Kaderplanung 2021/2022

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Autor
Nachricht
Dbidu
Beiträge: 289
Registriert: 27.02.11 @ 11:50

Re: Kaderplanung 2021/2022

#1501 Beitrag von Dbidu »

GC wollte Amdouni schon vor einem Jahr. Jetzt kostet es sehr viel, hat Vertrag bis 2026 und ist nicht realisierbar, sein Berater ist Milos Malenovic.
Kukurucovic hat mir immer gefallen. Bolla gehört den Wolves, aber GC wird ihn vermutlich kaufen, das Geld ist vorhanden.
Wir brauchen wie schon vorher geschrieben worden ist, ein Stürmer, welcher mindestens 15 Tore macht und ein Spieler alla Källström.
Gerne würde ich einmal Riascos mindestens 45 Minuten sehen statt 4 Minuten.

Benutzeravatar
Leistungsträger ZH
Beiträge: 707
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: Kaderplanung 2021/2022

#1502 Beitrag von Leistungsträger ZH »

Dbidu hat geschrieben: 02.05.22 @ 19:58 GC wollte Amdouni schon vor einem Jahr. Jetzt kostet es sehr viel, hat Vertrag bis 2026 und ist nicht realisierbar, sein Berater ist Milos Malenovic.
Kukurucovic hat mir immer gefallen. Bolla gehört den Wolves, aber GC wird ihn vermutlich kaufen, das Geld ist vorhanden.
Wir brauchen wie schon vorher geschrieben worden ist, ein Stürmer, welcher mindestens 15 Tore macht und ein Spieler alla Källström.
Gerne würde ich einmal Riascos mindestens 45 Minuten sehen statt 4 Minuten.
ha ha ha, Geld ist vorhanden für Bolla aber Amdouni soll zu teuer sein :lol:

Schwafli :!:

und klar kommt bald ein neuer Källström zur top Adresse im Schweizer Fussball

Dbidu
Beiträge: 289
Registriert: 27.02.11 @ 11:50

Re: Kaderplanung 2021/2022

#1503 Beitrag von Dbidu »

Hast du nicht gelesen?? Amdouni hat den Spielerberater Milos Malenovic, also kommt er gar nicht in Frage bei uns und ist einiges teurer Als Bolla. Wenn ein Spieler noch einen Vertag bis 2026 hat und bereits auf dem Radar für die Nationalmannschaft ist , dann ist er zu teuer für das was er momentan an Wert hat. Die Wolfes verlangen für Bolla bei uns sicher nicht zu viel.

Benutzeravatar
Leistungsträger ZH
Beiträge: 707
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: Kaderplanung 2021/2022

#1504 Beitrag von Leistungsträger ZH »

Dbidu hat geschrieben: 02.05.22 @ 20:46 Hast du nicht gelesen?? Amdouni hat den Spielerberater Milos Malenovic, also kommt er gar nicht in Frage bei uns und ist einiges teurer Als Bolla. Wenn ein Spieler noch einen Vertag bis 2026 hat und bereits auf dem Radar für die Nationalmannschaft ist , dann ist er zu teuer für das was er momentan an Wert hat. Die Wolfes verlangen für Bolla bei uns sicher nicht zu viel.
du bist dümmer als die Clowns vom Leutschenbach und Böni zusammen :lol:

GC Supporter
Beiträge: 3987
Registriert: 10.06.04 @ 17:25

Re: Kaderplanung 2021/2022

#1505 Beitrag von GC Supporter »

Also Riascos kommt mir immer mehr vor wie: kleines dickes Ailton.
Der war gegen Lugano nach dem ersten Laufduell schon platt!

Benutzeravatar
Bobadilla09
Beiträge: 109
Registriert: 17.08.20 @ 12:53

Re: Kaderplanung 2021/2022

#1506 Beitrag von Bobadilla09 »

Dbidu hat geschrieben: 02.05.22 @ 20:46 Hast du nicht gelesen?? Amdouni hat den Spielerberater Milos Malenovic, also kommt er gar nicht in Frage bei uns und ist einiges teurer Als Bolla. Wenn ein Spieler noch einen Vertag bis 2026 hat und bereits auf dem Radar für die Nationalmannschaft ist , dann ist er zu teuer für das was er momentan an Wert hat. Die Wolfes verlangen für Bolla bei uns sicher nicht zu viel.
Glaube schon dass man in der Lage wäre Bolla zu kaufen, das sollte nicht das Problem sein. Aber warum sollte das Bolla wollen? Der hat einen Vertrag mit den Wolves unterzeichnet und garantiert andere Träume und Visionen. Ich sehe bei Bolla keine Morivation für ihn das tun zu wollen.

celentano09
Beiträge: 187
Registriert: 29.09.21 @ 18:32

Re: Kaderplanung 2021/2022

#1507 Beitrag von celentano09 »

GC Supporter hat geschrieben: 02.05.22 @ 20:58 Also Riascos kommt mir immer mehr vor wie: kleines dickes Ailton.
Der war gegen Lugano nach dem ersten Laufduell schon platt!
Hat was :lol:

pete85
Beiträge: 913
Registriert: 26.07.10 @ 15:13
Wohnort: Zürich

Re: Kaderplanung 2021/2022

#1508 Beitrag von pete85 »

Dabbur hat geschrieben: 02.05.22 @ 18:57 Ich fände Stjepan Kukuruzovic von Lausanne ein interessanter Spieler und im Sturm gleich noch Zeki Amdouni dazu, sollte Kaly Sene nicht bei uns bleiben.
Stört dich bei kukuruzovic der fcz stallgeruch nicht?

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7784
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2021/2022

#1509 Beitrag von Simmel »

Bobadilla09 hat geschrieben: 02.05.22 @ 21:37
Dbidu hat geschrieben: 02.05.22 @ 20:46 Hast du nicht gelesen?? Amdouni hat den Spielerberater Milos Malenovic, also kommt er gar nicht in Frage bei uns und ist einiges teurer Als Bolla. Wenn ein Spieler noch einen Vertag bis 2026 hat und bereits auf dem Radar für die Nationalmannschaft ist , dann ist er zu teuer für das was er momentan an Wert hat. Die Wolfes verlangen für Bolla bei uns sicher nicht zu viel.
Glaube schon dass man in der Lage wäre Bolla zu kaufen, das sollte nicht das Problem sein. Aber warum sollte das Bolla wollen? Der hat einen Vertrag mit den Wolves unterzeichnet und garantiert andere Träume und Visionen. Ich sehe bei Bolla keine Morivation für ihn das tun zu wollen.
Auch Toti hatte wohl andere Träume und Visionen, nur gibt es zwischen Träumen/Visionen und Realität einen ziemlich grossen Unterschied. Bei Toti heisst das im Besten Fall 90 Minuten PL Bank.

Bei Bolla gilt dasselbe wie bei jedem anderen der bei uns spielt. Es wird nicht reichen für die PL, der Unterschied ist einfach zu gross. Bei uns ist er zweifellos einer der besseren Spielern, in der Premier League kann er sich dann neben Toti setzen. Bei uns hat er den Stammplatz und kann sich verbessern und in 2-3 Jahren einen guten Schritt nach vorne machen. Wenn er Vernünftig ist, dann erkennt er das und wird bleiben, falls er zu früh seine Träume und Visionen erreichen will dann wird ihn die Realität noch schneller einholen.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Papuqe
Beiträge: 44
Registriert: 15.08.21 @ 11:05

Re: Kaderplanung 2021/2022

#1510 Beitrag von Papuqe »

JNEB1886 hat geschrieben: 02.05.22 @ 17:26 Aus meiner Sicht, brauchen wir einen Stürmer der 15+ Tore macht. Plus einen Spielgestalter a la Källström. Habe 2 Interessante (weiss nicht ob realistische) Kandidaten.
Bibras Natcho. 34 Israel mit auslaufendem Vertrag bei Partizian Belgrad. Hat in dieser Saison in 42 Partien 11/11 Tore/Vorlagen gemacht.
Oder Joao Moutinho. Wird dieser Jahr 36, Portugiese und von Mendes beraten resp. von den Wolves.
Ich glaube beide haben noch das Niveau um in der Super League 2 tolle Saisons zu machen. Ich habe auch bei King Kim nie gedacht, das er sich GC antut und plötzlich stand er da. Und wir wissen alle, was ein Spieler von diesem Niveau mit einem ganzem Team machen kann.
Moutinho ist noch Stammspieler in der Premier League und portugiesischer Nationalspieler... Können wir uns leider abschminken.

Antworten