Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
oldie
Beiträge: 320
Registriert: 07.03.19 @ 10:42

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#91 Beitrag von oldie »

Lion King hat geschrieben: 16.02.21 @ 15:55 Kann man durchaus als "respektvoll" durchgehen lassen diese Kommunikation.
Ja, nach unseren westlichen Massstäben schon. Wie allerdings eine chinesische Seele auf eine solche Klatsche reagiert, ist eine andere Frage. Ich hoffe Sky Sun zeigt Nehmerqualitäten und ist lernfähig.

Benutzeravatar
AUUUH
Beiträge: 91
Registriert: 19.05.20 @ 11:36
Wohnort: Stettbach

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#92 Beitrag von AUUUH »

Lion King hat geschrieben: 16.02.21 @ 15:55
Kubilay Moldovan hat geschrieben: 16.02.21 @ 15:44
kobe hat geschrieben: 16.02.21 @ 15:40Als Zentralvorstand hätten wir eine prompte Stellungnahme seitens der GFAG und ihres Präsidenten erwartet. Nachdem diese bis heute nicht erfolgt ist, gelangen wir mit diesem Schreiben an unsere Mitglieder.
Wir tun dies gemeinsam, in respektvoller Zusammenarbeit mit den Investoren, dem Verwaltungsrat, der operativen Führung sowie der Grasshopper Fussball Stiftung.

Okay..
Kann man durchaus als "respektvoll" durchgehen lassen diese Kommunikation.
Ja, ist durchaus geschickt formuliert. Ein kleiner Wachrüttler nach Shanghai und dennoch der dringend nötige Aufruf zum Zusammenhalt. Wir dürfen uns nicht durch AFEs Polemik spalten lassen.
AUUUH!!!

Kubilay Moldovan
Beiträge: 311
Registriert: 26.03.10 @ 10:55
Wohnort: [ZH]

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#93 Beitrag von Kubilay Moldovan »

Lion King hat geschrieben: 16.02.21 @ 15:55
Kubilay Moldovan hat geschrieben: 16.02.21 @ 15:44
kobe hat geschrieben: 16.02.21 @ 15:40Als Zentralvorstand hätten wir eine prompte Stellungnahme seitens der GFAG und ihres Präsidenten erwartet. Nachdem diese bis heute nicht erfolgt ist, gelangen wir mit diesem Schreiben an unsere Mitglieder.
Wir tun dies gemeinsam, in respektvoller Zusammenarbeit mit den Investoren, dem Verwaltungsrat, der operativen Führung sowie der Grasshopper Fussball Stiftung.

Okay..
Kann man durchaus als "respektvoll" durchgehen lassen diese Kommunikation.
Naja unter "gemeinsam" und "Zusammenarbeit" stelle ich mir was anderes vor als "wenn die Geschäftsführung sich nicht äussert, machen wirs halt"

kai_stutz
Beiträge: 342
Registriert: 29.03.19 @ 9:59

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#94 Beitrag von kai_stutz »

oldie hat geschrieben: 16.02.21 @ 16:02
Lion King hat geschrieben: 16.02.21 @ 15:55 Kann man durchaus als "respektvoll" durchgehen lassen diese Kommunikation.
Ja, nach unseren westlichen Massstäben schon. Wie allerdings eine chinesische Seele auf eine solche Klatsche reagiert, ist eine andere Frage. Ich hoffe Sky Sun zeigt Nehmerqualitäten und ist lernfähig.
Ja ich denke es nützt dem Sky Sun nichts, sich hinter der chinesischen mentalität zu verstecken... Sie wollten den GCZ und sollten siich deshalb auch ein stück weit unserer mentalität anpassen.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7298
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#95 Beitrag von Simmel »

kai_stutz hat geschrieben: 16.02.21 @ 17:44
oldie hat geschrieben: 16.02.21 @ 16:02
Lion King hat geschrieben: 16.02.21 @ 15:55 Kann man durchaus als "respektvoll" durchgehen lassen diese Kommunikation.
Ja, nach unseren westlichen Massstäben schon. Wie allerdings eine chinesische Seele auf eine solche Klatsche reagiert, ist eine andere Frage. Ich hoffe Sky Sun zeigt Nehmerqualitäten und ist lernfähig.
Ja ich denke es nützt dem Sky Sun nichts, sich hinter der chinesischen mentalität zu verstecken... Sie wollten den GCZ und sollten siich deshalb auch ein stück weit unserer mentalität anpassen.
Ausserdem war er auch schon in England und ob dort so ein "respektvoller" Ton herrscht...? In den Medien mal sicher nicht. Er kennt also die westliche Mentalität bereits ein wenig
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4328
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Statement zu den neuen Entwicklungen in der GFAG

#96 Beitrag von yoda »

Sky Sun weiss gar nichts von diesen Querelen. Er ist schwer beschäftigt. Versucht über die Balkan-Route in die Schweiz zu kommen. Nach Undercover-Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn und weiter nach Belgrad.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Antworten