NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Gandalf07
Beiträge: 688
Registriert: 31.07.06 @ 14:07

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#211 Beitrag von Gandalf07 »

dome89 hat geschrieben: 23.04.21 @ 21:22 Jetzt soll mir bitte jemand erklären wieso man in den bisherigen Spielen nicht mit dem selben Elan bei der Sache war und wieso man sich nach einer Führung, immer zurückgezogen hat und heute nicht?
Mit dieser Leistung wie heute wären wir schon längst sicher aufgestiegen.
Weil wie gegen Aarau Sky Sun im Stadion war, da zeigt das Team was es wirklich kann, selbst das Faultier war aktiver als sonst...

Sky Sun (Achtung der Chef ist da und schaut uns zu) scheint die Jungs zu motivieren
GCZ - Ein Club zum Erfolg verdammt immer zu Siegen und uns Fans ewig zu binden...

Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 325
Registriert: 30.07.20 @ 21:54

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#212 Beitrag von Klegg »

Kann der Jimmy übrigens endlich den Vertrag mit Matic verlängern? Der Junge gefällt. Sicher auch in der SL ein guter Torhüter und zudem Hopper durch und durch. Er hätte es verdient. Wir brauchen kein 18 jähriges Talent aus Italien!

nolens
Beiträge: 237
Registriert: 24.10.10 @ 23:11

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#213 Beitrag von nolens »

Gandalf07 hat geschrieben: 24.04.21 @ 9:14
dome89 hat geschrieben: 23.04.21 @ 21:22 Jetzt soll mir bitte jemand erklären wieso man in den bisherigen Spielen nicht mit dem selben Elan bei der Sache war und wieso man sich nach einer Führung, immer zurückgezogen hat und heute nicht?
Mit dieser Leistung wie heute wären wir schon längst sicher aufgestiegen.
Weil wie gegen Aarau Sky Sun im Stadion war, da zeigt das Team was es wirklich kann, selbst das Faultier war aktiver als sonst...

Sky Sun (Achtung der Chef ist da und schaut uns zu) scheint die Jungs zu motivieren
Also du meinst so à la chinesische Überwachungspolitik? Cool!

1886_+_
Beiträge: 271
Registriert: 11.03.19 @ 11:05

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#214 Beitrag von 1886_+_ »

Siason hat geschrieben: 24.04.21 @ 8:52 Klasse Leistung der gesamten Mannschaft! Hat Emotionen hervorgebracht und Spass hemacht!

Habt ihr jedoch gemerkt welche Spieler auf dem Platz gestanden sind? Nur Toti und Connor waren auf dem Platz, welche keinen Beszug zur Schweizer Liga hatten... Zeigt mir, dass mit Willen, Einsatz und Spass keine grossen Namen den Unterschied ausmachen müssen! Mit Leo wäre es sicher auch gut gekommen, die restliche Ersatzbank ohne Biss und Willen.
+1
Wenn ein Mitglied des GCZ den Verein vorsätzlich aus einem Wettbewerb kegelt, sollte das eine fristlose Entlassung zur Folge haben!
Faultier RAUS!!

Voltan
Beiträge: 2602
Registriert: 14.08.11 @ 18:34
Wohnort: Kt. Niederhasli, China

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#215 Beitrag von Voltan »

Zusammenfassung. DIE Szene des Spiels ab 2:15 :D

https://youtu.be/fiYrAxPQYsU

Benutzeravatar
Der Nachtfuchs
Beiträge: 404
Registriert: 12.03.15 @ 0:02
Wohnort: Wiediker Bahnhof

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#216 Beitrag von Der Nachtfuchs »

Siason hat geschrieben: 24.04.21 @ 8:52 Klasse Leistung der gesamten Mannschaft! Hat Emotionen hervorgebracht und Spass hemacht!

Habt ihr jedoch gemerkt welche Spieler auf dem Platz gestanden sind? Nur Toti und Connor waren auf dem Platz, welche keinen Beszug zur Schweizer Liga hatten... Zeigt mir, dass mit Willen, Einsatz und Spass keine grossen Namen den Unterschied ausmachen müssen! Mit Leo wäre es sicher auch gut gekommen, die restliche Ersatzbank ohne Biss und Willen.
Ich glaube Mendes hat gestern das Handy verloren und konnte dadurch die Aufstellung nicht durch geben. Da haben wir nochmals glück gehabt!
In der länge der Schritte musst du nicht erfolgreich sein, sondern in der Richtung der Schritte. Das ist das Entscheidene.

Sergio+
Beiträge: 719
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#217 Beitrag von Sergio+ »

Siason hat geschrieben: 24.04.21 @ 8:52 Klasse Leistung der gesamten Mannschaft! Hat Emotionen hervorgebracht und Spass hemacht!

Habt ihr jedoch gemerkt welche Spieler auf dem Platz gestanden sind? Nur Toti und Connor waren auf dem Platz, welche keinen Beszug zur Schweizer Liga hatten... Zeigt mir, dass mit Willen, Einsatz und Spass keine grossen Namen den Unterschied ausmachen müssen! Mit Leo wäre es sicher auch gut gekommen, die restliche Ersatzbank ohne Biss und Willen.
+1
1886_+_ hat geschrieben: 23.04.21 @ 21:45 Santos, Ponde & Pina waren allesamt falsche Wechsel, und das hat einzig und allein unser Taktikfuchs an der Seite zu verantworten.
...und Acheffay. Bitte allesamt weg, zusammen mit Ribeiro und Buur.

Ach ja, P E R E I R A R A U S ! ! !
Das Faultier gehört weg, aber subito. Wir brauchen einen Trainer der was von Fussball versteht und dies den Spielern verständlich vermitteln kann.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7340
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#218 Beitrag von Simmel »

Sergio+ hat geschrieben: 24.04.21 @ 12:39
Siason hat geschrieben: 24.04.21 @ 8:52 Klasse Leistung der gesamten Mannschaft! Hat Emotionen hervorgebracht und Spass hemacht!

Habt ihr jedoch gemerkt welche Spieler auf dem Platz gestanden sind? Nur Toti und Connor waren auf dem Platz, welche keinen Beszug zur Schweizer Liga hatten... Zeigt mir, dass mit Willen, Einsatz und Spass keine grossen Namen den Unterschied ausmachen müssen! Mit Leo wäre es sicher auch gut gekommen, die restliche Ersatzbank ohne Biss und Willen.
+1
1886_+_ hat geschrieben: 23.04.21 @ 21:45 Santos, Ponde & Pina waren allesamt falsche Wechsel, und das hat einzig und allein unser Taktikfuchs an der Seite zu verantworten.
...und Acheffay. Bitte allesamt weg, zusammen mit Ribeiro und Buur.

Ach ja, P E R E I R A R A U S ! ! !
Krass wie man einen Spieler der bislang 11 Minuten (!) in der Meisterschaft gespielt hat, nach 2 Monaten Verletzungspause ta bene not, direkt wegwünschen kann.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Goegi
Beiträge: 481
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#219 Beitrag von Goegi »

Sergio+ hat geschrieben: 24.04.21 @ 12:39
Siason hat geschrieben: 24.04.21 @ 8:52 Klasse Leistung der gesamten Mannschaft! Hat Emotionen hervorgebracht und Spass hemacht!

Habt ihr jedoch gemerkt welche Spieler auf dem Platz gestanden sind? Nur Toti und Connor waren auf dem Platz, welche keinen Beszug zur Schweizer Liga hatten... Zeigt mir, dass mit Willen, Einsatz und Spass keine grossen Namen den Unterschied ausmachen müssen! Mit Leo wäre es sicher auch gut gekommen, die restliche Ersatzbank ohne Biss und Willen.
+1
1886_+_ hat geschrieben: 23.04.21 @ 21:45 Santos, Ponde & Pina waren allesamt falsche Wechsel, und das hat einzig und allein unser Taktikfuchs an der Seite zu verantworten.
...und Acheffay. Bitte allesamt weg, zusammen mit Ribeiro und Buur.

Ach ja, P E R E I R A R A U S ! ! !
Ponde hat schon wichtige Tore für uns als Joker geschossen. Klar ist er nicht ein Startelfspieler, schlechte Einstellung würde ich ihm jetzt aber nicht vorwerfen. Ein Chagas wurde letzte Saison hochgelobt, obwohl ein grosser Teil seiner Tore entweder durch Penalty oder in der Rolle als Joker erzielt worden sind.

Acheffay nach zwei Einsätzen schon abzuschreiben ist etwas früh. Gegen St. Gallen im Cup zeigte er gute Ansätze.

Ribeiro ja, der hat mich absolut nicht überzeugt und finde ich einen Fehltransfer.

Magic-Kappi
Beiträge: 2130
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB, 31. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Thun (Freitag, 23.04.21, 20:00 Uhr)

#220 Beitrag von Magic-Kappi »

Goegi hat geschrieben: 24.04.21 @ 12:52
Sergio+ hat geschrieben: 24.04.21 @ 12:39
Siason hat geschrieben: 24.04.21 @ 8:52 Klasse Leistung der gesamten Mannschaft! Hat Emotionen hervorgebracht und Spass hemacht!

Habt ihr jedoch gemerkt welche Spieler auf dem Platz gestanden sind? Nur Toti und Connor waren auf dem Platz, welche keinen Beszug zur Schweizer Liga hatten... Zeigt mir, dass mit Willen, Einsatz und Spass keine grossen Namen den Unterschied ausmachen müssen! Mit Leo wäre es sicher auch gut gekommen, die restliche Ersatzbank ohne Biss und Willen.
+1
1886_+_ hat geschrieben: 23.04.21 @ 21:45 Santos, Ponde & Pina waren allesamt falsche Wechsel, und das hat einzig und allein unser Taktikfuchs an der Seite zu verantworten.
...und Acheffay. Bitte allesamt weg, zusammen mit Ribeiro und Buur.

Ach ja, P E R E I R A R A U S ! ! !
Ponde hat schon wichtige Tore für uns als Joker geschossen. Klar ist er nicht ein Startelfspieler, schlechte Einstellung würde ich ihm jetzt aber nicht vorwerfen. Ein Chagas wurde letzte Saison hochgelobt, obwohl ein grosser Teil seiner Tore entweder durch Penalty oder in der Rolle als Joker erzielt worden sind.

Acheffay nach zwei Einsätzen schon abzuschreiben ist etwas früh. Gegen St. Gallen im Cup zeigte er gute Ansätze.

Ribeiro ja, der hat mich absolut nicht überzeugt und finde ich einen Fehltransfer.
Eines muss man ihm gestern attestieren: Er ist nach seiner Einwechslung gerannt wie ein Wahnsinniger.

Antworten