beim Trainer angekommen wären :idea:
Ich denke auch in den nächsten 2 bis 3 Spielen werden wir keine Steigerungen im Team bzw. Spiel sehen. Gegen Aarau wird es mit diesem Grottengekicke sicher eine Niederlage absetzen, irgendwann ist das Glück nämlich aufgebraucht. Spätestens dann dürfte der Trainer zum ersten mal in frage gestellt werden.
So müsste es sein, ja, ich weiss allerdings nicht, wie eng diese China-Portugal Verbindungen sind und ob die himmlische Sonne den Trainer einfach so schuhnen kann.
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4267
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLB, 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (MO., 02.11.20, 20:00 Uhr)

#140 Beitrag von yoda »

Mir schwant Unheil. Ich denke in Aarau wird Gashi der nächste Schneuwly. Gegen uns immer mit einem Tor :D
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Antworten