Kaderplanung 2021/2022

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8561
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: Kaderplanung 2021/2022

#101 Beitrag von Lion King »

@Silas142: vielleicht hätte man besser eine gute ChL Mannschaft zusammenstellen sollen, anstatt über grosse Namen reden wenn GC dann mal aufsteigen sollte.

Aber wenn man zu Hause gegen den ChL Abstiegskandidaten 0:3 zurückliegt, hat man definitiv alles falsch gemacht.

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1155
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Kaderplanung 2021/2022

#102 Beitrag von long_beach »

Mein erster Gedanke war: Aaaah dieser Mafouta, den könnte man doch übernehmen. Allerdings würde der hier bei uns wohl ridgemässig abkacken.
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

Sergio+
Beiträge: 652
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Kaderplanung 2021/2022

#103 Beitrag von Sergio+ »

long_beach hat geschrieben: 03.04.21 @ 19:32 Mein erster Gedanke war: Aaaah dieser Mafouta, den könnte man doch übernehmen. Allerdings würde der hier bei uns wohl ridgemässig abkacken.
Man hätte ja so tun können als ob man sich für ihn interessiere und im den doppelten, dreifachen Lohn zahlen würde. Hätte man wohl mit allen 9 Gegner machen sollen 8)

Für die nächste Challenge League Saison hätte man auch Schneider zurückholen können.
Das Faultier gehört weg, aber subito. Wir brauchen einen Trainer der was von Fussball versteht und dies den Spielern verständlich vermitteln kann.

Papa Bouba
Beiträge: 3
Registriert: 03.04.21 @ 19:44

Re: Kaderplanung 2021/2022

#104 Beitrag von Papa Bouba »

Wo steckt Nadjack?
Ist er immer noch verletzt oder hat er uns verlassen?

Silas142
Beiträge: 160
Registriert: 29.06.07 @ 13:25

Re: Kaderplanung 2021/2022

#105 Beitrag von Silas142 »

@Lion King : ich teile Deine Analyse überhaupt nicht, diese Mannschaft würde locker reichen für den Aufstieg, aber nicht fürs die Nati A.
Das Problem ist ganz alleine der Trainer. Und falls wir die Saison mit ihm zu Ende spielen, werden wir diese Saison ganz sicher nicht aufsteigen. Dann müssen wir tatsächlich nicht mehr über die von mir genannten Namen reden, da hast Du absolut recht.

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1155
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Kaderplanung 2021/2022

#106 Beitrag von long_beach »

Silas142 hat geschrieben: 03.04.21 @ 20:01 @Lion King : ich teile Deine Analyse überhaupt nicht, diese Mannschaft würde locker reichen für den Aufstieg, aber nicht fürs die Nati A.
Das Problem ist ganz alleine der Trainer. Und falls wir die Saison mit ihm zu Ende spielen, werden wir diese Saison ganz sicher nicht aufsteigen. Dann müssen wir tatsächlich nicht mehr über die von mir genannten Namen reden, da hast Du absolut recht.
Der Aufstieg wird unter dem Faultier nicht Reailität werden. Und ohne Aufstieg werden sich die kapitalistischen Kommunisten verabschieden.
GC Züri: "Doch wie schön ich auch geblüht, glücklich und gesegnet, nunmehr bin ich tief gestürzt, ledig jeden Glanzes. ✝" Carl Orff

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8561
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: Kaderplanung 2021/2022

#107 Beitrag von Lion King »

Silas142 hat geschrieben: 03.04.21 @ 20:01 @Lion King : ich teile Deine Analyse überhaupt nicht, diese Mannschaft würde locker reichen für den Aufstieg, aber nicht fürs die Nati A.
Das Problem ist ganz alleine der Trainer. Und falls wir die Saison mit ihm zu Ende spielen, werden wir diese Saison ganz sicher nicht aufsteigen. Dann müssen wir tatsächlich nicht mehr über die von mir genannten Namen reden, da hast Du absolut recht.
Naja, ich find das Kader jetzt nicht all zu stark. Klar könnte es unter einem genügenden Trainer reichen, aber das hätte es auch mit den eigenen Junioren die man abgegeben hat...

Und der Trainer wurde ja auch von den chinesischen Portugiesen installiert, gehört also auch in das ganze Konstrukt

Silas142
Beiträge: 160
Registriert: 29.06.07 @ 13:25

Re: Kaderplanung 2021/2022

#108 Beitrag von Silas142 »

@ long_beach : Sky Sun hat im Blick Interview bereits auf diese Frage geantwortet, dass man nicht aussteigt, selbst wenn man diese Saison den Aufstieg verpasst

@ Lion_King: völlig richtig, der Trainer wie auch die meisten Spieler, dafür ist Sky Sun verantwortlich, die hat nicht Schuiteman geholt. Ich finde Sky einen super Typ, dass er aber an diesem Trainer festhält, ist für mich auch nur ein Rätsel. Sollten wir nicht aufsteigen, hätten wir zu mindestens einen neuen Trainer in der neuen Saison, ansonsten würde und Pereira erhalten bleiben.

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8561
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: Kaderplanung 2021/2022

#109 Beitrag von Lion King »

Silas142 hat geschrieben: 03.04.21 @ 20:26 @ long_beach : Sky Sun hat im Blick Interview bereits auf diese Frage geantwortet, dass man nicht aussteigt, selbst wenn man diese Saison den Aufstieg verpasst

@ Lion_King: völlig richtig, der Trainer wie auch die meisten Spieler, dafür ist Sky Sun verantwortlich, die hat nicht Schuiteman geholt. Ich finde Sky einen super Typ, dass er aber an diesem Trainer festhält, ist für mich auch nur ein Rätsel. Sollten wir nicht aufsteigen, hätten wir zu mindestens einen neuen Trainer in der neuen Saison, ansonsten würde und Pereira erhalten bleiben.
Wenn ein Präsident die Kompetenzen hat, sportliche Entscheide zu treffen, ist das ganze Konstrukt sowieso schon zum scheitern verurteilt. Punkt.

Silas142
Beiträge: 160
Registriert: 29.06.07 @ 13:25

Re: Kaderplanung 2021/2022

#110 Beitrag von Silas142 »

Bei den Wolves funktioniert aber genau das sehr gut, dann sollte es auch bei uns möglich sein

Antworten