NLB, 21. Spieltag: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 19.02.21, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7298
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLB, 21. Spieltag: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 19.02.21, 20:00 Uhr)

#111 Beitrag von Simmel »

MW115556 hat geschrieben: 19.02.21 @ 23:09 Unser Trainer nach dem Spiel:

Es war ein hartes Spiel gegen einen guten Gegner. Sie haben sich seit dem Saisonstart um einiges verbessert. In der ersten Halbzeit war es ein tolles Spiel mit Angriffen auf beiden Seiten, beide Mannschaften wollten gewinnen. Wil gelang es, den ersten Treffer zu erzielen. Damit mussten wir mehr investieren und kamen auch zum Treffer. In der zweiten Hälfte waren wir um einiges besser. Leider konnten wir das zweite Tor nicht mehr erzielen, obschon wir in den letzten zwanzig Minuten noch drei bis vier gute Möglichkeiten hatten. Ich denke, am Schluss ist es ein weiterer Punkt auf unserem Konto und wir müssen nun nach vorne schauen. Wir müssen die Schlüsse aus der heutigen Partie ziehen und uns auf das nächste Spiel vorbereiten.

Quelle: gcz.ch

Meine Fresse wie kann man von einer tollen ersten Halbzeit sprechen mit vielen Chancen. Kein Spielzug war zusammenhängend. Wir hatten im ganzen Spiel eine einzige herausgespielte Chance und diese führte zum Tor. Wie kann man nur alle Spiele immer schön reden. Verpiss dich du Trottel!
Was er wohl meint mit den vielen tollen Chancen in der ersten Halbzeit? Der erste oder der zweite Torschuss? Oder gar beide? :shock:
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Goegi
Beiträge: 338
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: NLB, 21. Spieltag: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 19.02.21, 20:00 Uhr)

#112 Beitrag von Goegi »

Simmel hat geschrieben: 19.02.21 @ 23:48
MW115556 hat geschrieben: 19.02.21 @ 23:09 Unser Trainer nach dem Spiel:

Es war ein hartes Spiel gegen einen guten Gegner. Sie haben sich seit dem Saisonstart um einiges verbessert. In der ersten Halbzeit war es ein tolles Spiel mit Angriffen auf beiden Seiten, beide Mannschaften wollten gewinnen. Wil gelang es, den ersten Treffer zu erzielen. Damit mussten wir mehr investieren und kamen auch zum Treffer. In der zweiten Hälfte waren wir um einiges besser. Leider konnten wir das zweite Tor nicht mehr erzielen, obschon wir in den letzten zwanzig Minuten noch drei bis vier gute Möglichkeiten hatten. Ich denke, am Schluss ist es ein weiterer Punkt auf unserem Konto und wir müssen nun nach vorne schauen. Wir müssen die Schlüsse aus der heutigen Partie ziehen und uns auf das nächste Spiel vorbereiten.

Quelle: gcz.ch

Meine Fresse wie kann man von einer tollen ersten Halbzeit sprechen mit vielen Chancen. Kein Spielzug war zusammenhängend. Wir hatten im ganzen Spiel eine einzige herausgespielte Chance und diese führte zum Tor. Wie kann man nur alle Spiele immer schön reden. Verpiss dich du Trottel!
Was er wohl meint mit den vielen tollen Chancen in der ersten Halbzeit? Der erste oder der zweite Torschuss? Oder gar beide? :shock:
1. Halbzeit war gar nix. Glaubt er wirklich selber, was er da sagt?

Benutzeravatar
Shakur
Beiträge: 2132
Registriert: 22.07.06 @ 19:56
Wohnort:

Re: NLB, 21. Spieltag: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 19.02.21, 20:00 Uhr)

#113 Beitrag von Shakur »

Die erste HZ war offensiv einer der miserabelsten Halbzeiten die ich in letzter Zeit gesehen habe und das soll was heissen. Was labert der für eine Scheisse?! Verpiss dich
http://www.gcz-forum.ch

Nestor_Subiat
Beiträge: 362
Registriert: 01.02.08 @ 11:07

Re: NLB, 21. Spieltag: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 19.02.21, 20:00 Uhr)

#114 Beitrag von Nestor_Subiat »

Dieses Bild sagt wohl alles über dieses Spiel aus:

https://www.instagram.com/p/CLfPGgXFe-_/

Ein K(r)ampf, nicht mehr, nicht weniger.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7298
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLB, 21. Spieltag: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 19.02.21, 20:00 Uhr)

#115 Beitrag von Simmel »

Auffällig ist, das Demhasaj oder Ponde immer von der Bank kommen wenn sie treffen. Ich würd mal ohne Stürmer beginnen, in der ersten hz schiessen wir eh kaum Tore und dann beide in der Halbzeit bringen. 8)
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
44caliber
Beiträge: 577
Registriert: 06.06.14 @ 11:34
Wohnort: Hardturm

Re: NLB, 21. Spieltag: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 19.02.21, 20:00 Uhr)

#116 Beitrag von 44caliber »

Schmid und cvetkovic im nächsten spiel gesperrt.
Mesonero und Pina rein
8.11.2015 sollte mehr solcher Tage geben
Für ä suuberi Stadt. Nume GCZÜRI
EXTÄSÄ GCZÜRI

AppleBee
Beiträge: 934
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLB, 21. Spieltag: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 19.02.21, 20:00 Uhr)

#117 Beitrag von AppleBee »

44caliber hat geschrieben: 20.02.21 @ 9:44 Schmid und cvetkovic im nächsten spiel gesperrt.
Mesonero und Pina rein
Mesonero in die Verteidigung.
Peti ins Mittelfeld und Fehr auf den Flügel.

Benutzeravatar
MW115556
Beiträge: 903
Registriert: 29.09.07 @ 15:26

Re: NLB, 21. Spieltag: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 19.02.21, 20:00 Uhr)

#118 Beitrag von MW115556 »

44caliber hat geschrieben: 20.02.21 @ 9:44 Schmid und cvetkovic im nächsten spiel gesperrt.
Mesonero und Pina rein
Cvektovic hat doch gestern gar keine gelbe gekriegt oder hab ich da was verpasst?
Vorwärts GC Züri

Benutzeravatar
Lombardo
Beiträge: 504
Registriert: 02.08.15 @ 11:02

Re: NLB, 21. Spieltag: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 19.02.21, 20:00 Uhr)

#119 Beitrag von Lombardo »

doch hat er, aber auch wenn er keine gekriegt hätte wäre Mesonero zu bevorzugen. Leider sieht es eher nach Nöbi aus.

Magic-Kappi
Beiträge: 1950
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB, 21. Spieltag: FC Wil vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 19.02.21, 20:00 Uhr)

#120 Beitrag von Magic-Kappi »

Lombardo hat geschrieben: 20.02.21 @ 11:23 doch hat er, aber auch wenn er keine gekriegt hätte wäre Mesonero zu bevorzugen. Leider sieht es eher nach Nöbi aus.
Wenn mir bitte mal einer erklären könnte, warum Mesonero und Cvetkovic einem Nobrega zu bevorzugen sind. Ich sehe definitiv keine Unterschiede. Insbesondere was der sehr, sehr hüftsteife Mesonero mehr mitbringen soll, würde mich wirklich mal interessieren.

Antworten