NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (Do. 20.5.21, 20 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Voltan
Beiträge: 2738
Registriert: 14.08.11 @ 18:34
Wohnort: Kt. Niederhasli, China

NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (Do. 20.5.21, 20 Uhr)

#1 Beitrag von Voltan »

Nach dem Spiel in Neuenburg ist vor dem Spiel in Zürich gegen Kriens und nur dieses Spiel zählt jetzt. Alle anderen 35 Spiele davor sind nichts mehr wert. Schiesst der GC ein Tor mehr als Kriens ist der Aufstieg perfekt.

Auf jetzt!

Pajtim Zentrum
Beiträge: 75
Registriert: 04.03.21 @ 5:18

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (Do. 20.5.21, 20 Uhr)

#2 Beitrag von Pajtim Zentrum »

SIEGEN ODER LADEN SCHLIESSEN !!!!!
Das mümer intern kläre. :oops:

Pajtim Zentrum
Beiträge: 75
Registriert: 04.03.21 @ 5:18

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (Do. 20.5.21, 20 Uhr)

#3 Beitrag von Pajtim Zentrum »

Eigentlich hätte gar niemand den Aufstieg verdient. Auch die Thunricher nicht. Läck isch das en Gaggi Liga.
Das mümer intern kläre. :oops:

Pajtim Zentrum
Beiträge: 75
Registriert: 04.03.21 @ 5:18

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (Do. 20.5.21, 20 Uhr)

#4 Beitrag von Pajtim Zentrum »

Wer denkt Kriens schiebt sich jetzt eine ruhige Nummer der täuscht. Für die Innerschweizer Bauern ist GC das Highlight der Saison.
Das mümer intern kläre. :oops:

Pajtim Zentrum
Beiträge: 75
Registriert: 04.03.21 @ 5:18

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (Do. 20.5.21, 20 Uhr)

#5 Beitrag von Pajtim Zentrum »

Hopp GC Züri ! Auuuuuuuuuf
Das mümer intern kläre. :oops:

AppleBee
Beiträge: 1172
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (Do. 20.5.21, 20 Uhr)

#6 Beitrag von AppleBee »

Alles so negativ...obwohl es so viele gute Dinge gibt!!
+Cabanas ist an der Seitenlinie
+Zoli weiss was er tut.
+ Leo hat gekämpft und sein Einsatz wurde mit dem Tor belohnt.
+auch wenn es ihm 0% läuft, Mimi rennt/kämpft in der 90’ Spielminute noch gleich wie in der ersten Halbzeit!
+Trotz schlechtem/inexistenten Mittelfeld gegen Xamax gepunktet
+Kollektiv viel stärker als in der ganzen, vergangenen Saison zusammen.
+Da Silva und Toti wieder dabei.
+Man ist nicht auf Schützenhilfe angewiesen, denn man hat alles in den eigenen Füssen.
+Auch wenn man nicht gewinnt muss der FC Thunfisch auch gewinnen.
+Fans trotz allem existent, dabei, zeigen Lebenszeichen und treiben die Mannschaft von ausserhalb an.
+Tolles Feuerwerk (wenn nur nicht auf den Platz)
+Endlich kein Angsthasen-Rückwärts-Fussball mehr..
+Pina mit weniger haarsträubenden Fehlpässen.
+Kriens hat den Ligaerhalt bereits geschafft, die müssen nicht mehr voll gehen.
+Cvetkovic kämpft und läuft - er macht es vor, wie man den Kampf annehmen muss. Er ist kein begnadeter Fussballes, eher ein Holzhacker-Verteidiger, wie man ihn aus dem letzten Jahrtausend kennt. Physisch enorm stark.
+Momentum liegt bei GC
+Thun nicht zwingend - lassen den Gegner zu lange spielen und nutzen die eigenen Chancen zu wenig.
+Arigonis Frisur sitzt (sorry, wollte auch mal was positives über ihn schreiben. Etwas anderes fällt mir nicht ein).

Ergänzungen dürfen gerne gemacht werden...

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2660
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (Do. 20.5.21, 20 Uhr)

#7 Beitrag von Maho »

Packt die Chance verdammt nochmal nur einen Sieg dann sind wir zurück in der NLA. Forza Grasshoppers!! 8)
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Bitch
Beiträge: 207
Registriert: 08.06.15 @ 16:54

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (Do. 20.5.21, 20 Uhr)

#8 Beitrag von Bitch »

Mühsam eine Woche warten, geil wäre es wenn morgen das Spiel stattfinden würde!! Die ganze Zeit so kack nervös, echt mühsam!

Giovanni Eber
Beiträge: 79
Registriert: 18.02.19 @ 22:11

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (Do. 20.5.21, 20 Uhr)

#9 Beitrag von Giovanni Eber »

Es wird ein extrem schwieriges Spiel. Kriens hat sich den Ligaerhalt gesichert, kann total befreit aufspielen und ist richtig gut in Form. Die holten 11 Punkte aus den letzten 6 Spielen (Spitzenwert in der Challenge League), in denen wir gerade mal 5 Punkte geholt haben.
Thun wird gegen Wil gewinnen. Mit dieser Einstellung muss unsere Mannschaft auf den Platz. Da braucht es ein offensives Feuerwerk. 90 Min rennen bis zum Umfallen, keine taktische Fesseln und ja kein Ball herumgeschiebe. 100% auf Sieg spielen!

Huwyler
Beiträge: 161
Registriert: 25.11.20 @ 14:00

Re: NLB, 36. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. SC Kriens (Do. 20.5.21, 20 Uhr)

#10 Beitrag von Huwyler »

Wir können befreit aufspielen. Den Barrageplatz haben wir auf sicher. Das sollte dann kein Problem sein, gegen eines dieser Gurkenteams aus der Super League.

Antworten