NLA 15. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Lugano (Sa, 27.11.2021, 18 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Leistungsträger ZH
Beiträge: 497
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: NLA 15. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Lugano (Sa, 27.11.2021, 18 Uhr)

#51 Beitrag von Leistungsträger ZH »

GC Supporter hat geschrieben: 27.11.21 @ 21:17 Das hatte doch kaum mit söldnertum zu tun.
Die Abnahme in der 90 von Herc aus dieser distanz kann genau so gut reingehen und dann steht es 1-1 zwar mager und mit den Erinnerungen an früher eigentlich nicht der hit aber ja immerhin 1 Punkt.
Im Winter wird etwas gehen und in der Rückrunde schauen wir was passiert.
vielleicht wird santos gehen. so weit wie der übers tor schiesst. das könnte ich nicht mal wenn ich goalie wäre :lol:

1886_+_
Beiträge: 319
Registriert: 11.03.19 @ 11:05

Re: NLA 15. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Lugano (Sa, 27.11.2021, 18 Uhr)

#52 Beitrag von 1886_+_ »

Hört auf euch über den VAR zu beklagen, dass er scheisse ist wissen wir alle, aber heute tut er nichts zur Sache. Tor kann man ohne Frage geben; ursprünglich hiess es mal: „im Zweifel für den Angreifer“
Schon bald wird der König wieder vom Thron grüssen!

Pascipasci
Beiträge: 7
Registriert: 30.08.19 @ 22:37

Re: NLA 15. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Lugano (Sa, 27.11.2021, 18 Uhr)

#53 Beitrag von Pascipasci »

chömed lieber mal all is stadion anstatt da im forum eis uf klugscheisser mache - negsti sunntig alli uf sg !!!

Sergio+
Beiträge: 1051
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: NLA 15. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Lugano (Sa, 27.11.2021, 18 Uhr)

#54 Beitrag von Sergio+ »

Auf https://sport.ch/grasshopper-club-zueri ... -auskommen gefunden:

Der Grasshopper Club Zürich muss im Spiel gegen den FC Lugano auf Abwehrchef Georg Margreitter verzichten.
Der Österreicher stand in dieser Saison schon elfmal für die Zürcher im Einsatz und hat bereits drei Tore erzielt. Im Spiel gegen Lugano ist er aber aus familiären Gründen nicht mit von der Partie. Das berichtet SRF Sport während der TV-Übertragung. Wann Margreitter wieder für GC im Einsatz stehen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt unbekannt. Ebenso der genaue Grund für die Absenz.

Benutzeravatar
AUUUH
Beiträge: 400
Registriert: 19.05.20 @ 11:36
Wohnort: Stettbach

Re: NLA 15. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Lugano (Sa, 27.11.2021, 18 Uhr)

#55 Beitrag von AUUUH »

1886_+_ hat geschrieben: 27.11.21 @ 21:29 Hört auf euch über den VAR zu beklagen, dass er scheisse ist wissen wir alle, aber heute tut er nichts zur Sache. Tor kann man ohne Frage geben; ursprünglich hiess es mal: „im Zweifel für den Angreifer“
Für mich absolut klares Offside. Trotzdem haben wir verdient verloren.
AUUUH!!!

Goegi
Beiträge: 656
Registriert: 25.10.19 @ 22:19

Re: NLA 15. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Lugano (Sa, 27.11.2021, 18 Uhr)

#56 Beitrag von Goegi »

Lavanchy stand im Abseits. Allerdings muss man auch sagen, dass wir leider vor allem in der 2. Halbzeit zu wenig für den Sieg gemacht haben. Da war einfach zu wenig Druck nach vorne. Wären wir dominanter aufgetreten, müsste man jetzt auch nicht über diese eine Szene diskutieren. Schade, bin enttäuscht, das war eines der schlechteren Spiele in dieser Saison.
Nach vorne schauen und die nächsten 3 Punkte in St. Gallen anvisieren.

Benutzeravatar
Iron
Beiträge: 510
Registriert: 16.10.05 @ 18:56

Re: NLA 15. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Lugano (Sa, 27.11.2021, 18 Uhr)

#57 Beitrag von Iron »

Der Zuschaueraufmarsch auch mehr als unterirdisch... klar, Lugano kein Zuschauermagnet und bei Spielen gegen Yverdon und Carouge im Hardturm war es auch nicht massiv besser. Trotzdem, wäre schön, wenn wir alle uns wieder einmal ein paar Gedanken machen könnten. Unabhängig vom sportlichen Erfolg, unabhängig von den Rahmenbedingungen mit dem Letzi… Jeder von uns wäre ja eigentlich selbst in der Lage, 1-2 alte (oder neue) Gesichter zu einem Spiel zu motivieren.
Hauptsach de Bögg brennt!

dome89
Beiträge: 483
Registriert: 04.04.09 @ 19:28

Re: NLA 15. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Lugano (Sa, 27.11.2021, 18 Uhr)

#58 Beitrag von dome89 »

Na immer noch so begeistert von Contini?

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 3965
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: NLA 15. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Lugano (Sa, 27.11.2021, 18 Uhr)

#59 Beitrag von kummerbube »

dome89 hat geschrieben: 28.11.21 @ 0:57 Na immer noch so begeistert von Contini?
Ja, ich schon. Und wenn man drüber nachdenkt wie lange hier der Finkige verehrt wurde noch viel mehr.

Schön, wenn halt auch sehr naiv, wollte man gegen ein trauriges und abgewixtes Lugano das Spiel machen und Ballbesitz haben. Hätt auch auf den einen Punkt spielen können, nur wären dann wohl sogar die Ballbuben davongelaufen. Doch wenn diese Leistung von Lugano ausreicht, um in dieser Gaggiliga auf Platz 3 zu stehen, dann werd ich da nicht 1 Sekunde nervös von wegen Abstieg.

Arrigoni und Lenjani sollte dennoch zeitnah mal aufgezeigt werden, dass sie schleunigst aufwachen sollten. So reicht das nicht mal für die Promotion League...
atticus hat geschrieben: 28.05.21 @ 0:25Aber wahrscheinlich werde ich mich einfach dumm stellen und das Beste hoffen, wie meistens wenn es um GC geht.

fish of the day
Beiträge: 40
Registriert: 18.05.21 @ 9:46

Re: NLA 15. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs. FC Lugano (Sa, 27.11.2021, 18 Uhr)

#60 Beitrag von fish of the day »

Contini kann bis jetzt nur eine bescheidene Bilanz vorweisen. Eine Liga tiefer wären wir mit unseren Punkten auf Platz 9. Dazu das Cupout gegen einen Unterklassigen. Und kein Trainer, der etwas drauf hat, brüllt pausenlos auf das Spielfeld. Für mich auch total unverständlich, dass er kurz vor dem 0:1 Santos bringt.

Antworten