HEINZ DU JUDAS!!!

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Locusto
Beiträge: 640
Registriert: 30.11.09 @ 21:18
Wohnort: Züri

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#11 Beitrag von Locusto »

Nestor_Subiat hat geschrieben: 16.04.21 @ 8:56
Locusto hat geschrieben: 16.04.21 @ 8:43 ...

Wir singen, "Wo isch eue Stolz?" Wie wär's mal mit "Wo isch eusi Würd?"
Eine Tat eines Gentlemen? Würde? Sag mal, schlifts?

Du kannst mir erzählen was du möchtest, aber dem grössten Erzfeinden und Stadtrivalen gibt man keinen einzigen Rappen! Weder als Sponsor, auch nicht bei dessem Jubiläum, auch nicht in Hundert Jahren und auch nicht wenn der Hund des Cillos einen goldigen statt braunen Gaggi rausgelassen hat.
Schau mal nach Liverpool, wo sich der ganze Verein mehrfach bei Rashford für sein Engagement bzgl. Gratis-Mahlzeiten bedankt hat. Es gibt genügend Beispiele für Beziehungen zwischen rivalisierenden Vereinen, die nicht allein aus purem Hass bestehen. Ausserdem ist Spross nicht mal mehr bei uns involviert, falls dir das entgangen ist. Wäre er noch Aktionär, könnt ich die Emotionalität vielleicht noch eher verstehen. Aber wenn du so genau weisst, wie man mit einem Rivalen umzugehen hat, dann ist ja gut für dich. Find's einfach traurig, wie schnell hier die Emotionen hochkochen und alles und jeder aufs Übelste beschimpft wird.
Fuessballer Moldovan hat geschrieben: 16.04.21 @ 9:02
Locusto hat geschrieben: 16.04.21 @ 8:43 ...

Wir singen, "Wo isch eue Stolz?" Wie wär's mal mit "Wo isch eusi Würd?"
Gebe dir ja in vielem recht, aber auch Spross hat wohl nicht unwesentlich zur steten Unruhe im Club beigetragen, in dem er ihn immer mal wieder mit Vogelgesang beschallt hat...
Ich find's ja auch völlig in Ordnung, die Tätigkeiten der Familie Spross kritisch zu beäugen. Man darf auch nicht vergessen, dass sie mit den Beziehungen über GC womöglich mehr Geld generiert als ausgegeben haben. Und dass das ewige Theater um Vogel auch in Verbindung zu Spross steht, ist geschenkt. Wie gesagt, finde ich richtig, dass man da kritisch ist. Mir geht einfach das Niveau viel zu sehr abhanden. Das ist nämlich alles andere als GC-like. (Und mal so ganz nebenbei: Gibt es eine elegantere Art, dem ewigen Rivalen die eigene Überlegenheit zu suggerieren, indem man ihm zum Jubiläum einen Batzen schenkt? Trifft hier wahrscheinlich nicht zu, aber so könnte man's ja auch sehen.)

Benutzeravatar
Locusto
Beiträge: 640
Registriert: 30.11.09 @ 21:18
Wohnort: Züri

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#12 Beitrag von Locusto »

GC Supporter hat geschrieben: 16.04.21 @ 9:16 Spross war im Verein beim Auszug aus dem HT, Spross war im Verein beim Abstieg und da sogar im VR!! Mit seinen Machtspielchen welche auch er mitgespielt hat im Hintergrund war auch dein Messias verantwortlich für die stetige Unruhe!!
Hör mir auf mit deinem gesülze und von wegen bringt eure Mio.... sonst darfst du kein Fussballspiel von GC kritisieren, weil du vermutlich nicht annähernd dessen Niveau erreichen würdest.
Gentleman..... ich kann nicht mehr
Alles klar, weil er im Verein war beim Abstieg, ist er schuld daran – moll, macht Sinn!

Es geht mir einzig und alleine darum, dass ich es absolut lächerlich finde, wie niveaulos hier rumgepöbelt wird gegen jemanden, dem man das Engagement für den Verein nun wirklich nicht absprechen kann.
Vorwaerts hat geschrieben: 16.04.21 @ 9:23
Fuessballer Moldovan hat geschrieben: 16.04.21 @ 9:02 Gebe dir ja in vielem recht, aber auch Spross hat wohl nicht unwesentlich zur steten Unruhe im Club beigetragen, in dem er ihn immer mal wieder mit Vogelgesang beschallt hat...

Ich würde sogar noch weiter gehen und behaupten, dass Heinz Spross insgesamt dem GCZ mehr Schaden als Nutzen zugefügt hat. Mit seiner Inkompetenz und seiner Vogelhörigkeit.
Und ein für allemal: Werner H. Spross hat kein Geld in den GCZ "gepumpt", er hat Geld geliehen.
Werner Spross hat GC kein Geld geliehen, er hat sich beim Verkauf Geld zurückzahlen lassen, das macht ja wohl einen Unterschied. Vertraglich hatte er nämlich so keinen Anspruch auf das Geld. Ich wage zu bezweifeln, dass H. Spross dem Verein unter dem Strich geschadet hat. Ohne ihn wären wir wahrscheinlich längstens bankrott. (Es sei denn, man sieht das aktuelle Dahinsiechen als Schaden an und hätte ein frühzeitiges Ableben bevorzugt, dann hast du vielleicht recht.)

Benutzeravatar
Vorwaerts
Beiträge: 1092
Registriert: 10.06.12 @ 18:14
Wohnort: Züri

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#13 Beitrag von Vorwaerts »

Locusto hat geschrieben: 16.04.21 @ 9:23 GC-like.
:lol:

Was soll das den bitte sein?

Das Erbe seiner Ahnen verprassen, das Haus abbrennen und seine Seele dem Teufel verkaufen?

GC ist der dämlichste Verein der Welt und Spross ein Weichbecher wie er zu diesem Scheissverein nicht besser passen könnte.

Leistungsträger ZH
Beiträge: 314
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#14 Beitrag von Leistungsträger ZH »

in diesem forum gibts genug leute die auch canepa gut finden, die einem dann noch dumm anficken wenn man die arbeitsverweigerung auf dem platz kritisiert. verpisst euch in die südkurve :!:

GC Supporter
Beiträge: 3737
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#15 Beitrag von GC Supporter »

Bist du Canepa oder Spross selber?!
Er war im VR und auch dieser war und ist für den Abstieg ins B verantwortlich, nicht bloss Anliker welchen man hier verteufelt (zurecht)
Ich behaupte nach wie vor der hat so viel Geld gegeben das es den GC noch knapp gegeben hat einiges mehr durch sein tun bei GC in seiner Firma zurück erhalten... h

Leistungsträger ZH
Beiträge: 314
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#16 Beitrag von Leistungsträger ZH »

spross hat mit nur einer aktion alles zerstört was seine familie mal aufgebaut hat. so schnell gehts eben

Nestor_Subiat
Beiträge: 386
Registriert: 01.02.08 @ 11:07

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#17 Beitrag von Nestor_Subiat »

Leistungsträger ZH hat geschrieben: 16.04.21 @ 9:44 spross hat mit nur einer aktion alles zerstört was seine familie mal aufgebaut hat. so schnell gehts eben
+1

Benutzeravatar
AUUUH
Beiträge: 195
Registriert: 19.05.20 @ 11:36
Wohnort: Stettbach

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#18 Beitrag von AUUUH »

Locusto hat geschrieben: 16.04.21 @ 8:43 In diesem Forum tümmeln sich wirklich armselige Figuren.

Werner Spross hat jahrelang Millionen in den Verein gepumpt, ebenso Heinz Spross. Sie haben mitangesehen, wie ihr Geld liederlich verprasst wurde, wie dutzende zwielichtige Gestalten sich daran bereichert haben, während der Verein zugrunde ging.

Und jetzt ist Spross Partner beim Jubiläum des Stadtrivalen. Das ist die Tat eines Gentleman, der seinen ewigen Rivalen respektiert und ihm auf weitere Jahre des Messens zunickt. Das ist eine Tat in der Art des alten Grasshopper Club, desjenigen Vereins, den wir alle vermissen.

Stattdessen geht euch jegliches Niveau abhanden und ihr stellt einen Gönner in den Senkel, der mehrfach dafür gesorgt hat, dass es diesen Verein überhaupt noch gibt. Kommt, kommt, her mit euren Millionen! Und sollten sie euch fehlen, solltet ihr euch hüten, denjenigen auf die Schuhe zu urinieren, die sie jahrzehntelang bereitwillig eurer l'équipe de coeur zur Verfügung gestellt haben.

Diese Art der primitivsten Beleidigung und des Schwarzweissdenkens ist kein bisschen besser als die ekelhafte, militante Faschomasche, welche die Anhänger des Rivalen seit Jahren abziehen.

Wir singen, "Wo isch eue Stolz?" Wie wär's mal mit "Wo isch eusi Würd?"
Sollen wir uns etwa noch bedanken dafür, dass er die Schweine unterstützt?!
Es gibt keinen erbärmlicheren und verachtenswerteren Verein auf der Welt als die Hurensöhne von Ännet. Wenn er einen anderen Verein als den GCZ unterstützen möchte, hätte er JEDEN erdenklichen Verein nehmen können, ausser den fcz und villeicht Basel.

Heinz du Judas, bliib bi dene Wixxer!!
AUUUH!!!

nolens
Beiträge: 237
Registriert: 24.10.10 @ 23:11

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#19 Beitrag von nolens »

Der FCZ muss bei GC-Gönnern antraben, um genügend Geld für ihr Jubiläum zusammenzukratzen. Wie geil ist das denn! :mrgreen:
"Züri isch ois" kläffen, aber sich ohne GC nicht mal das eigene Jubiläum leisten können :lol:

its coming home
Beiträge: 1243
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: HEINZ DU JUDAS!!!

#20 Beitrag von its coming home »

nolens hat geschrieben: 16.04.21 @ 13:19 Der FCZ muss bei GC-Gönnern antraben, um genügend Geld für ihr Jubiläum zusammenzukratzen. Wie geil ist das denn! :mrgreen:
"Züri isch ois" kläffen, aber sich ohne GC nicht mal das eigene Jubiläum leisten können :lol:

Bestes Statement zu diesem Thema.

Antworten