Das wünsche ich mir

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Vorwaerts
Beiträge: 1098
Registriert: 10.06.12 @ 18:14
Wohnort: Züri

Re: Das wünsche ich mir

#71 Beitrag von Vorwaerts »

Platzwart hat geschrieben: 21.05.21 @ 22:11 Sofortige Kündigung des Markenrechtsvertrag durch den Zentralvorstand.

Ein frommer Wunsch, den ich teile. Allerdings ist antizyklisches Denken in der Hasenwelt nicht weit verbreitet und so müssen wir wohl noch ein paar Monate warten, bis klare Gedanken eventuell mehrheitsfähig werden.

Benutzeravatar
AUUUH
Beiträge: 240
Registriert: 19.05.20 @ 11:36
Wohnort: Stettbach

Re: Das wünsche ich mir

#72 Beitrag von AUUUH »

AppleBee hat geschrieben: 23.05.21 @ 12:28
AUUUH hat geschrieben: 23.05.21 @ 12:04
pete85 hat geschrieben: 22.05.21 @ 16:43
Du hast schon einen Punkt damit: Wenn sich ein Klub in der Schweiz authentisch als „globalisiert“ abheben kann, dann mit Sicherheit nur GC. Alle anderen Klubs haben starken lokal-geruch.

Neben der noch fehlenden Professionalität fehlt die Akzeptanz an der fan-basis. Deshalb sicher spannend wie andere dazu stehen...?
Diese scheiss Wolves können bleiben wo sie her kommen... Fan-Freundschaft?! Sicher nicht. Die englischen Fussballfans sind einfach nur peinlich.
Moment: das ist jetzt eine komplett haltlose Aussage.
Da gibt es Fans die haben 10x mehr Stil als so mancher. Die gründen einen neuen Verein (United of Manchester) und supporten den in den untersten Ligen. Die machen nicht die Faust im Sack sondern handeln. Dies natürlich als eines von vielen Beispielen. Ich denke da können dir andere User besser Auskunft geben über das was bei den Fans in der Uk so läuft. Ich behaupte jetzt einfach, dass auch nicht alle Fans der Wolves dies so toll finden, dass kaum eigene Spieler mehr in deren Reihen spielen und portugiesische Durchschnittsspieler ein- und ausgehen. Aber joa... natürlich “alle” englischen Fussballfans sind peinlich! Grande diese Aussage!
Bist du zufälligerweise Engländer? :D
AUUUH!!!

Antworten