NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
blasta
Beiträge: 928
Registriert: 24.09.07 @ 16:09
Wohnort: zuerich

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#201 Beitrag von blasta »

Légère..merci. Es kann so schön sein... Egal was, nehmt es die nächsten Spiele nochmals, man dankt.
- - - der Auftrag ist klar - - -

Magic-Kappi
Beiträge: 2117
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#202 Beitrag von Magic-Kappi »

yoda hat geschrieben: 23.04.21 @ 22:41 Wie gefiel es Magics 12. Sohn im Stadion? Eigentlich unfair. Wenn schon Familie Kappi die Verlosung zu 25% der möglichen Ziehungen abdeckt.
:D . Korrektur: Das war der Zweite. Und wenn nur schon ein paar der Auserwählten nicht auftauchen oder nicht kommen können, dann rutscht der Erzeuger plötzlich auch noch ins Stadion...Musste ihn abholen und vors Stadion bringen, weil er bis 19 Uhr arbeiten musste und es sonst nicht geschafft hätte...so trottete ich mal mit wenig Hoffnung zum Eingang...den Rest hat man gehört :mrgreen:

Magic-Kappi
Beiträge: 2117
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#203 Beitrag von Magic-Kappi »

Der Nachtfuchs hat geschrieben: 23.04.21 @ 20:55
Klegg hat geschrieben: 23.04.21 @ 20:48 Mir gefällt das Gekicke. Einsatz stimmt. Die wollen heute gewinnen. Weiter so!

Stellt euch übrigens vor, die Pinke ist Lehrerin. Dann lieber Mendes und Co als bei der in der Schule.

Btw, war dort Kappi am Maxen mit einem seiner unzähligen Söhne?
Bestimmt :mrgreen:
Wir haben nur Frau Staubli in die Kabine geleitet :?

Dbidu
Beiträge: 167
Registriert: 27.02.11 @ 11:50

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#204 Beitrag von Dbidu »

Superleistung, wie ich erwartet und geschrieben habe, trotz unglücklichem Rückstand hatte Thun keine Chancen. Der direkte Aufstieg ist zu 95% gesichert.
Wir müssten 3 von 5 Spiele verlieren und Thun alle 5 gewinnen, was beides nicht eintreffen wird.
Nächstes Jahr gibt es wieder Derbys. Winterthur -FCZ

Benutzeravatar
Lombardo
Beiträge: 523
Registriert: 02.08.15 @ 11:02

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#205 Beitrag von Lombardo »

+++ Demhasaj, Pusic, Schmid
++Toti,Cvetkovic, Gjorgiev, Matic,Ronan
+Lenjani, Arigoni,Da Silva
+/- Pina,Santos,Acheffay
- -Ponde

Geiles Spiel von GC, genau so hätte ich es gegen SG erwartet (nervt mich immer noch dass das Faultier da das B losgeschickt hat).
GC mit viel Biss, Wille und Einsatz.

Mesonero anstelle von Nobrega auf der Bank, das macht Mut für die nächste Partie (Toti gesperrt).

Thun aber auch eher schwach gestern mit schlechten Zweikämpfen und vielen Ungenauigkeiten.

InvesThor
Beiträge: 167
Registriert: 05.11.19 @ 17:35

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#206 Beitrag von InvesThor »

Lombardo hat geschrieben: 24.04.21 @ 7:06
Thun aber auch eher schwach gestern mit schlechten Zweikämpfen und vielen Ungenauigkeiten.
Thun war nur schwach weil GC fast 90min gepresst hat. Die hatten kaum Luft und Zeit einen anständigen Pass zu spielen. Thuns Hirzel hat es im Interview auch so angedeutet.

Endlich ist man gerannt, dem Gegner nahe genug gewesen, so dass man diesen auf die Socken treten konnte.

Wenn man so spielt mit diesem Kader, dann reicht es auch in der Super League für einen Mittelfeldplatz. Technisch sind halt nicht alle top und was mir aufgefallen ist, dass man oft die kompliziertere Lösung für ein Abspiel sucht oder den Ball zu lange hält. Ebenfalls lässt die Passqualität zu wünschen übrig. Pässe über mehr als 10m sind oft sehr ungenau.
Die Ecken wieder gefährlicher als auch schon.

Aber toller Kampf und großer Wille! Das gefällt!

JNEB1886
Beiträge: 81
Registriert: 24.01.20 @ 8:10

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#207 Beitrag von JNEB1886 »

Das war eine tolle Leistung. Man hat, auch nach dem 0:1 gemerkt, dass die Mannschaft will und kämpfte. Diesen Fussball über die ganze Saison, und man wäre schon Fix im A.
Ich hatte als Zuschauer nie das Gefühl, dass Thun uns noch richtig gefährlich wird.
Man hat auch gesehen, nach den Toren, dass die Spieler voll Geladen waren.

Benutzeravatar
blasta
Beiträge: 928
Registriert: 24.09.07 @ 16:09
Wohnort: zuerich

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#208 Beitrag von blasta »

Ist Sky Sun der neue Mentaltrainer? Das war ein eklatanter Unterschied in allem...
- - - der Auftrag ist klar - - -

Siason
Beiträge: 10
Registriert: 12.09.14 @ 8:05

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#209 Beitrag von Siason »

Klasse Leistung der gesamten Mannschaft! Hat Emotionen hervorgebracht und Spass hemacht!

Habt ihr jedoch gemerkt welche Spieler auf dem Platz gestanden sind? Nur Toti und Connor waren auf dem Platz, welche keinen Beszug zur Schweizer Liga hatten... Zeigt mir, dass mit Willen, Einsatz und Spass keine grossen Namen den Unterschied ausmachen müssen! Mit Leo wäre es sicher auch gut gekommen, die restliche Ersatzbank ohne Biss und Willen.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4386
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#210 Beitrag von yoda »

Ich will an die Aufstiegsgala im Stadion. Herr Berset. Tun Sie was!
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Antworten