Bitte nicht!

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2528
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: Bitte nicht!

#61 Beitrag von Maho »

Er macht wenigstens was für unseren Verein mit Lieb und Seel. Danke Adi!
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Benutzeravatar
Ciri
Beiträge: 152
Registriert: 23.06.11 @ 17:48

Re: Bitte nicht!

#62 Beitrag von Ciri »

Das glaube ich ja nicht. Hier geht es immer noch "nur" um Fussball. Was für Gestalten das sein müssen, Drohungen zu verschicken. Burghölzli einfach bitte.

GC Supporter
Beiträge: 3614
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Bitte nicht!

#63 Beitrag von GC Supporter »

könnte einer nun bitte mal statt über FB oder Mail zu drohen konstruktiv etwas dazu tun und sagen was der GC Marketingleiter machen müsste. Ideen sind gefragt nicht drohungen. Aber wie vermutet kommt ausser warmer Luft und dauernder Kritik nichts dabei heraus

Balthasar
Beiträge: 69
Registriert: 26.10.11 @ 23:00

Re: Bitte nicht!

#64 Beitrag von Balthasar »

GC Supporter hat geschrieben: 16.12.20 @ 20:00 könnte einer nun bitte mal statt über FB oder Mail zu drohen konstruktiv etwas dazu tun und sagen was der GC Marketingleiter machen müsste. Ideen sind gefragt nicht drohungen. Aber wie vermutet kommt ausser warmer Luft und dauernder Kritik nichts dabei heraus
Zum Beispiel könnte man ja einmal, ein paar Fans anrufen und fragen: Was sie von der Idee halten; diese und jene Idee umzusetzen. z.B nachfragen was könnte diese Idee für eine Reputation haben?
Alles eine Sache von 2-3 Telefonaten (Adrian hat Nummern von vielen Fans...)

Also bitte... wer kommt auf die Idee Basler in GC-Trikots zu stecken? :shock: :roll:
Ich versichere dir kein einziger GC-Fan hätte diese Idee als gut befunden.

Lieber Adrian Fetscherin wenn du hier mitliest: Du kannst dir jederzeit Hilfe oder Anregungen von uns holen. Mach es doch auch!
Damit dies nicht wieder passiert.

Drohungen sind absolutes No-Go!
evtl. scho evtl. nöd

Leistungsträger ZH
Beiträge: 21
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: Bitte nicht!

#65 Beitrag von Leistungsträger ZH »

die Aktion von Afe sollte für einen Vereinsboss eventuell sogar ein Grund sein, über eine Entlassung nachzudenken

kreative, verrückte Ideen braucht es eher weniger. GC ist in der Stadt nicht zu spüren, inexistent. Das ist der Bereich wo gearbeitet werden muss
Zuletzt geändert von Leistungsträger ZH am 17.12.20 @ 11:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 833
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Bitte nicht!

#66 Beitrag von long_beach »

GC Supporter hat geschrieben: 16.12.20 @ 20:00 könnte einer nun bitte mal statt über FB oder Mail zu drohen konstruktiv etwas dazu tun und sagen was der GC Marketingleiter machen müsste. Ideen sind gefragt nicht drohungen. Aber wie vermutet kommt ausser warmer Luft und dauernder Kritik nichts dabei heraus
Er könnte den Fokus auf die Zielgruppe richten, die dem Verein am einträglichsten ist. Das sind nun mal nicht Familien, die dann und wann mal an ein Spiel pilgern (dennoch sind sie natürlich herzlich willkommen), sondern Fans, die auch in kargen Zeiten immer ins Stadion gekommen sind. Eine Idee, die mir spontan in den Sinn kommt: Freibier im B vor dem Spiel, ein paar Apéro Tischchen, verletzte oder überzählige Spieler schenken Bier aus und stehen für eine Unterhaltung zur Verfügung.

Generell weniger Sauglattismus und mehr wertschätzende Aktionen, die dem Zuschauer und Fan ein gutes Gefühl von Gemeinschaft geben; sowas sorgt immer wieder auch dafür, dass Zuschauer wieder kommen, vielleicht Freunde an den Spielen finden und so zum Kreis der GC Fans dazu kommen.

Karitative Aktionen sind gut und recht, man soll diese aber bitte vorab fundiert prüfen:

Zwei Basler, die sich als eingefleischte GC Fans outen und eben NICHT FCB Fan sind, das könnte eine coole Sache sein.
Zwei Basler, die bekennende Fans eines Erzrivalen sind, das wohl eher nicht.
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

GC Supporter
Beiträge: 3614
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Bitte nicht!

#67 Beitrag von GC Supporter »

Gut, die Aktion finde ich auch nicht toll, das vorweg
Soll er aber ernsthaft bei jeder Idee 2-3 Fans anrufen?! Klar! Was wenn die es toll finden, andere aber dennoch nicht? (Es gibt viele wenn du dir die Themen durchschaust, die über alles jammern!!) Kann er hinstehen und sagen Herr, Frau ... haben mir das ok gegeben. Aber spannend finde ich das von den grössten Kritikern nach wie vor nicht eine einzige Idee kommt.
Was ganz anderes, wird nicht gerne gehört da wette ich drauf, der Club ist aus der Stadt / SCHEISSE!! Der Club hat sein Stadion nicht mehr, SCHEISSE!! Ist es aber gerade das was uns die Stadt gekostet (teilweise sicher, ja) hat oder ist es evt auch einfach die erfolglosigkeit, der Club ist nicht mehr der GC von früher, nobel arrogant.
Danach kommt das der fc und die kurve sein Stadclub dings bis zum bitteren exzess durchzieht und so auf viele neue junge einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Während wir unsere eigene Identität (der reiche arrogante GC, verloren haben) denke man hat diverse Punkte welche diesen vorgang begünstigt hat.
Das wichtigste kommt, Hardturm JA, danach muss sich schnellst möglich sportlicher Erfolg einstellen mit Leuten wie Pusic, Fehr ect.
Aber ja ich bleibe dabei, Afe ist sicher froh um gute Ideen um möglichst viele wieder abzuholen oder dazu zu gewinnen. Alles war nicht schlecht.
Danke long_beach, geht doch

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8510
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: Bitte nicht!

#68 Beitrag von Lion King »

Leistungsträger ZH hat geschrieben: 17.12.20 @ 11:46 die Aktion von Afe sollte für einen Vereinsboss eventuell sogar ein Grund sein, über eine Entlassung nachzudenken

kreative, verrückte Ideen braucht es eher weniger. GC ist in der Stadt nicht zu spüren, inexistent. Das ist der Bereich wo gearbeitet werden muss
Stellt euch vor die Energy "Challenge" wäre andersrum gewesen: Roman K. hätte in FCB Kluft ins Joggeli gemusst.
Ich denke den FCB Fans wäre das nicht mal ein Kommentar wert gewesen, aber hier würde getobt und gesiracht werden, dass sich der Roman nie mehr im Letzi und später im Hardturm blicken lassen sollte.

Was ich sagen will, ich glaub es liegt nicht an der Aktion, sondern an der Lebenseinstellung einiger hier.

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3547
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: Bitte nicht!

#69 Beitrag von kummerbube »

Lion King hat geschrieben: 17.12.20 @ 12:54 Stellt euch vor die Energy "Challenge" wäre andersrum gewesen: Roman K. hätte in FCB Kluft ins Joggeli gemusst.
Ich denke den FCB Fans wäre das nicht mal ein Kommentar wert gewesen, aber hier würde getobt und gesiracht werden, dass sich der Roman nie mehr im Letzi und später im Hardturm blicken lassen sollte.
Da wär ich jetzt nicht ganz so sicher wie du, aber wir werden es nie herausfinden. Kann mir aber nicht vorstellen, dass die Verantwortlichen bei Basel überhaupt auf so eine Anfrage eingehen würden. Eher so: lasst den Gagg sein, wir legen dafür noch 1 Mill fürs Rote Kreuz drauf. :idea:
Magic-Kappi hat geschrieben: 15.01.21 @ 17:54 Und dass hier drin noch Gestalten geduldet werden, die dieser damaligen Führung gewisse Organe leckten ohne geschuhnt zu werden, ist der eigentliche Skandal.

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 833
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Bitte nicht!

#70 Beitrag von long_beach »

kummerbube hat geschrieben: 17.12.20 @ 13:03
Lion King hat geschrieben: 17.12.20 @ 12:54 Stellt euch vor die Energy "Challenge" wäre andersrum gewesen: Roman K. hätte in FCB Kluft ins Joggeli gemusst.
Ich denke den FCB Fans wäre das nicht mal ein Kommentar wert gewesen, aber hier würde getobt und gesiracht werden, dass sich der Roman nie mehr im Letzi und später im Hardturm blicken lassen sollte.
Da wär ich jetzt nicht ganz so sicher wie du, aber wir werden es nie herausfinden. Kann mir aber nicht vorstellen, dass die Verantwortlichen bei Basel überhaupt auf so eine Anfrage eingehen würden. Eher so: lasst den Gagg sein, wir legen dafür noch 1 Mill fürs Rote Kreuz drauf. :idea:
+1
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

Antworten