NLB, 35. Spieltag: Neuchâtel Xamax FCS vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 14.05.21, 20:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
kai_stutz
Beiträge: 424
Registriert: 29.03.19 @ 9:59

Re: NLB, 35. Spieltag: Neuchâtel Xamax FCS vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 14.05.21, 20:00 Uhr)

#291 Beitrag von kai_stutz »

ähh scheisse ähh der ähhh lenjani ähhh gibt ja äähhh fürchterliche ähhh inter ääähhh views

Benutzeravatar
1angryman
Beiträge: 146
Registriert: 20.02.17 @ 15:53

Re: NLB, 35. Spieltag: Neuchâtel Xamax FCS vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 14.05.21, 20:00 Uhr)

#292 Beitrag von 1angryman »

Papa Bouba hat geschrieben: 14.05.21 @ 22:14
Sergio+ hat geschrieben: 14.05.21 @ 22:05
Papa Bouba hat geschrieben: 14.05.21 @ 21:50 fussball null - kadar schwach, tut mir leid
Die einzige Null bist du mit deinen Kommentaren. Vielleicht schon mal auf die Ersatzbank geschaut? Keine zentralen Mittelfeldspieler.
Wir haben Gesperrte, wir haben Verletzte. Besser einen Schmid mit Blessur rausnehmen, bevor er sich noch ganz verletzt. Ponde hat schon ein paar Joker-Tore geschossen; eigentlich nur 8)
1 Punkt ist besser als gar keiner.

Das Problem war Pereira. Den hat man zu spät geschickt.
Natürlich war Pereira ein Problem. Aber ein Kadar muss sich Gedanken machen, wie er spielt, wenn in der Mitte Leute ausfallen. Da gibt es keine Entschuldigunung Wir hatten mehrere Male Glück, dass Ballverluste in der Mitte nicht zu noch gefährlicheren Kontern führten. Und gegen vorne brachten die auch nichts mehr (Santos , Pina). Nein, so ist es Pokern, nicht Fussball.
Ach, das geht doch nur noch um den Kopf, nicht mehr um Fussball. Da reicht erstens die Zeit nicht und zweitens ist es nun viel wichtiger, die Spieler wieder aufzurichten, die Nervosität in den Griff zu kriegen. Das war heute ein Schritt in die richtige Richtung, auch wenn man sich natürlich mehr erhofft hätte. Das Momentum kehrt wieder Richtung GC. Das war wichtig.

Mitch
Beiträge: 3153
Registriert: 19.10.04 @ 17:58
Wohnort: Hardturm

Re: NLB, 35. Spieltag: Neuchâtel Xamax FCS vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 14.05.21, 20:00 Uhr)

#293 Beitrag von Mitch »

Shakur hat geschrieben: 14.05.21 @ 22:19
Mitch hat geschrieben: 14.05.21 @ 22:18
Fuessballer Moldovan hat geschrieben: 14.05.21 @ 22:13 Aber unter dem Strich gibt es genau eine Konstellation, wo uns dieser Zähler hilft: Wenn Thun gegen Wil Remis spielt und wir gegen Kriens verlieren. Für alle anderen Fälle hätte auch eine Niederlage heute nicht viel geändert. Wenn Thun gewinnt, müssen wir das auch. Und in der aktuellen Verfassung wird das alles andere als leicht.
Wenn beide gewinnen sind wir sicher durch. Ohne den heutigen Punkt wäre die Rechnerei losgegangen.
Ach was.. Als ob thun 8:0 gewinnt gegen Wil.
Müssten sie nicht. GC verliert 2:5 gegen Kriens (!) und Thun gewinnt 0:3 gegen Wil..... und wir wären Platz 2.

Benutzeravatar
1angryman
Beiträge: 146
Registriert: 20.02.17 @ 15:53

Re: NLB, 35. Spieltag: Neuchâtel Xamax FCS vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 14.05.21, 20:00 Uhr)

#294 Beitrag von 1angryman »

Shakur hat geschrieben: 14.05.21 @ 22:19
Mitch hat geschrieben: 14.05.21 @ 22:18
Fuessballer Moldovan hat geschrieben: 14.05.21 @ 22:13 Aber unter dem Strich gibt es genau eine Konstellation, wo uns dieser Zähler hilft: Wenn Thun gegen Wil Remis spielt und wir gegen Kriens verlieren. Für alle anderen Fälle hätte auch eine Niederlage heute nicht viel geändert. Wenn Thun gewinnt, müssen wir das auch. Und in der aktuellen Verfassung wird das alles andere als leicht.
Wenn beide gewinnen sind wir sicher durch. Ohne den heutigen Punkt wäre die Rechnerei losgegangen.
Ach was.. Als ob thun 8:0 gewinnt gegen Wil.
...sag das mal den Holländern.

Papa Bouba
Beiträge: 302
Registriert: 03.04.21 @ 19:44

Re: NLB, 35. Spieltag: Neuchâtel Xamax FCS vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 14.05.21, 20:00 Uhr)

#295 Beitrag von Papa Bouba »

Sergio+ hat geschrieben: 14.05.21 @ 22:17 Bei Pina sehe ich das komplett anders. Seine Physis hat extrem geholfen, dass das Spiel von Xamax nicht mehr Fahrt aufnehmen konnte.
Klar ist er ein Stolperi, aber ein Kämpfer im Gegensatz zu Santos. Würde Santos KK-Pässe spielen, dürfte er auch mal dann und wann auf den Platz hocken, aber so...
Ich sehe das genauso. Aber wenn ein Pina müde ist, wie er war, wird er dank seinen technischen Defiziten ein Minuspunkt. Von Santos müssen wir nicht reden. Und Kadar sollte genau wissen, dass jemand, oder beide, ausfallen können.
Nächstes Spiel kommt Nuno und Toti. Da drängen sich Aenderungen auf.

Papa Bouba
Beiträge: 302
Registriert: 03.04.21 @ 19:44

Re: NLB, 35. Spieltag: Neuchâtel Xamax FCS vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 14.05.21, 20:00 Uhr)

#296 Beitrag von Papa Bouba »

1angryman hat geschrieben: 14.05.21 @ 22:21
Papa Bouba hat geschrieben: 14.05.21 @ 22:14
Sergio+ hat geschrieben: 14.05.21 @ 22:05

Die einzige Null bist du mit deinen Kommentaren. Vielleicht schon mal auf die Ersatzbank geschaut? Keine zentralen Mittelfeldspieler.
Wir haben Gesperrte, wir haben Verletzte. Besser einen Schmid mit Blessur rausnehmen, bevor er sich noch ganz verletzt. Ponde hat schon ein paar Joker-Tore geschossen; eigentlich nur 8)
1 Punkt ist besser als gar keiner.

Das Problem war Pereira. Den hat man zu spät geschickt.
Natürlich war Pereira ein Problem. Aber ein Kadar muss sich Gedanken machen, wie er spielt, wenn in der Mitte Leute ausfallen. Da gibt es keine Entschuldigunung Wir hatten mehrere Male Glück, dass Ballverluste in der Mitte nicht zu noch gefährlicheren Kontern führten. Und gegen vorne brachten die auch nichts mehr (Santos , Pina). Nein, so ist es Pokern, nicht Fussball.
Ach, das geht doch nur noch um den Kopf, nicht mehr um Fussball. Da reicht erstens die Zeit nicht und zweitens ist es nun viel wichtiger, die Spieler wieder aufzurichten, die Nervosität in den Griff zu kriegen. Das war heute ein Schritt in die richtige Richtung, auch wenn man sich natürlich mehr erhofft hätte. Das Momentum kehrt wieder Richtung GC. Das war wichtig.
Ja. Das ist so. Jetzt geht es nur um den Aufstieg.

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2635
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLB, 35. Spieltag: Neuchâtel Xamax FCS vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 14.05.21, 20:00 Uhr)

#297 Beitrag von Maho »

https://ibb.co/NFWrwsQ

https://ibb.co/C6rZHvb

2 Bilder vom Blick us Neueburg vo eusne Fans
Zuletzt geändert von Maho am 14.05.21 @ 22:36, insgesamt 1-mal geändert.
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4490
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLB, 35. Spieltag: Neuchâtel Xamax FCS vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 14.05.21, 20:00 Uhr)

#298 Beitrag von yoda »

Weil verliert 0:3. Mhmmmmm. Kriens kann frei aufspielen. Das wird ein heisser Tanz.

Habt ihr euch überlegt, was unser Kader anbelangt, ist zu tun, falls wir aufsteigen? Wir müssen - mit wenigen Ausnahmen - alles austauschen.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Pajtim Zentrum
Beiträge: 75
Registriert: 04.03.21 @ 5:18

Re: NLB, 35. Spieltag: Neuchâtel Xamax FCS vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 14.05.21, 20:00 Uhr)

#299 Beitrag von Pajtim Zentrum »

Nestor_Subiat hat geschrieben: 14.05.21 @ 21:37 Euer ach so talentierter Mesonero ist also kein bisschen besser als der nobrige Miguel :?
Ich behaupte, es werden BEIDE irgendwann in einer höchsten Liga spielen. Sind ja noch jung.
Im Gegensatz zu unserem Kapitän. :lol:
Das mümer intern kläre. :oops:

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8624
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: NLB, 35. Spieltag: Neuchâtel Xamax FCS vs. Grasshopper Club Zürich(Fr., 14.05.21, 20:00 Uhr)

#300 Beitrag von Lion King »

yoda hat geschrieben: 14.05.21 @ 22:36 Weil verliert 0:3. Mhmmmmm. Kriens kann frei aufspielen. Das wird ein heisser Tanz.

Habt ihr euch überlegt, was unser Kader anbelangt, ist zu tun, falls wir aufsteigen? Wir müssen - mit wenigen Ausnahmen - alles austauschen.
Gemäss den Insidern kommen bei einem Aufstieg ja eh alles portugiesische Superstars von den Wolves.

Antworten