Alles Gute, João Carlos Pereira

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Gamboa
Beiträge: 397
Registriert: 25.07.11 @ 10:01

Re: Alles Gute, João Carlos Pereira

#61 Beitrag von Gamboa »

Sieht ganz so aus als dürfte man Pereira nicht entlassen. Unglaublich...

Goegi
Beiträge: 537
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: Alles Gute, João Carlos Pereira

#62 Beitrag von Goegi »

Jetzt ist es fix!

Quelle: Nau


Kubilay Moldovan
Beiträge: 406
Registriert: 26.03.10 @ 10:55
Wohnort: [ZH]

Re: Alles Gute, João Carlos Pereira

#64 Beitrag von Kubilay Moldovan »

Die Hoffnung kehrt zurück!

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2635
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: Alles Gute, João Carlos Pereira

#65 Beitrag von Maho »

Juuuuuuuhhuuuuiiiii! :mrgreen:
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Benutzeravatar
joey_tribbiani
Beiträge: 234
Registriert: 18.01.07 @ 11:37

Re: Alles Gute, João Carlos Pereira

#66 Beitrag von joey_tribbiani »

Jetzt werden wir Meister :lol:

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4490
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Alles Gute, João Carlos Pereira

#67 Beitrag von yoda »

Auch wenn Zoltan keine Emotionsrakete ist, so ist er in meinen Augen hundert Mal authentischer und strahlt die Kompetenz aus, die es jetzt braucht. Er kennt auch viele der Spieler und weiss, was es jetzt braucht. Wenn er es nicht schafft, ist es nicht seine Schuld.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Iltrollo
Beiträge: 1
Registriert: 15.05.19 @ 10:11

Re: Alles Gute, João Carlos Pereira

#68 Beitrag von Iltrollo »

Auf niemer wiedersehen und danke für nichts mister perreira!

Kadar oder conttini wären nice👌

KL1886
Beiträge: 253
Registriert: 07.07.16 @ 11:10

Re: Alles Gute, João Carlos Pereira

#69 Beitrag von KL1886 »

Obwohl mir Zoltan viel symphatischer ist wäre Van Eck wahrscheinlich der bessere Motivator für die letzten Spiele...

Leistungsträger ZH
Beiträge: 339
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: Alles Gute, João Carlos Pereira

#70 Beitrag von Leistungsträger ZH »

yoda hat geschrieben: 11.05.21 @ 11:39 Auch wenn Zoltan keine Emotionsrakete ist, so ist er in meinen Augen hundert Mal authentischer und strahlt die Kompetenz aus, die es jetzt braucht. Er kennt auch viele der Spieler und weiss, was es jetzt braucht. Wenn er es nicht schafft, ist es nicht seine Schuld.
die Mannschaft hat unter ihm aber Emotionen gezeigt, das hat richtig Spass gemacht. Da verzeihe ich sogar mal eine Kanterniederlage

Antworten