NLB, 34. Spieltag: FC winterthur vs. Grasshopper Club Zürich (Montag, 10.05.21, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2862
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

NLB, 34. Spieltag: FC winterthur vs. Grasshopper Club Zürich (Montag, 10.05.21, 20:00 Uhr)

#1 Beitrag von mühli »

Zum Glück nicht zu lange an der Katastrophe von gestern rumstudieren. Am Montag geht es weiter. Würde uns ein schnelles Gegentor helfen um in die Gänge zu kommen oder wäre das der totale Untergang der nicht vorhandenen Nerven? Jetzt oder nie.
Ist eigentlich immer noch Wil Ausweicheort oder den Rasen in Winti mittlerweile bespielbar? Sieht man von aussen rein?
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Voltan
Beiträge: 2686
Registriert: 14.08.11 @ 18:34
Wohnort: Kt. Niederhasli, China

Re: NLB, 34. Spieltag: FC winterthur vs. Grasshopper Club Zürich (Montag, 10.05.21, 20:00 Uhr)

#2 Beitrag von Voltan »

Die entscheidende Frage ist wird auf unserer Seite ein Trainer anwesend sein?

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2862
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: NLB, 34. Spieltag: FC winterthur vs. Grasshopper Club Zürich (Montag, 10.05.21, 20:00 Uhr)

#3 Beitrag von mühli »

Ich kann Dir beantworten WER anwesend sein wird aber nicht ob es ein Trainer ist.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Voltan
Beiträge: 2686
Registriert: 14.08.11 @ 18:34
Wohnort: Kt. Niederhasli, China

Re: NLB, 34. Spieltag: FC winterthur vs. Grasshopper Club Zürich (Montag, 10.05.21, 20:00 Uhr)

#4 Beitrag von Voltan »

Tja dann. Ohne Trainer wird das ein schwieriges Spiel. Aber vielleicht schaut ja Fortuna wiedermal vorbei. Wir können nur hoffen.

Benutzeravatar
Magic-Kappi
Beiträge: 2204
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB, 34. Spieltag: FC winterthur vs. Grasshopper Club Zürich (Montag, 10.05.21, 20:00 Uhr)

#5 Beitrag von Magic-Kappi »

mühli hat geschrieben: 08.05.21 @ 9:59 Zum Glück nicht zu lange an der Katastrophe von gestern rumstudieren. Am Montag geht es weiter. Würde uns ein schnelles Gegentor helfen um in die Gänge zu kommen oder wäre das der totale Untergang der nicht vorhandenen Nerven? Jetzt oder nie.
Ist eigentlich immer noch Wil Ausweicheort oder den Rasen in Winti mittlerweile bespielbar? Sieht man von aussen rein?
Wieder in Winterthur. https://fcwinterthur.ch/news/ab-30-apri ... tzenwiese/
Somit kann man zufrieden sein, wie die Jungs reagiert haben, wie sie heute aufgetreten sind und wir haben uns am Schluss leider nicht belohnt. (G.C. Trainer von GC)

GC Supporter
Beiträge: 3751
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: NLB, 34. Spieltag: FC winterthur vs. Grasshopper Club Zürich (Montag, 10.05.21, 20:00 Uhr)

#6 Beitrag von GC Supporter »

Das Glück ist aufgebraucht, wer 1-0 führt mit zu diesem Zeitpunkt 7 Punkten Vorsprung und nervös wird, was machen die dann wenn sie, ach lassen wir das!!!
Nach der nächsten Runde heisst es 2x 61 Punkte.

pete85
Beiträge: 881
Registriert: 26.07.10 @ 15:13
Wohnort: Zürich

Re: NLB, 34. Spieltag: FC winterthur vs. Grasshopper Club Zürich (Montag, 10.05.21, 20:00 Uhr)

#7 Beitrag von pete85 »

Das wird das absolute Schlüsselspiel.

Gewinnt man in Winterthur und schafft Thun keinen Sieg, ist man wegen der Tordifferenz schon fast durch. Legt man da vor, bekommen die Thuner gegen Muris Betonblocker das Muffensausen.
Lässt man in Winterthur punkte liegen, motiviert das die Thuner alles zu geben und unsere werden noch nervöser.

Wer gegen dieses Winterthur, dass seit dem Cup-Sieg im Februar nicht mehr gewonnen hat, nicht gewinnen kann, der muss sich nicht beklagen nochmals eine Strafrunde im B absolvieren zu müssen.

Also Manne und Buebe: Ane und 3 Pünkt in Winti sind Pflicht!
Es git nur ein Verein - GCZ

Benutzeravatar
Magic-Kappi
Beiträge: 2204
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB, 34. Spieltag: FC winterthur vs. Grasshopper Club Zürich (Montag, 10.05.21, 20:00 Uhr)

#8 Beitrag von Magic-Kappi »

Mühlis Wunsch ist zwar nur bedingt in Erfüllung gegangen, aber der Sieg der Schaffhauser hat denselben, wenn nicht sogar noch den besseren Effekt :D :

"Wünsche mir Heute einen sieg von Aarau dass der Druck auf Thun 2seitig bleibt. Die sollen am Dienstag überlegen müssen ob sie auch mal einen Punkt mitnehmen. Im Kopf soll es einfach abgehen. Dann schlagen Sie sich selbst."

Somit müssen die Thuner nun zweimal gegen direkte Konkurrenten hinter ihnen antreten. Schaffhausen ist neu Dritter und kann mit einem Sieg in Thun den Oberländern bis auf einen Punkt auf die Pelle rücken. Ausserdem haben die Schaffhauser das bessere Torverhältnis. Die jetzigen vier Punkte Vorsprung führen wohl tatsächlich dazu, dass sich Thun mit einem Punkt zufrieden geben würde. Die werden nicht das volle Risiko auf sich nehmen. So gesehen, die perfekte Ausgangslage. Am Dienstagabend steigen wir vom Sofa aus auf :) .
Ansonsten muss ich schon wieder die Heugabeln und Fackeln hervornehmen :evil:
Somit kann man zufrieden sein, wie die Jungs reagiert haben, wie sie heute aufgetreten sind und wir haben uns am Schluss leider nicht belohnt. (G.C. Trainer von GC)

AppleBee
Beiträge: 1153
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLB, 34. Spieltag: FC winterthur vs. Grasshopper Club Zürich (Montag, 10.05.21, 20:00 Uhr)

#9 Beitrag von AppleBee »

pete85 hat geschrieben: 08.05.21 @ 14:17 Das wird das absolute Schlüsselspiel.

Gewinnt man in Winterthur und schafft Thun keinen Sieg, ist man wegen der Tordifferenz schon fast durch. Legt man da vor, bekommen die Thuner gegen Muris Betonblocker das Muffensausen.
Lässt man in Winterthur punkte liegen, motiviert das die Thuner alles zu geben und unsere werden noch nervöser.

Wer gegen dieses Winterthur, dass seit dem Cup-Sieg im Februar nicht mehr gewonnen hat, nicht gewinnen kann, der muss sich nicht beklagen nochmals eine Strafrunde im B absolvieren zu müssen.

Also Manne und Buebe: Ane und 3 Pünkt in Winti sind Pflicht!
Zum Glück hat man die Nilpen im Cup noch geschohnt!

Voltan
Beiträge: 2686
Registriert: 14.08.11 @ 18:34
Wohnort: Kt. Niederhasli, China

Re: NLB, 34. Spieltag: FC winterthur vs. Grasshopper Club Zürich (Montag, 10.05.21, 20:00 Uhr)

#10 Beitrag von Voltan »

Womöglich war der Cup gegen die Bauern die Hauptprobe für die Barrage?

Antworten