NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. Stade-Lausanne (Freitag, 07.05.21, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
AppleBee
Beiträge: 1153
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. Stade-Lausanne (Freitag, 07.05.21, 20:00 Uhr)

#1 Beitrag von AppleBee »

Ich werde es mir wohl erneut antun und den Match live verfolgen. Herzflattern wird da wohl mit unserem tollen Spielsystem und den taktischen Finessen vorprogrammiert sein. Viel zum Spiel gibt es da nicht zu sagen. Ich hoffe der unfehlbare Supertrainer ist sich der Aufgabe bewusst und weiss, dass es nun nur noch auf die Punkte ankommt, egal wie! Immerhin kann man sagen, dass wir nicht den unsympathischsten oder dümmsten Trainer der Liga haben. Rang 1 in der Idiotenstatistik geht an Spassti-Keller, der mit Aarau in Schaffhausen antreten muss.
Thun muss auswärts in Kriens ran. Dieses Spiel aber wird eine Stunde früher angepfiffen.
Die Ausgangslage verändert sich in meinen Augen aber nicht, denn unser Restprogramm lässt faktisch keine unnötigen Punktverluste mehr zu. Wir hatten bislang einfach Glück, dass der Gegner unsere schwachen Phasen einfach nicht ausgenutzt hat. Hoffen wir das Glück bleibt auf unserer Seite.
In dem Sinne tippe ich auf einen glücklichen 2:1 Sieg.

Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 372
Registriert: 30.07.20 @ 21:54

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. Stade-Lausanne (Freitag, 07.05.21, 20:00 Uhr)

#2 Beitrag von Klegg »

Ja, Keller ist ein Spasst. Trotzdem sollten wir nicht vergessen, dass bei uns ein Faultier an der Seitenlinie herumvegetiert, das absolut 0 Fähigkeiten hat. Ergänzt wird es von portugiesischen Hampelmännern, die lieber bei jedem Windstoss rumschreien wie kleine Mädchen statt die Spieler zu fördern. Dass diese Spieler Training nötig hätten, sah man während 95% der Spiele. Ich für meinen Teil hätte lieber einen Spasst an der Linie, der wenigstens kompetent ist und die Mannschaft weiterbringt als "unser" Faultier.

Zum Spiel: Wird wohl wieder das übliche Horror-Gekicke. Mich würde es massiv erstaunen, würden wir einen Sieg holen. Habe mich innerlich bereits auf ein weiteres Jahr Nati B eingestellt. Zu viel deutet darauf hin, dass wir es verspielen bzw. Thun es schaffen wird.

Voltan
Beiträge: 2686
Registriert: 14.08.11 @ 18:34
Wohnort: Kt. Niederhasli, China

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. Stade-Lausanne (Freitag, 07.05.21, 20:00 Uhr)

#3 Beitrag von Voltan »

Alles Pessimisten hier. Dabei gibt es ein lockeres Trainingsspiel für unsere Mannschaft in dem man schon nach 30 Minuten mit 3:0 führt. Danach schaltet die Mannschaft in den Schongang und Gäste kommen in der 2. Halbzeit durch Nobi zum Ehrentreffer.

Benutzeravatar
Kreis1886
Beiträge: 58
Registriert: 10.06.20 @ 18:18

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. Stade-Lausanne (Freitag, 07.05.21, 20:00 Uhr)

#4 Beitrag von Kreis1886 »

hm... häts für diesen Kracher der Sonderklasse no Billet? :shock:
nume du.

Benutzeravatar
Magic-Kappi
Beiträge: 2204
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. Stade-Lausanne (Freitag, 07.05.21, 20:00 Uhr)

#5 Beitrag von Magic-Kappi »

Voltan hat geschrieben: 05.05.21 @ 11:26 Alles Pessimisten hier. Dabei gibt es ein lockeres Trainingsspiel für unsere Mannschaft in dem man schon nach 30 Minuten mit 3:0 führt. Danach schaltet die Mannschaft in den Schongang und Gäste kommen in der 2. Halbzeit durch Nobi zum Ehrentreffer.
Du bist hier der Pessimist :x . Die Partie wird nach 20 Minuten erledigt sein, nicht erst nach einer halben Stunde. Ungefährdeter Sieg und 6-7 Punkte Vorsprung für die letzten 3 Spiele.
Somit kann man zufrieden sein, wie die Jungs reagiert haben, wie sie heute aufgetreten sind und wir haben uns am Schluss leider nicht belohnt. (G.C. Trainer von GC)

AppleBee
Beiträge: 1153
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. Stade-Lausanne (Freitag, 07.05.21, 20:00 Uhr)

#6 Beitrag von AppleBee »

Apropo erledigt sein: Wil hat ja gezeigt, dass ein Spiel nach 30 min erledigt sein kann, nur haben die nach der Führung nicht aufgehört zu spielen. Im Gegenteil, die haben Aarau mit 0:7 nach Hause geschickt. Es wäre mir also recht, wenn man einen Match mal wirklich gewinnenwürde, weil man besser war und nicht den entscheidenden Penalty in der 85’ zugesprochen bekommt. Über das Faultier müssen wir nicht diskutieren (nur damit wir uns richtig verstehen). Der ist sowas von grottenshlecht, den hätte jeder halbwegs professionelle Verein nach 8 Spieltagen aussortiert

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2862
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. Stade-Lausanne (Freitag, 07.05.21, 20:00 Uhr)

#7 Beitrag von mühli »

Klegg hat geschrieben: 05.05.21 @ 11:07 Ja, Keller ist ein Spasst. Trotzdem sollten wir nicht vergessen, dass bei uns ein Faultier an der Seitenlinie herumvegetiert, das absolut 0 Fähigkeiten hat. Ergänzt wird es von portugiesischen Hampelmännern, die lieber bei jedem Windstoss rumschreien wie kleine Mädchen statt die Spieler zu fördern. Dass diese Spieler Training nötig hätten, sah man während 95% der Spiele. Ich für meinen Teil hätte lieber einen Spasst an der Linie, der wenigstens kompetent ist und die Mannschaft weiterbringt als "unser" Faultier.

Zum Spiel: Wird wohl wieder das übliche Horror-Gekicke. Mich würde es massiv erstaunen, würden wir einen Sieg holen. Habe mich innerlich bereits auf ein weiteres Jahr Nati B eingestellt. Zu viel deutet darauf hin, dass wir es verspielen bzw. Thun es schaffen wird.
Du wirst Dir die Scheisse ja eh nicht mehr antun hast Du mehrmals gesagt. Geniesse den Freitag Abend.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 372
Registriert: 30.07.20 @ 21:54

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. Stade-Lausanne (Freitag, 07.05.21, 20:00 Uhr)

#8 Beitrag von Klegg »

mühli hat geschrieben: 05.05.21 @ 14:30
Klegg hat geschrieben: 05.05.21 @ 11:07 Ja, Keller ist ein Spasst. Trotzdem sollten wir nicht vergessen, dass bei uns ein Faultier an der Seitenlinie herumvegetiert, das absolut 0 Fähigkeiten hat. Ergänzt wird es von portugiesischen Hampelmännern, die lieber bei jedem Windstoss rumschreien wie kleine Mädchen statt die Spieler zu fördern. Dass diese Spieler Training nötig hätten, sah man während 95% der Spiele. Ich für meinen Teil hätte lieber einen Spasst an der Linie, der wenigstens kompetent ist und die Mannschaft weiterbringt als "unser" Faultier.

Zum Spiel: Wird wohl wieder das übliche Horror-Gekicke. Mich würde es massiv erstaunen, würden wir einen Sieg holen. Habe mich innerlich bereits auf ein weiteres Jahr Nati B eingestellt. Zu viel deutet darauf hin, dass wir es verspielen bzw. Thun es schaffen wird.
Du wirst Dir die Scheisse ja eh nicht mehr antun hast Du mehrmals gesagt. Geniesse den Freitag Abend.
Vielen Dank, lieber User mühli. Dir wünsche ich ebenfalls einen tollen Freitagabend!

AppleBee
Beiträge: 1153
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. Stade-Lausanne (Freitag, 07.05.21, 20:00 Uhr)

#9 Beitrag von AppleBee »

mühli hat geschrieben: 05.05.21 @ 14:30
Klegg hat geschrieben: 05.05.21 @ 11:07 Ja, Keller ist ein Spasst. Trotzdem sollten wir nicht vergessen, dass bei uns ein Faultier an der Seitenlinie herumvegetiert, das absolut 0 Fähigkeiten hat. Ergänzt wird es von portugiesischen Hampelmännern, die lieber bei jedem Windstoss rumschreien wie kleine Mädchen statt die Spieler zu fördern. Dass diese Spieler Training nötig hätten, sah man während 95% der Spiele. Ich für meinen Teil hätte lieber einen Spasst an der Linie, der wenigstens kompetent ist und die Mannschaft weiterbringt als "unser" Faultier.

Zum Spiel: Wird wohl wieder das übliche Horror-Gekicke. Mich würde es massiv erstaunen, würden wir einen Sieg holen. Habe mich innerlich bereits auf ein weiteres Jahr Nati B eingestellt. Zu viel deutet darauf hin, dass wir es verspielen bzw. Thun es schaffen wird.
Du wirst Dir die Scheisse ja eh nicht mehr antun hast Du mehrmals gesagt. Geniesse den Freitag Abend.
Herz über Verstand... kennsch?

gotham25
Beiträge: 632
Registriert: 03.12.04 @ 17:18
Wohnort: züri-city

Re: NLB, 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. Stade-Lausanne (Freitag, 07.05.21, 20:00 Uhr)

#10 Beitrag von gotham25 »

Hat schon jemand Bescheid bekommen betreffend Auslosung Tickets?

Antworten