NLB, 12. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (FR., 04.12.20, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
FINCH
Beiträge: 701
Registriert: 25.03.07 @ 15:43

NLB, 12. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (FR., 04.12.20, 20:00 Uhr)

#1 Beitrag von FINCH »

Revanche ist angesagt für die peinliche Niederlage gegen Kriens im Oktober. Kriens seit diesem Sieg gegen uns sieglos (6 Spiele). Abubakar seit zwei Spielen verletzt. Ich hoffe Pereira merkt endlich dass Bonatini in diesem System nicht funktioniert. 564 Minuten für zwei Tore (eins davon per Penalty) und das in dieser schwachen Liga.
Spiel wieder auf Zoom zu sehen, ich hoffe die 90 Minuten lohnen sich mal wieder.

Matic
Fehr Mesonero Toti Lenjani
Schmid
Pusic Ronan Pina Kalem
Demhasaj
ich chas kum erwarte dich im Hardturm spiele z gse

Benutzeravatar
Charlie Bronson
Beiträge: 65
Registriert: 04.10.20 @ 9:56

Re: NLB, 12. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (FR., 04.12.20, 20:00 Uhr)

#2 Beitrag von Charlie Bronson »

Revanche. Gegen Kriens. Und die Leute fragen sich, weshalb Mr. Griffith durch die Schlafzimmer geistert.

Ciri Sforza
Beiträge: 281
Registriert: 18.03.18 @ 19:15

Re: NLB, 12. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (FR., 04.12.20, 20:00 Uhr)

#3 Beitrag von Ciri Sforza »

Ich hoffe die Unsrigen reissen sich mal zusammen und zeigen 90 souveräne Minuten mit einem diskussionslosen Sieg.
10 Millionen sind heute kein Geld mehr – dafür kaufen die Engländer den Platzwart.

Goegi
Beiträge: 191
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: NLB, 12. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (FR., 04.12.20, 20:00 Uhr)

#4 Beitrag von Goegi »

Charlie Bronson hat geschrieben: 01.12.20 @ 18:36 Revanche. Gegen Kriens. Und die Leute fragen sich, weshalb Mr. Griffith durch die Schlafzimmer geistert.
Ich erinnere mich noch gut an ein Spiel gegen Kriens, wo beide Mannschaften in der NLA waren und wir auch peinlich verloren. Es war der erste Spieltag 1997:
https://www.transfermarkt.at/sc-kriens_ ... ht/2750742

Da spielten noch die legendären Spieler wie Mats Gren, Kubi, Bernt Haas unter Christian Gross. Ich war damals im Kleinfeld und es war eine peinliche Niederlage. Ich glaube Kriens war damals als Aufsteiger in die Saison gestartet. Man hatte also schon desöfteren Mühe gegen diesen Gegner, auch dann, als man GC noch mit Ehrfurcht begegnet ist. :lol:

Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 121
Registriert: 30.07.20 @ 21:54

Re: NLB, 12. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (FR., 04.12.20, 20:00 Uhr)

#5 Beitrag von Klegg »

FINCH hat geschrieben: 01.12.20 @ 18:14 Revanche ist angesagt für die peinliche Niederlage gegen Kriens im Oktober. Kriens seit diesem Sieg gegen uns sieglos (6 Spiele). Abubakar seit zwei Spielen verletzt. Ich hoffe Pereira merkt endlich dass Bonatini in diesem System nicht funktioniert. 564 Minuten für zwei Tore (eins davon per Penalty) und das in dieser schwachen Liga.
Spiel wieder auf Zoom zu sehen, ich hoffe die 90 Minuten lohnen sich mal wieder.

Matic
Fehr Mesonero Toti Lenjani
Schmid
Pusic Ronan Pina Kalem
Demhasaj
Gute Idee mit Schmid auf der 6 und Kalem von Beginn. Mesonero sowieso. Wird leider aber nicht so passieren.

Für den Weihnachtsmann würde ich Ponde starten lassen. Bonatini 90min auf die Bank. Gjorgjev in die U21 und Nobi in die U13. Das wäre fein.

Goegi
Beiträge: 191
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: NLB, 12. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (FR., 04.12.20, 20:00 Uhr)

#6 Beitrag von Goegi »

FINCH hat geschrieben: 01.12.20 @ 18:14 Revanche ist angesagt für die peinliche Niederlage gegen Kriens im Oktober. Kriens seit diesem Sieg gegen uns sieglos (6 Spiele). Abubakar seit zwei Spielen verletzt. Ich hoffe Pereira merkt endlich dass Bonatini in diesem System nicht funktioniert. 564 Minuten für zwei Tore (eins davon per Penalty) und das in dieser schwachen Liga.
Spiel wieder auf Zoom zu sehen, ich hoffe die 90 Minuten lohnen sich mal wieder.

Matic
Fehr Mesonero Toti Lenjani
Schmid
Pusic Ronan Pina Kalem
Demhasaj
Interessante Aufstellung. Kalem für Gjorgjev ist ein Versuch wert. Bonatini mal auf die Bank finde ich auch gut. Nur bei Santos bin ich mir nicht sicher, ob es eine gute Idee ist ihn draussen zu lassen. Im ersten Spiel gegen Kriens hatte er keinen guten Tag, ansonsten fand ich ihn eigentlich gut. Evtl. ihn neben Ronan stellen mit Schmid hinter den beiden?

Benutzeravatar
Ciri
Beiträge: 152
Registriert: 23.06.11 @ 17:48

Re: NLB, 12. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (FR., 04.12.20, 20:00 Uhr)

#7 Beitrag von Ciri »

Matic
Fehr Cvetkovic Toti Schmid
Santos Pina
Pusic Ronan Lenjani
Ponde

Mit Demhasaj wäre ich auch einverstanden, auch wenn ich finde Ponde hätte nach seinen passablen Einsätzen mal eine Chance verdient. Hauptsache Bonatini raus. Hinten würde ich gerne Arrigoni wieder sehen, dann könnte man Fehr eine Reihe weiter vorne einsetzen. Gjorgjev überfällig, glaube aber leider nicht daran. Nobrega sollte man zumindest einwechseln, der hat sich im letzten Spiel stark gesteigert und sollte das signalisiert bekommen bzw. evt. geht bei ihm ja noch mehr. Den Pina würde ich wieder bringen, weil von ihm immer wieder mal Torgefahr ausging, die aktuell noch vermisst wird.

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 173
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: NLB, 12. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (FR., 04.12.20, 20:00 Uhr)

#8 Beitrag von Eren »

mir wäre schon gedient wenn für einmal nicht der beni aus thun oder der schöne dani g. als TC studio "experten" für unsere spiele fungieren würden!
Aut inveniam viam aut faciam :!:

Benutzeravatar
mr_protect
Beiträge: 1325
Registriert: 17.06.07 @ 12:36

Re: NLB, 12. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (FR., 04.12.20, 20:00 Uhr)

#9 Beitrag von mr_protect »

Im TV wird Xamax - Aarau übertragen, somit bleibt ohnehin nur der Stream ohne Kommentar auf sfl.ch.

Benutzeravatar
Ronny89
Beiträge: 481
Registriert: 30.07.07 @ 15:08

Re: NLB, 12. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (FR., 04.12.20, 20:00 Uhr)

#10 Beitrag von Ronny89 »

Abubakar noch verletzt gegen uns weiss das jemand? Der spielte unsre Abwehr aber sowas von schwindlig wäre gut für uns schlecht für Kriens...
GC-Züri! Euer Hass ist Unser STOLZ!

Antworten