NLA 16. Spieltag: FC St. Gallen vs. Grasshopper Club Zürich (So, 05.12.2021, 16:30 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Papuqe
Beiträge: 24
Registriert: 15.08.21 @ 11:05

Re: NLA 16. Spieltag: FC St. Gallen vs. Grasshopper Club Zürich (So, 05.12.2021, 16:30 Uhr)

#111 Beitrag von Papuqe »

skillet_19 hat geschrieben: 07.12.21 @ 12:36
Kreis1886 hat geschrieben: 06.12.21 @ 23:11
Giovanni Eber hat geschrieben: 06.12.21 @ 17:35 Frage an die Kurve: Hat sich der Protest gestern gelohnt?
Ich meine nicht den Vandalismus, die Böller in andere Sektoren werfen oder Notbremse ziehen im Zug, sondern das verpassen des Tor des Jahres?
das war gestern etwas vom allerdümmsten, an dem ich je mit dabei war. Eine ganze Kurve in den dunklen und extrem engen Tribünenvorraum zu sperren und oben als "Oberhaupt" genüsslich den Match schauen und Pommes zu fressen - völlig behindert. Ja zu den personalisierten Tickets, scheiss auf eure selbstverherrlichende Art und Weise.
Frage mich immer warum dann alle mitmachen. Dann bleib doch einfach in der Kurve. Selber denken / handeln ist aber scheinbar heutzutage allgemein nicht mehr so en vogue.
Naja, wir wollten den Match schauen und haben uns extra ganz oben rechts in die Ecke gesetzt. Wenn dann so eine Truppe Idioten kommt und sagt "Willsch en Arschtritt", ist es schwierig mit selber handeln.

Rad.
Beiträge: 6
Registriert: 28.10.21 @ 13:53

Re: NLA 16. Spieltag: FC St. Gallen vs. Grasshopper Club Zürich (So, 05.12.2021, 16:30 Uhr)

#112 Beitrag von Rad. »

Papuqe hat geschrieben: 07.12.21 @ 12:42
skillet_19 hat geschrieben: 07.12.21 @ 12:36
Kreis1886 hat geschrieben: 06.12.21 @ 23:11

das war gestern etwas vom allerdümmsten, an dem ich je mit dabei war. Eine ganze Kurve in den dunklen und extrem engen Tribünenvorraum zu sperren und oben als "Oberhaupt" genüsslich den Match schauen und Pommes zu fressen - völlig behindert. Ja zu den personalisierten Tickets, scheiss auf eure selbstverherrlichende Art und Weise.
Frage mich immer warum dann alle mitmachen. Dann bleib doch einfach in der Kurve. Selber denken / handeln ist aber scheinbar heutzutage allgemein nicht mehr so en vogue.
Naja, wir wollten den Match schauen und haben uns extra ganz oben rechts in die Ecke gesetzt. Wenn dann so eine Truppe Idioten kommt und sagt "Willsch en Arschtritt", ist es schwierig mit selber handeln.
In der Kurve gilt das Prinzip alle oder niemand. Wenn du in Ruhe sitzen willst, ist die Kurve der falsche Ort.

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8762
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: NLA 16. Spieltag: FC St. Gallen vs. Grasshopper Club Zürich (So, 05.12.2021, 16:30 Uhr)

#113 Beitrag von Lion King »

Diese Aussage ist in etwa so dumm wie das Kurven-Communicé. Ich denke jeder soll selber bestimmen können was er machen oder nicht machen will, und zwar ohne Androhung von Gewalt.

Rad.
Beiträge: 6
Registriert: 28.10.21 @ 13:53

Re: NLA 16. Spieltag: FC St. Gallen vs. Grasshopper Club Zürich (So, 05.12.2021, 16:30 Uhr)

#114 Beitrag von Rad. »

Im Prinzip ja, aber wenn du in eine Fankurve gehst, dann nicht mehr. Das ist übrigens überall im Leben so. Also auch im Job, in der Pfadi, in der Männerriege. Wo würde das hinführen? Entweder man macht mit oder lässt es ganz bleiben.

Papuqe
Beiträge: 24
Registriert: 15.08.21 @ 11:05

Re: NLA 16. Spieltag: FC St. Gallen vs. Grasshopper Club Zürich (So, 05.12.2021, 16:30 Uhr)

#115 Beitrag von Papuqe »

Rad. hat geschrieben: 07.12.21 @ 12:51
Papuqe hat geschrieben: 07.12.21 @ 12:42
skillet_19 hat geschrieben: 07.12.21 @ 12:36
Frage mich immer warum dann alle mitmachen. Dann bleib doch einfach in der Kurve. Selber denken / handeln ist aber scheinbar heutzutage allgemein nicht mehr so en vogue.
Naja, wir wollten den Match schauen und haben uns extra ganz oben rechts in die Ecke gesetzt. Wenn dann so eine Truppe Idioten kommt und sagt "Willsch en Arschtritt", ist es schwierig mit selber handeln.
In der Kurve gilt das Prinzip alle oder niemand. Wenn du in Ruhe sitzen willst, ist die Kurve der falsche Ort.
1. Bullshit.
2. Dann soll taminomol niemand scheiss Böller zünden und die ganze Kurve in den Dreck ziehen.
3. Will ich nicht ruhig sitzen, sondern in der Meute singen, toben, leiden und den Fussball fühlen. Also das machen, was ein GC Fan ausmacht. Aber für dich ist ja anscheinend ein richtiger Fan jemand der pöbelt, Böller schiesst und Häuser besprayt. In die Ecke ging ich nur während des Protests aus Respekt euch gegenüber (ihr würdet ja schön dumm dastehen, wenn die Kurve leer ist und in der Mitte bleiben einige Leute). Leider ist anscheinend dieser Respekt aber einseitig.

skillet_19
Beiträge: 391
Registriert: 28.05.09 @ 19:35

Re: NLA 16. Spieltag: FC St. Gallen vs. Grasshopper Club Zürich (So, 05.12.2021, 16:30 Uhr)

#116 Beitrag von skillet_19 »

Rad. hat geschrieben: 07.12.21 @ 12:51
Papuqe hat geschrieben: 07.12.21 @ 12:42
skillet_19 hat geschrieben: 07.12.21 @ 12:36
Frage mich immer warum dann alle mitmachen. Dann bleib doch einfach in der Kurve. Selber denken / handeln ist aber scheinbar heutzutage allgemein nicht mehr so en vogue.
Naja, wir wollten den Match schauen und haben uns extra ganz oben rechts in die Ecke gesetzt. Wenn dann so eine Truppe Idioten kommt und sagt "Willsch en Arschtritt", ist es schwierig mit selber handeln.
In der Kurve gilt das Prinzip alle oder niemand. Wenn du in Ruhe sitzen willst, ist die Kurve der falsche Ort.
Wow, nach 15 Jahren Kurve scheint man nie ausgelernt zu haben. Ich wusste gar nicht, dass wenn ich ein Ticket für die Kurve kaufe gleichzeitig einen Vertrag mit dem Capo abschliesse (dein Beispiel mit dem Job). Wo stehen diese Prinzipien? Vielleicht muss ich für nächstes mal noch mehr neue Paragraphen auswendig lernen. Danke für eine Zusammenstellung dieser.

Du bist für mich das klassisches Beispiel eines Mitläufers. Keine eigene Meinung, nur machen was Papi dir sagt :roll:

Benutzeravatar
Charlie Bronson
Beiträge: 201
Registriert: 04.10.20 @ 9:56

Re: NLA 16. Spieltag: FC St. Gallen vs. Grasshopper Club Zürich (So, 05.12.2021, 16:30 Uhr)

#117 Beitrag von Charlie Bronson »

Ich bin für eine bunte und diverse Kurve, in der alle Farben toleriert sind, jeder sich geben darf wie er sich fühlt und auch mal ein Liedlein vom Gegner mitgesummt wird.
Das ist keine Charity, das ist Business

Benutzeravatar
AUUUH
Beiträge: 403
Registriert: 19.05.20 @ 11:36
Wohnort: Stettbach

Re: NLA 16. Spieltag: FC St. Gallen vs. Grasshopper Club Zürich (So, 05.12.2021, 16:30 Uhr)

#118 Beitrag von AUUUH »

Sehr toll, dass die Auswärtsfahrt nach Basel jetzt ins Wasser fällt. Herzlichen Dank an alle Idioten, welche in SG Böller geworfen haben.
AUUUH!!!

Benutzeravatar
Kreis1886
Beiträge: 119
Registriert: 10.06.20 @ 18:18

Re: NLA 16. Spieltag: FC St. Gallen vs. Grasshopper Club Zürich (So, 05.12.2021, 16:30 Uhr)

#119 Beitrag von Kreis1886 »

AUUUH hat geschrieben: 08.12.21 @ 18:27 Sehr toll, dass die Auswärtsfahrt nach Basel jetzt ins Wasser fällt. Herzlichen Dank an alle Idioten, welche in SG Böller geworfen haben.
einer. ein winziger Wixer.
nume du.

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2921
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: NLA 16. Spieltag: FC St. Gallen vs. Grasshopper Club Zürich (So, 05.12.2021, 16:30 Uhr)

#120 Beitrag von mühli »

AUUUH hat geschrieben: 08.12.21 @ 18:27 Sehr toll, dass die Auswärtsfahrt nach Basel jetzt ins Wasser fällt. Herzlichen Dank an alle Idioten, welche in SG Böller geworfen haben.
Genau wegen diesem Böller dürft Ihr nicht nach Basel :-)
Bin ja gegen jegliches unnötiges Gemaxe. Man kann bezüglich den Böllern aber nun auch mal total übertreiben...
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Antworten