Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4123
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#61 Beitrag von uhu »

ok. ich habs begriffen. Die Geschäftsleitung, also die die ganzen Bürofuzzis hocken in den mondänen Büros in der Stadt Zürich. Einmal in der Woche gibt es eine Videokonferenz mit der Mannschaft im Campus. Ja, das ist wirklich extrem wichtig. Alles wird gut.

Dummheit wird leider bestraft.

LivioZanetti
Beiträge: 120
Registriert: 02.03.19 @ 20:57

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#62 Beitrag von LivioZanetti »

uhu hat geschrieben: 13.02.21 @ 20:35 ok. ich habs begriffen. Die Geschäftsleitung, also die die ganzen Bürofuzzis hocken in den mondänen Büros in der Stadt Zürich. Einmal in der Woche gibt es eine Videokonferenz mit der Mannschaft im Campus. Ja, das ist wirklich extrem wichtig. Alles wird gut.

Dummheit wird leider bestraft.
Verstehe nicht warum du so betupft reagierst.
NATÜRLICH gehört der GCZ in die Zürich und damit mein ich die GL, das Sekretariat, den Ticketverkauf und natürlich den Fanshop.

Da wurden in der Vergangenheit Millionen verprasst, Vaganten und Blutsauger haben sich bedient und trotzdem war nie Geld da für ein Bürogebäude an ordentlicher Adresse.

Das kann man jetzt natürlich der alten Führung ankreiden, die auf allen Ebenen versagt hat.
Einverstanden!
Wo sind aber die (versprochenen) Taten geblieben von unserem Ex Komunikations Chef und Neo Geschäftsführer des EHC Arosa?
Da kann mir doch keiner erzählen, das man täglich mit unserer Himmlischen Sonne kommuniziert und das kein Thema ist.Das man von der Skepsis und den Vorbehalten berichtet und genau DAS nicht angeschnitten wird...
Genau mit so einer symbolischen Aktion, die vermutlich die aus der Portokasse unserer neuen Eigentümer bezahlt werden könnte, wäre in unserer Fan Gemeinde extrem viel Goodwill zurückgekommen.
Leider scheint das absolut keine Priorität zu haben, weder bei unserem fantastischen Duo, noch in China...
3.8.18
Das Ziel der Hopper ist klar: «Wir wollen einen Europa-League-Platz erreichen», sagt Fink. «Das liegt mit dieser Mannschaft drin.»

12.5.19
Der Rekordmeister steigt nach einer 0:4 Niederlage in Luzern in die Challenge League ab.

Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4123
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#63 Beitrag von uhu »

LivioZanetti hat geschrieben: 13.02.21 @ 21:29 Verstehe nicht warum du so betupft reagierst.
.

Ich stelle nur Fragen, und ich danke dir dass du darauf antwortest. ;)

Genau das ist der Sinn eines Forums. Wir lesen uns

LivioZanetti
Beiträge: 120
Registriert: 02.03.19 @ 20:57

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#64 Beitrag von LivioZanetti »

uhu hat geschrieben: 13.02.21 @ 21:46
LivioZanetti hat geschrieben: 13.02.21 @ 21:29 Verstehe nicht warum du so betupft reagierst.
.

Ich stelle nur Fragen, und ich danke dir dass du darauf antwortest. ;)

Genau das ist der Sinn eines Forums. Wir lesen uns
ok. ich habs begriffen. Die Geschäftsleitung, also die die ganzen Bürofuzzis hocken in den mondänen Büros in der Stadt Zürich. Einmal in der Woche gibt es eine Videokonferenz mit der Mannschaft im Campus. Ja, das ist wirklich extrem wichtig. Alles wird gut.
Zitat: UHU


Das ist keine Frage sondern ein beleidigtes, trötzelendes Irgendwas..

Aber ich danke dir das du dich versuchst zu erklären...
3.8.18
Das Ziel der Hopper ist klar: «Wir wollen einen Europa-League-Platz erreichen», sagt Fink. «Das liegt mit dieser Mannschaft drin.»

12.5.19
Der Rekordmeister steigt nach einer 0:4 Niederlage in Luzern in die Challenge League ab.

Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4123
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#65 Beitrag von uhu »

Nein, das war eine simple einfache Frage. Scheinbar hast du die die Antwort ja. Das ist gut, für dich.

Passt ja alles, China lässt grüssen, keine weitere Fragen.

Ich habe keine weitere Fragen.

Grüsse.

Benutzeravatar
Talbula
Beiträge: 613
Registriert: 21.04.14 @ 17:08

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#66 Beitrag von Talbula »

kummerbube hat geschrieben: 13.02.21 @ 11:33 Nicht so einfach, wenn man hässig, genervt und manisch daheim hockt. Da kann es schon mal zu einer Kurzschlusshandlung kommen. Blöd ist einfach, wenn dies innert 5 Tagen etwa 4x vorkommt...

Und ganz ganz hohl ist es, Leute zu GC Feinden zu stempeln welche das Legendenspiel (meiner Meinung nach der beste GC Event EVER) organisiert haben, und/ oder auch das 6:5 auf die Beine stellten.

Dies in Anbetracht dessen, dass man selbst als grösste sinnstiftende Aktion ein mäfiges Zoom Meeting, den Gummi Heugümper und die Verkleidung zweier Basler als GC Fans vorzuweisen hat.

So, nun bin ich still und erfreu mich an der Mannschaft, die sich offensichtlich nicht für den ganzen Gagg interessiert. :P
Der wahrste Beitrag seit ewigs

Benutzeravatar
Lombardo
Beiträge: 508
Registriert: 02.08.15 @ 11:02

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#67 Beitrag von Lombardo »

kummerbube hat geschrieben: 13.02.21 @ 11:33 Nicht so einfach, wenn man hässig, genervt und manisch daheim hockt. Da kann es schon mal zu einer Kurzschlusshandlung kommen. Blöd ist einfach, wenn dies innert 5 Tagen etwa 4x vorkommt...

Und ganz ganz hohl ist es, Leute zu GC Feinden zu stempeln welche das Legendenspiel (meiner Meinung nach der beste GC Event EVER) organisiert haben, und/ oder auch das 6:5 auf die Beine stellten.

Dies in Anbetracht dessen, dass man selbst als grösste sinnstiftende Aktion ein mäfiges Zoom Meeting, den Gummi Heugümper und die Verkleidung zweier Basler als GC Fans vorzuweisen hat.

So, nun bin ich still und erfreu mich an der Mannschaft, die sich offensichtlich nicht für den ganzen Gagg interessiert. :P
Nicht zu vergessen die peinlichen Spielberichte from hell wie dieser https://www.gcz.ch/saison/spielplaene/t ... atch/3481/ als er es geschafft hat Wendler in einen GC Matchbericht zu erwähnen. Oder als er erzählt dass sogar der GummiHeugümper Hühnerhaut hatte. Von den jubelenden Pappfigueren und Plüschtieren habe ich jetzt noch ein Trauma. Man muss aber auch sagen dass er sich gegen Ende gebessert hat.

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1088
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#68 Beitrag von long_beach »

Nun, Afe wurde zu Recht abgestraft, das bestreite wohl niemand. Doch wollen wir ihm wünschen, dass sein neuerliches Engagement in Arosa erfolgreich und für ihn befriedigend sein wird.

Für uns gilt es jetzt, nach Vorne zu schauen. Hoffentlich kann die Mannschaft den "Drive" aus dem Thun-Spiel bis am Dienstag konservieren und sodann gegen Aarau in ähnlicher Verfassung auftreten! Hopp GC!
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4123
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#69 Beitrag von uhu »

LivioZanetti hat geschrieben: 13.02.21 @ 21:29 NATÜRLICH gehört der GCZ in die Zürich und damit mein ich die GL, das Sekretariat, den Ticketverkauf und natürlich den Fanshop.
Fanlokal mit Fanshop und Ticketing wäre dringend nötig in der Stadt. Aber die GL, also Präsi. Sportchef usw. sollten so nahe bei der Mannschaft sein wie möglich.

Und das ist bei uns halt blöderweise nunmal Niederhasli.

LivioZanetti
Beiträge: 120
Registriert: 02.03.19 @ 20:57

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#70 Beitrag von LivioZanetti »

uhu hat geschrieben: 14.02.21 @ 9:38
LivioZanetti hat geschrieben: 13.02.21 @ 21:29 NATÜRLICH gehört der GCZ in die Zürich und damit mein ich die GL, das Sekretariat, den Ticketverkauf und natürlich den Fanshop.
Fanlokal mit Fanshop und Ticketing wäre dringend nötig in der Stadt. Aber die GL, also Präsi. Sportchef usw. sollten so nahe bei der Mannschaft sein wie möglich.

Und das ist bei uns halt blöderweise nunmal Niederhasli.

Da hast du Recht!
Fehler meinerseits, aber solange es in Niederhasli keine Bemühungen in diese Richtung gibt,
sind solche Gedankenspiele sowieso müssig...
3.8.18
Das Ziel der Hopper ist klar: «Wir wollen einen Europa-League-Platz erreichen», sagt Fink. «Das liegt mit dieser Mannschaft drin.»

12.5.19
Der Rekordmeister steigt nach einer 0:4 Niederlage in Luzern in die Challenge League ab.

Antworten