Kaderplanung 2021/2022

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Gilgamesh
Beiträge: 28
Registriert: 27.06.21 @ 22:08

Re: Kaderplanung 2021/2022

#761 Beitrag von Gilgamesh »

Was ist eigentlich im Nachwus los? Vogt zum FCB, Vukelic zum FCB, Guzzo zum FCZ.
Dachte das seien hoffnungsvolle Talente, ist da wieder mal Chaos im Nachwus?

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7508
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2021/2022

#762 Beitrag von Simmel »

Ist wohl immer noch Malenovic der aufräumt
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
Athabasca
Beiträge: 353
Registriert: 21.05.08 @ 18:32

Re: Kaderplanung 2021/2022

#763 Beitrag von Athabasca »

Lion King hat geschrieben: 19.07.21 @ 17:55
Athabasca hat geschrieben: 19.07.21 @ 17:35 Somit stehen 27 Mann auf der Liste. Auf die Kontingentsliste dürfen aber nur 25.
Es müssen ja auch nicht alle auf die Liste (Berbic, Kalem, Fehr(?), Morandi(?), Matic (?)). Ich weiss gerade die Altersgrenze nicht
Die Altersgrenze ist 21. Somit Berbic, Kalem und Fehr.

Sergio+
Beiträge: 829
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Kaderplanung 2021/2022

#764 Beitrag von Sergio+ »

Vielleicht wollte Matic die 27 behalten. Brachte ihm letzte Saison Glück.

IV: Wenn man eine Möglichkeit sieht, sollte man einen richtig guten IV holen. Cvet, naja, Diani Risiko und Bunjaku? Magreitter mögl. verletzungsanfällig? Und wo steht Arigoni (im Schilf).

Diani ist polyvalent einsetzbar. Hat mir gegen Basel gefallen. War immer anspielbar. Könnte er auch OM? Die Friendlies haben's gezeigt. Chancen kreieren ist immer noch nicht unser Ding, viel zu kompliziert lässt man das Spielgerät, nunja, fürs zirkulieren bräuchte man eine bessere Passgenauigkeit :evil:
Hoffe der Japaner darf bald ran und schlägt richtig ein. Sähe sonst dort Handlungsbedarf. Pusic, Gjorgiev (spielte in Friendly auch schon zentral) naja. Herc braucht noch etwas Zeit und zündet dann hoffentlich auch.

Sturm: Gut verschiebt man Paciência (Hauptsache die Haare sitzen) in die U21. Der soll keinem einen Kontingentsplatz wegnehmen.
Der ist weg, Bonatini fällt unbestimmte Zeit aus und Ribeiro kann nichts. Da muss man unbedingt einen Knipser mit Erfahrung holen. Ich wäre immer noch für den Isländer Ómarsson von Excelsior. Gibt aber sicher auch andere. Aber günstiger?
Oft wird über die linke Seite geschrieben. Ohne einen treffsicheren Stürmer werden uns aber immer wieder Tore (und Punkte) fehlen.

Vor allem sollte man aber Standards trainieren. Offensiv, wie defensiv. Ich schätze nach den Friendlies dass man so schlecht ist, dass auch schnell mal einer im Training trifft und man dann denkt, dass man offensiv Standards gut kann... :roll:

Goegi
Beiträge: 577
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: Kaderplanung 2021/2022

#765 Beitrag von Goegi »

Sergio+ hat geschrieben: 19.07.21 @ 19:40 Vielleicht wollte Matic die 27 behalten. Brachte ihm letzte Saison Glück.

IV: Wenn man eine Möglichkeit sieht, sollte man einen richtig guten IV holen. Cvet, naja, Diani Risiko und Bunjaku? Magreitter mögl. verletzungsanfällig? Und wo steht Arigoni (im Schilf).

Diani ist polyvalent einsetzbar. Hat mir gegen Basel gefallen. War immer anspielbar. Könnte er auch OM? Die Friendlies haben's gezeigt. Chancen kreieren ist immer noch nicht unser Ding, viel zu kompliziert lässt man das Spielgerät, nunja, fürs zirkulieren bräuchte man eine bessere Passgenauigkeit :evil:
Hoffe der Japaner darf bald ran und schlägt richtig ein. Sähe sonst dort Handlungsbedarf. Pusic, Gjorgiev (spielte in Friendly auch schon zentral) naja. Herc braucht noch etwas Zeit und zündet dann hoffentlich auch.

Sturm: Gut verschiebt man Paciência (Hauptsache die Haare sitzen) in die U21. Der soll keinem einen Kontingentsplatz wegnehmen.
Der ist weg, Bonatini fällt unbestimmte Zeit aus und Ribeiro kann nichts. Da muss man unbedingt einen Knipser mit Erfahrung holen. Ich wäre immer noch für den Isländer Ómarsson von Excelsior. Gibt aber sicher auch andere. Aber günstiger?
Oft wird über die linke Seite geschrieben. Ohne einen treffsicheren Stürmer werden uns aber immer wieder Tore (und Punkte) fehlen.

Vor allem sollte man aber Standards trainieren. Offensiv, wie defensiv. Ich schätze nach den Friendlies dass man so schlecht ist, dass auch schnell mal einer im Training trifft und man dann denkt, dass man offensiv Standards gut kann... :roll:
Gemäss dem Instagram Fan, welcher bekanntlich schon öfter Transfers richtig vorausgesagt hat, wollte Matic unbedingt die 27 behalten. Ich bin gespannt, wer gegen Basel im Tor steht. Moreira hat paar gute Paraden gezeigt im letzten Testspiel. Trotzdem würde ich es begrüssen, wenn man Matic starten lässt.

Es erfreut mich, dass Contini dem Diani eine Chance gibt. Ich werte es auch positiv, dass man Paciencia in die U-21 schickt. Positiv deshalb, dass Contini effektiv nach Leistung die Spieler aufstellen kann. Man hat ihn sich angeschaut und kam offensichtlich zum Schluss, dass er noch weit von einem Kaderplatz entfernt ist.

Ich sehe momentan am ehesten noch Bedarf an einem starken Stürmer und einem zusätzlichen Innenverteidiger, sollte man effektiv mit 3 spielen. Omarsson wäre sicher eine gute, aber sicher nicht die einzige mögliche Wahl.

Benutzeravatar
Athabasca
Beiträge: 353
Registriert: 21.05.08 @ 18:32

Re: Kaderplanung 2021/2022

#766 Beitrag von Athabasca »

Florian Hoxha gem. www.sfl.ch im Kader der 1. Mannschaft

roman
Beiträge: 130
Registriert: 05.06.04 @ 15:32

Re: Kaderplanung 2021/2022

#767 Beitrag von roman »

dafür wird Bunjaku nicht mehr geführt...

Sergio+
Beiträge: 829
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Kaderplanung 2021/2022

#768 Beitrag von Sergio+ »

roman hat geschrieben: 20.07.21 @ 18:15 dafür wird Bunjaku nicht mehr geführt...
Auf sfl.ch wird er nicht mehr als Zuzug aufgeführt. Streng genommen wäre das auch im Winter gewesen...
Dafür hat er auf der Kaderliste auf gcz.ch neu die Nr. 20.
Hauptsache die Niederhasligen sehen da noch durch :roll:

roman
Beiträge: 130
Registriert: 05.06.04 @ 15:32

Re: Kaderplanung 2021/2022

#769 Beitrag von roman »

Nein er wird auch nicht auf kaderliste geführt meine ich damit. Kannst du gerne auf sfl nachschauen. Keine nummer 20 bei gc. Zudem wird er bei schaffhausen jetzt als abgang mit ? geführt


Antworten