NLA 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Sion (So. 26.09.21, 16:30 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
FINCH
Beiträge: 763
Registriert: 25.03.07 @ 15:43

NLA 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Sion (So. 26.09.21, 16:30 Uhr)

#1 Beitrag von FINCH »

Am Sonntag geht's schon weiter gegen Sion. Wieder mal Zeit für einen Sieg.

Moreira
Loosli Margreitter Toti
Arigoni Herc Kawabe Lenjani
Pusic
Bonatini Campana

Kämpfen und Siegen!
ich chas kum erwarte dich im Hardturm spiele z gse

Magic-Kappi
Beiträge: 2343
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLA 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Sion (So. 26.09.21, 16:30 Uhr)

#2 Beitrag von Magic-Kappi »

Bolla gesperrt?
"Ich sitze mit im Boot, ich paddle mit." (G.C. Trainer von GC)

Papa Bouba
Beiträge: 527
Registriert: 03.04.21 @ 19:44

Re: NLA 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Sion (So. 26.09.21, 16:30 Uhr)

#3 Beitrag von Papa Bouba »

Ich mag Abrashi nicht besonders.
Zwar gefällt mir sein Aggressiv-Stil, aber das wäre es bereits.

Der dauernde Kartenbezug macht ihn kein Teamplayer. Auf ihn kann man sich nie verlassen, ob er die 90 Minuten zu Ende spielt.
Spielerisch ist er sackschwach, bringt der Mannschaft diesbezüglich nichts.
Dass er mit seinem Biss den Mamatitis guttut ist klar, aber nicht deshalb sollte man diese Art Fussballer aufstellen, sondern keine Titis holen.
Früher, in den 60ern wäre er ein Noby Stiles geworden. Heute brauchen wir nicht blindwütige Fussballer, sondern talentierte, technisch versierte.

Deshalb ist mir auch egal, dass er ausfällt.

ABER. Es ist himmeltraurig, dass ein Verein, mit den Mitteln die man heute hat um Verletzungen zu erkennen, und den Heilungsprozess ebenfalls, ihn nach 2 Wochen aufstellt und dann das passiert, was jeder befürchten müsste. Nun fällt er die x-fache Zeit länger aus.

Das passt zu diesem GC, das immer noch kein Bein vor das andere bringt, auch in ganz einfachen Entscheidungen, wie diese, nicht.
Es war kein Cupfinal, kein Endspiel und kein Saisonende. Unprofessionelle Ignoranten.

Was für unglaubliche Deppen leiten den Verein???

Und immer noch haben wir keine Achse, bloss Mamatitis ohne besondere Gabe und Qualität. Diese dafür zu Hauf.
Ich möchte Spieler sehen, die brechen, die unberechenbar sind, technisch versiert, ballsicher, psychisch auf der Höhe, die den Ball halten und ihn weitergeben können, die auch mal kluge und genaue Pässe spielen und die - auch Tore schaffen.

Wir haben keine Leitfigur, keinen, auf den das Team sich verlassen kann, der Ruhe austrahlt und Ordnung schafft.
Keine, die ruhig und dezidiert Klaviere tragen.
Keine, die genaue Pässe schlagen.
Keiner, der schnell in die Tiefe sprinten und dann auch noch was mit dem Ball anfangen kann.
Schon gar keiner, der im 16ner der Teufel ist.

Wir sind übelstes Niveau. Und dies nachdem ein GC-Haupt-Depp verkündet hat, dass Rekordmeister zu sein sehr schön ist, dass er aber jetzt ein Reset macht, der Schafseckel.
Und nachdem die "Chefs", wer die auch immer sind, Geld in irgendwelche schwache Spieler investieren, sie bei uns parkieren und sich dabei erhoffen, dass diese was lernen und plötzlich Fussball spielen können.

In diesem Kader sind folgende Spieler ok:
- Nadjack , Bolla und Herc.
Der gesamte Rest ist weg-tschutbar. Und einige seit geraumer Zeit.

Das höchste Ziel mit diesen armseligen Fussballern ist für uns ist der Barrage Platz.
Aber was sollen wir in der SL bleiben, wenn nicht endlich in Handfestes investiert wird?
Die Schweine holen mit viel weniger Investitionen relativ gute Fussballer, die auch dem Publikum gefallen können.
Wir haben nicht EINEN, auf den sich die Zuschauer jeweils freuen können.

Genug von dieser peinlichen Vorstellung !

Sergio+
Beiträge: 980
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: NLA 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Sion (So. 26.09.21, 16:30 Uhr)

#4 Beitrag von Sergio+ »

Papa Bouba hat geschrieben: 24.09.21 @ 21:36 Genug von dieser peinlichen Vorstellung !
Ich folgere daraus, dass du künftig keine Beiträge mehr schreibst :lol:

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8720
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: NLA 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Sion (So. 26.09.21, 16:30 Uhr)

#5 Beitrag von Lion King »

Sergio+ hat geschrieben: 24.09.21 @ 21:58
Papa Bouba hat geschrieben: 24.09.21 @ 21:36 Genug von dieser peinlichen Vorstellung !
Ich folgere daraus, dass du künftig keine Beiträge mehr schreibst :lol:
DAS wäre zu schön um wahr zu sein :-(

Papa Bouba
Beiträge: 527
Registriert: 03.04.21 @ 19:44

Re: NLA 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Sion (So. 26.09.21, 16:30 Uhr)

#6 Beitrag von Papa Bouba »

Lion King hat geschrieben: 24.09.21 @ 23:58
Sergio+ hat geschrieben: 24.09.21 @ 21:58
Papa Bouba hat geschrieben: 24.09.21 @ 21:36 Genug von dieser peinlichen Vorstellung !
Ich folgere daraus, dass du künftig keine Beiträge mehr schreibst :lol:
DAS wäre zu schön um wahr zu sein :-(
Ich weiss ja, dass ihr mich ins Herz geschlossen habt und alles lest, was ich schreibe, auch wenn ihr so tut, als würdet ihr es nicht. Sollte ich euch dafür danken? Weiss nicht, weshalb denn auch.

Aber - das Leben ist kein Wunschkonzert. Ihr werdet mich genau in dem Moment los, wo der Klub richtig verpflichtet und wir daraufhin auch wieder Sachen gewinnen, die grösser als der berühmte Blumentopf sind.
Leider sind zur Zeit Null Anzeichen dafür da.

Zwar kann ich mir sehr gut vorstellen, dass ihr 2 zu denjenigen gehörten, die vor ca. 20 Jahren schrieben: Lasst sie arbeiten, sie (die jeweilige Führung) wollen das Beste für den Klub und dann hier, im Forum, bashing trieben gegen diejenigen, die bereits voraussahen, dass es nicht gut kommt. Und vom Dazulernen ist nicht viel zu sehen.
Wenn ich höre, dass Leo "gut" sein soll, dann frage ich mich, ob ihr überhaupt Fussball mögt oder nicht doch lieber irgendeine Chluresportart schauen solltet.
Wie dem auch sei - lasst euch endlich impfen und lernt herrgottnonomal endlich was dazu.
Hier werdet ihr immer wieder meine - individualistisch-objektive-professionelle Meinung - auf die Augen kriegen.
Bis .... wir Meister sind.
Liebe Grüsse , ganz liebe Grüsse.

Sergio+
Beiträge: 980
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: NLA 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Sion (So. 26.09.21, 16:30 Uhr)

#7 Beitrag von Sergio+ »

Papa Bouba hat geschrieben: 25.09.21 @ 1:01 Hier werdet ihr immer wieder meine - individualistisch-objektive-professionelle Meinung - auf die Augen kriegen.
Professionelle Meinung :roll:
Ah, jetzt hab' ich's! Du bist der Blick-Böni der auch gerne eine Ahnung hätte, von was er die ganze Zeit verzapft :lol: Du bist enttarnt :!:

Benutzeravatar
Sokari
Beiträge: 229
Registriert: 25.09.06 @ 15:20

Re: NLA 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Sion (So. 26.09.21, 16:30 Uhr)

#8 Beitrag von Sokari »

Papa Bouba hat geschrieben: 25.09.21 @ 1:01
Lion King hat geschrieben: 24.09.21 @ 23:58
Sergio+ hat geschrieben: 24.09.21 @ 21:58

Ich folgere daraus, dass du künftig keine Beiträge mehr schreibst :lol:
DAS wäre zu schön um wahr zu sein :-(
I... Ihr werdet mich genau in dem Moment los, wo der Klub ...
wir werden dich los, wenn deine aktuelle manische Episode wieder vorbei ist - genauso wie es mit deinem Alter Ego Ricky passiert ist.

lieben Gruss zurück
"..chasch mich peinige mit banale meinige und fahrsch am bästä z'nacht i.." [paar@ohrä]

its coming home
Beiträge: 1269
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: NLA 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Sion (So. 26.09.21, 16:30 Uhr)

#9 Beitrag von its coming home »

Sokari hat geschrieben: 25.09.21 @ 9:20
Papa Bouba hat geschrieben: 25.09.21 @ 1:01
Lion King hat geschrieben: 24.09.21 @ 23:58

DAS wäre zu schön um wahr zu sein :-(
I... Ihr werdet mich genau in dem Moment los, wo der Klub ...
wir werden dich los, wenn deine aktuelle manische Episode wieder vorbei ist - genauso wie es mit deinem Alter Ego Ricky passiert ist.

lieben Gruss zurück

Yep, die "Mamatitis" waren dann halt schon zuviel des guten...

Leistungsträger ZH
Beiträge: 403
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: NLA 8. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Sion (So. 26.09.21, 16:30 Uhr)

#10 Beitrag von Leistungsträger ZH »

wie gesagt, gebt Diani dringend mal eine Pause. Vielleicht sollte er zukünftig weiter vorne eingesetzt werden. Wäre eventuell ein Versuch wert. Ich sehe übrigens durchaus dass man mit Steilzuspielen auf den Rastamann gefährlicher sein könnte. Es ist Zeit für einen Sieg :!:

Antworten