NLA 9. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC St.Gallen (Sa. 02.10.21, 18:00 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2907
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: NLA 9. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC St.Gallen (Sa. 02.10.21, 18:00 Uhr)

#71 Beitrag von mühli »

Ein richtig geiler Abend. Ich hoffe bei der Kaufoption für Sené wurde der Kaufbetrag schon festgeschrieben. Sonst hätte der sich nämlich verdoppelt. Was für eine Leistung. Und sein Torjubel mit dem Balljungen nach dem Assist zum 2:0. Einfach herrlich. Tolle Stimmung für die kanpp 5000+ Zuschauer. Da waren wir mit den Leistungen auf gutem Weg zurück Leute ins Stadion zu holen. Ab jetzt werden die Tests aber was kosten was sicherlich nicht hilft.
Moreira. Guter/Lustiger Mann vor einem Penalty gegen uns :-) Beobachtet das mal. Wie ich seine wirklichen Fähigkeiten einstufen kann ist immer noch zu früh.
Bolla. Verschuldet bisschen doof den Elfer. Kommt aber gut und macht den Fehler mit einem Tor wieder weg.
3 IV. Für mich gestern ok trotz 2 Gegentoren
Herc/Kawabe. Für mich solide und Spielintelligent
Pusic. Gebt dem noch 1-2 Spiele auf der Position und die Steigerung wird kommen
Bonatini. Gutes Spiel. Braucht auch noch Spiele bis zur Topform
Diani. Tor tut ihm gut. Guter Mann der von der Bank kommt. Gleich wie Campana und evtl. auch Momoh und bald wieder Schmid
Lenjani. Musste sich unbedingt steigern und tat dies enorm. 3. Spiel mit einem Assist durch Flanke von links. Auch das 4:2 entsteht am Anfang über ihn durch einen riesen Vorstoss über links. In der SRF Zsf.ersichtlich. Könnte dann auch von Bolla angespielt werden und Tor selber erzielen.
Demhasaj. Nur noch Stürmer Nr.5. Das war es wohl. Danke für Deinen Einsatz im Aufstiegsjahr.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Benutzeravatar
Talbula
Beiträge: 637
Registriert: 21.04.14 @ 17:08

Re: NLA 9. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC St.Gallen (Sa. 02.10.21, 18:00 Uhr)

#72 Beitrag von Talbula »

mühli hat geschrieben: 03.10.21 @ 10:47 Ich hoffe bei der Kaufoption für Sené wurde der Kaufbetrag schon festgeschrieben. Sonst hätte der sich nämlich verdoppelt.
Natürlich wurde der Kaufbetrag festgeschrieben, sonst ist es keine Kaufoption. Die Frage ist halt einfach wie hoch...

Blue-White
Beiträge: 509
Registriert: 05.05.06 @ 21:13

Re: NLA 9. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC St.Gallen (Sa. 02.10.21, 18:00 Uhr)

#73 Beitrag von Blue-White »

zu Sené: schlitzohrig, spielfreudig, ich glaub der kommt ganz gut. schwierig wird, ihn zu halten. denke nicht, dass der sein Fussballeben in der Super Topliga namens Nati A verbringen will, nicht mal in Basel. Kommt England ist er weg, was auch nachvollziehbar ist.

Silas142
Beiträge: 240
Registriert: 29.06.07 @ 13:25

Re: NLA 9. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC St.Gallen (Sa. 02.10.21, 18:00 Uhr)

#74 Beitrag von Silas142 »

Die dürfte sehr gering sein, ich gehe von 500‘000 - 800‘000 aus.
Für Degen war Sené ein Fehltransfer aus der Burgener Zeit. Im nächsten Sommer wäre die Vertags-Restlaufzeit gerade noch 1 Jahr.

Den können wir für ein Butterbrot erwerben. Wenn alles optimal verläuft, bekommt er irgendwann ein Aufgebot von der Senegal Nati. Dann kann es durchaus sein, dass man ihn für 10 - 20 Mio nach Frankreich verkaufen könnte.
Oder er wird von den Wolves unter Vertrag genommen und nächstes Jahr an GC verliehen.

Magic-Kappi
Beiträge: 2355
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLA 9. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC St.Gallen (Sa. 02.10.21, 18:00 Uhr)

#75 Beitrag von Magic-Kappi »

Silas142 hat geschrieben: 03.10.21 @ 12:18 Die dürfte sehr gering sein, ich gehe von 500‘000 - 800‘000 aus.
Für Degen war Sené ein Fehltransfer aus der Burgener Zeit. Im nächsten Sommer wäre die Vertags-Restlaufzeit gerade noch 1 Jahr.

Den können wir für ein Butterbrot erwerben. Wenn alles optimal verläuft, bekommt er irgendwann ein Aufgebot von der Senegal Nati. Dann kann es durchaus sein, dass man ihn für 10 - 20 Mio nach Frankreich verkaufen könnte.
Oder er wird von den Wolves unter Vertrag genommen und nächstes Jahr an GC verliehen.
Sène. Bitte, schreibt seinen Namen richtig und sprecht ihn richtig aus. Mein französisches Herz blutet :cry: . Ausgesprochen Sään, aber bitte nicht mit dem schweizerdeutschen ä. Wie der Fluss Seine in Paris.
"Ich sitze mit im Boot, ich paddle mit." (G.C. Trainer von GC)

Mitch
Beiträge: 3220
Registriert: 19.10.04 @ 17:58
Wohnort: Hardturm

Re: NLA 9. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC St.Gallen (Sa. 02.10.21, 18:00 Uhr)

#76 Beitrag von Mitch »

Magic-Kappi hat geschrieben: 03.10.21 @ 13:28
Silas142 hat geschrieben: 03.10.21 @ 12:18 Die dürfte sehr gering sein, ich gehe von 500‘000 - 800‘000 aus.
Für Degen war Sené ein Fehltransfer aus der Burgener Zeit. Im nächsten Sommer wäre die Vertags-Restlaufzeit gerade noch 1 Jahr.

Den können wir für ein Butterbrot erwerben. Wenn alles optimal verläuft, bekommt er irgendwann ein Aufgebot von der Senegal Nati. Dann kann es durchaus sein, dass man ihn für 10 - 20 Mio nach Frankreich verkaufen könnte.
Oder er wird von den Wolves unter Vertrag genommen und nächstes Jahr an GC verliehen.
Sène. Bitte, schreibt seinen Namen richtig und sprecht ihn richtig aus. Mein französisches Herz blutet :cry: . Ausgesprochen Sään, aber bitte nicht mit dem schweizerdeutschen ä. Wie der Fluss Seine in Paris.
Auf seinem Trikot steht "SENE" 8)

Benutzeravatar
EsgittnureinVerein
Beiträge: 64
Registriert: 13.02.21 @ 12:09

Re: NLA 9. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC St.Gallen (Sa. 02.10.21, 18:00 Uhr)

#77 Beitrag von EsgittnureinVerein »

Hey, wann haben wir das letzte mal solche Spielzüge gesehen. Vorbei hoffentlich die Zeiten der endlosen Rückpässe vom Strafraum bis zum Goali und das elende hintenrum "gechluure" unter dem Faultier und seinen erfolglosen Vorgängern. Ächt dä Hammer :!: :mrgreen:
Ja das isch öisi Wält,...

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7680
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLA 9. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC St.Gallen (Sa. 02.10.21, 18:00 Uhr)

#78 Beitrag von Simmel »

Die wichtigste Erkenntnis nach dem ersten Viertel. Wir können noch aus eigener Kraft Meister werden
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Voltan
Beiträge: 2793
Registriert: 14.08.11 @ 18:34
Wohnort: Kt. Niederhasli, China

Re: NLA 9. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC St.Gallen (Sa. 02.10.21, 18:00 Uhr)

#79 Beitrag von Voltan »

Highlights mit GC Radio Kommentar 8)

https://youtu.be/qPbUmZA8YzE

Yek
Beiträge: 15
Registriert: 27.07.21 @ 18:37

Re: NLA 9. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC St.Gallen (Sa. 02.10.21, 18:00 Uhr)

#80 Beitrag von Yek »

Dieses GC Radio ist aber echt nervig! Wenn der Kommentator normal redet ist der Ton oft zu leise und wenns energetischer wird so laut dass er sich immer direkt überschlägt. Sehr unangenehm zuzuhören. Man hat es bis jetzt nicht geschaft die Aufnahme so zu verarbeiten, dass die Audioausgabe ausgeglichen ist egal ob man flüstert oder schreit.

Antworten