Kaderplanung 2021/2022

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
MMM
Beiträge: 983
Registriert: 30.07.04 @ 12:02

Re: Kaderplanung 2021/2022

#961 Beitrag von MMM »

Kaum. Läuft nicht schlecht bis anhin.
Heute ein ungefährdetes 2:0 gegen Ein biederes Schötz.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7699
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2021/2022

#962 Beitrag von Simmel »

Und selbst wenn...die richtig interessanten Spieler holt man direkt aus der U18. Siehe die beiden aktuellen. Einer ist zwar offiziell U21 hat aber das Alter eines U18 Spielers
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Papuqe
Beiträge: 11
Registriert: 15.08.21 @ 11:05

Re: Kaderplanung 2021/2022

#963 Beitrag von Papuqe »

Christian Marques, den viele hier im Forum im Winter bei uns sahen, wechselt leihweise von den Wolves zu Belenenses.

Sergio+
Beiträge: 1007
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Kaderplanung 2021/2022

#964 Beitrag von Sergio+ »

Viele? :shock:

sulo188631
Beiträge: 1
Registriert: 21.10.19 @ 20:41

Re: Kaderplanung 2021/2022

#965 Beitrag von sulo188631 »

Papuqe hat geschrieben: 10.09.21 @ 16:29 Christian Marques, den viele hier im Forum im Winter bei uns sahen, wechselt leihweise von den Wolves zu Belenenses.

Christian wollte eigentlich im Sommer zurück zu GCZ kommen. Da seine Familie noch in der Schweiz wohnt

Benutzeravatar
Ciri
Beiträge: 239
Registriert: 23.06.11 @ 17:48

Re: Kaderplanung 2021/2022

#966 Beitrag von Ciri »

Ist euch aufgefallen, dass bei den meisten Spielern der Vertrag Ende Saison ausläuft? Gemäss Transfermarkt sind es 17 von 27 Spieler im Kader der ersten Mannschaft..
Darunter fast alle verbleibenden GC-Buebe: Pusic, Arrigoni, Gjorgiev, Matic.

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 316
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: Kaderplanung 2021/2022

#967 Beitrag von Eren »

Ciri hat geschrieben: 01.10.21 @ 12:39 Ist euch aufgefallen, dass bei den meisten Spielern der Vertrag Ende Saison ausläuft? Gemäss Transfermarkt sind es 17 von 27 Spieler im Kader der ersten Mannschaft..
Darunter fast alle verbleibenden GC-Buebe: Pusic, Arrigoni, Gjorgiev, Matic.
pusic war j schon lange klar, dank seinem sauberen berater. gjorgjev sieht einer zukunft bei wil, aarau oder irgendwas wie kayserispor oder so.
matic würde sicher auch gerne bleiben, fragt sich halt was man ihm noch an bezügen anbietet. arrigoni wäre tatsächlich ein verlust, ich bezweifle aber dass das die wolves knechte auch so sehen.
Aut inveniam viam aut faciam :!:

kai_stutz
Beiträge: 492
Registriert: 29.03.19 @ 9:59

Re: Kaderplanung 2021/2022

#968 Beitrag von kai_stutz »

Eren hat geschrieben: 01.10.21 @ 13:19
Ciri hat geschrieben: 01.10.21 @ 12:39 Ist euch aufgefallen, dass bei den meisten Spielern der Vertrag Ende Saison ausläuft? Gemäss Transfermarkt sind es 17 von 27 Spieler im Kader der ersten Mannschaft..
Darunter fast alle verbleibenden GC-Buebe: Pusic, Arrigoni, Gjorgiev, Matic.
pusic war j schon lange klar, dank seinem sauberen berater. gjorgjev sieht einer zukunft bei wil, aarau oder irgendwas wie kayserispor oder so.
matic würde sicher auch gerne bleiben, fragt sich halt was man ihm noch an bezügen anbietet. arrigoni wäre tatsächlich ein verlust, ich bezweifle aber dass das die wolves knechte auch so sehen.
je nachdem wie GC die saison abschliesst, müsste man doch eigentlich versuchen, roman bürki zurück zu holen? mit dem verweigern des wechsels hat er m.M.n schon signalisiert, wohin er in der schweiz gehört. kohle hat er bestimmt auch genug gemacht. nati ambitionen hat er auch kein mehr... frage mich, was da machbar wäre.
klar ist die torhüterposition nicht prio 1. aber mit RB im tor könnte ich dann auch leben, wenn matic und giorgina nicht mehr da sind...

Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 442
Registriert: 30.07.20 @ 21:54

Re: Kaderplanung 2021/2022

#969 Beitrag von Klegg »

kai_stutz hat geschrieben: 01.10.21 @ 21:57
Eren hat geschrieben: 01.10.21 @ 13:19
Ciri hat geschrieben: 01.10.21 @ 12:39 Ist euch aufgefallen, dass bei den meisten Spielern der Vertrag Ende Saison ausläuft? Gemäss Transfermarkt sind es 17 von 27 Spieler im Kader der ersten Mannschaft..
Darunter fast alle verbleibenden GC-Buebe: Pusic, Arrigoni, Gjorgiev, Matic.
pusic war j schon lange klar, dank seinem sauberen berater. gjorgjev sieht einer zukunft bei wil, aarau oder irgendwas wie kayserispor oder so.
matic würde sicher auch gerne bleiben, fragt sich halt was man ihm noch an bezügen anbietet. arrigoni wäre tatsächlich ein verlust, ich bezweifle aber dass das die wolves knechte auch so sehen.
je nachdem wie GC die saison abschliesst, müsste man doch eigentlich versuchen, roman bürki zurück zu holen? mit dem verweigern des wechsels hat er m.M.n schon signalisiert, wohin er in der schweiz gehört. kohle hat er bestimmt auch genug gemacht. nati ambitionen hat er auch kein mehr... frage mich, was da machbar wäre.
klar ist die torhüterposition nicht prio 1. aber mit RB im tor könnte ich dann auch leben, wenn matic und giorgina nicht mehr da sind...
Als hätte er abgesagt, weil er GC so liebt und niemals für Basel spielen würde :lol: Der Grund war einzig und allein das liebe Geld.

kai_stutz
Beiträge: 492
Registriert: 29.03.19 @ 9:59

Re: Kaderplanung 2021/2022

#970 Beitrag von kai_stutz »

Klegg hat geschrieben: 01.10.21 @ 22:47
kai_stutz hat geschrieben: 01.10.21 @ 21:57
Eren hat geschrieben: 01.10.21 @ 13:19
pusic war j schon lange klar, dank seinem sauberen berater. gjorgjev sieht einer zukunft bei wil, aarau oder irgendwas wie kayserispor oder so.
matic würde sicher auch gerne bleiben, fragt sich halt was man ihm noch an bezügen anbietet. arrigoni wäre tatsächlich ein verlust, ich bezweifle aber dass das die wolves knechte auch so sehen.
je nachdem wie GC die saison abschliesst, müsste man doch eigentlich versuchen, roman bürki zurück zu holen? mit dem verweigern des wechsels hat er m.M.n schon signalisiert, wohin er in der schweiz gehört. kohle hat er bestimmt auch genug gemacht. nati ambitionen hat er auch kein mehr... frage mich, was da machbar wäre.
klar ist die torhüterposition nicht prio 1. aber mit RB im tor könnte ich dann auch leben, wenn matic und giorgina nicht mehr da sind...
Als hätte er abgesagt, weil er GC so liebt und niemals für Basel spielen würde :lol: Der Grund war einzig und allein das liebe Geld.
kann sein, tönt für mich jedoch nicht so eindeutig...

Gemäss «Sport1» soll der BVB sogar bereit gewesen sein, den grösseren Anteil des Bürki-Lohns zu übernehmen, aber Bürki selbst habe das Leih-Angebot abgelehnt.

Antworten