Vorbereitung Saison 2022/23 - Testspiele

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
kai_stutz
Beiträge: 659
Registriert: 29.03.19 @ 9:59

Re: Vorbereitung Saison 2022/23 - Testspiele

#361 Beitrag von kai_stutz »

Lurker hat geschrieben: 18.07.22 @ 10:32 Basel hat wie verrückt eingekauft und rumpelt in Winti an einer Niederlage vorbei. YB hat wie verrückt eingekauft und spielt gross auf. Die meisten anderen haben tendentiell eher an Qualität verloren und niemand weiss, wie es in 2-3 Monaten aussieht.

Das ist Fussball, freut euch doch einfach mal auf die neue Saison.
+1

Stadt Züri
Beiträge: 190
Registriert: 03.02.22 @ 20:19

Re: Vorbereitung Saison 2022/23 - Testspiele

#362 Beitrag von Stadt Züri »

Lurker hat geschrieben: 18.07.22 @ 10:32 Basel hat wie verrückt eingekauft und rumpelt in Winti an einer Niederlage vorbei. YB hat wie verrückt eingekauft und spielt gross auf. Die meisten anderen haben tendentiell eher an Qualität verloren und niemand weiss, wie es in 2-3 Monaten aussieht.

Das ist Fussball, freut euch doch einfach mal auf die neue Saison.
Wenn einer gut aufspielen sollte, wird er sofort nach England (zurück)-gepfiffen. Darum geht's doch. Ja, selbst wenn wir jetzt gut starten sollten, ist allerspätestens :!: seit dieser Transferperiode klar, wie scheissegal es den Chinesen ist. Möchte man etwas erreichen, wie ja so gerne gesagt wird, steht der Kader zu Beginn der Saison inkl. einiger namhafter Verstärkungen. Sonst kann mans sein lassen.

Benutzeravatar
Lurker
Beiträge: 1348
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: Vorbereitung Saison 2022/23 - Testspiele

#363 Beitrag von Lurker »

Wenn es ihnen egal wäre hätten sie nicht den Sportchef austauschen müssen, oder?

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 3013
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: Vorbereitung Saison 2022/23 - Testspiele

#364 Beitrag von mühli »

Fakt 1. Hier geht es um die Vorbereitung und Testspiele. Die sind nun durch. Die gleiche Laier wegen den nicht getätigten Transfers und dem nicht geliebten Konstrukt liest man schon in allen anderen Threads,
Fakt 2. Wir haben noch keinen Punkt abgegeben und noch kein Tor erhalten. Würde einfach mal abwarten.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Benutzeravatar
Rintintin_14
Beiträge: 1163
Registriert: 29.11.10 @ 18:55

Re: Vorbereitung Saison 2022/23 - Testspiele

#365 Beitrag von Rintintin_14 »

Lurker hat geschrieben: 18.07.22 @ 10:46 Wenn es ihnen egal wäre hätten sie nicht den Sportchef austauschen müssen, oder?
Wird sich zeigen. Bis anhin war nur leider viel Schein denn Sein, oder? Das Loan-Game wurde von der Fifa/Uefa eingeschränkt. Das war der Businesscase - der ist nun nicht mehr. Die Chance dieses Jahr mit einem eingespielten Team anzugreifen wäre in der Tat gut. Warum hat man dann mit Bolla nicht schon vor Leihende eine Verlängerung veranlasst und somit wertvolle Trainingszeit mit dem Team ermöglich? Warum spricht man von grossen Zielen und lässt diesen Worte entgegengesetzte Taten sprechen? Alles logischerweise immer so diffus, dass nicht explizit Stellung genommen wird. Aufm Papier aber haben wir genau einen Stürmer. Daneben wurde aus bekanntem Fundus der Wolves ein rekonvaleszenter Stürmer geholt. Neben weiteren 2nd resp. 3rd Chance Spielern. Angriff sieht für mich anders aus. On verra. Ich freue mich trotzdem auf die Saison.
Sie wollen mein Herz am rechten Fleck - Doch seh' ich dann nach unten weg - Dann schlägt es - Links!

phantom1886
Beiträge: 76
Registriert: 03.07.22 @ 23:18

Re: Vorbereitung Saison 2022/23 - Testspiele

#366 Beitrag von phantom1886 »

Messi92 hat geschrieben: 18.07.22 @ 8:43 Wie hier alle alles negativ ansehen. Ich von meiner Seite bin schon mit schlechteren Gefühlen in eine Saison gestartet.
Wenn ein Sportchef und CEO ihren Job nicht machen und in der Sommerpause deshalb entlassen werden, ist es klar das man nicht optimal aufgestellt ist. Aber das Kader ist im grossen und ganzem noch zusammen, mit zum Teil individuell klasse Spielern. Die konnten sich nun doch eine Zeit lang kennenlernen, was sich positiv auswirken wird. Mit punktuellen Neuzugängen sind wir sicherlich konkurrenzfähig, um die gesetzten Ziele (besser als Platz 8 )zu erreichen... Also keine Ahnung weshalb alle hier so herumheulen.
Sehe ich genau. Wir haben Spieler wie Bolla, Kawabe, Morandi,
Pusic, Seko und Schmied die ein grosses Potential besitzen. Es
fehlt einzig an der Breite im Kader und vlt. an einem „Knipser",
Ansonsten sieht es so gut aus wie seit Jahren nicht mehr. Viele
Spieler mit welchen ich mich identifizieren kann und welche noch
genau wissen, was GC mal für ein erfolgreicher Club war und
alles geben während den Spielen.
Daher werde ich auch diese Saison mit meinen Freunden und
Familie die Heimspiele schauen gehen, mit dem Extrazug an die
Auswärtsspiele fahren und werde weiter neue Leute an die Spiele mitnehmen. Ich hoffe, dass sich das alle in diesem Forum vornehmen werden…
HOPP GC!

Sergio+
Beiträge: 1596
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Vorbereitung Saison 2022/23 - Testspiele

#367 Beitrag von Sergio+ »

phantom1886 hat geschrieben: 18.07.22 @ 11:38 Sehe ich genau. Wir haben Spieler wie Bolla, Kawabe, Morandi,
Pusic, Seko und Schmied die ein grosses Potential besitzen.
Bei uns spielt jemand namens Schmied? Ein uns verschwiegener Neuzugang?

phantom1886
Beiträge: 76
Registriert: 03.07.22 @ 23:18

Re: Vorbereitung Saison 2022/23 - Testspiele

#368 Beitrag von phantom1886 »

Sergio+ hat geschrieben: 18.07.22 @ 13:02
phantom1886 hat geschrieben: 18.07.22 @ 11:38 Sehe ich genau. Wir haben Spieler wie Bolla, Kawabe, Morandi,
Pusic, Seko und Schmied die ein grosses Potential besitzen.
Bei uns spielt jemand namens Schmied? Ein uns verschwiegener Neuzugang?
Schmid natürlich, Sorry :D


Kreis10_GCZ
Beiträge: 55
Registriert: 02.07.22 @ 0:16

Re: Vorbereitung Saison 2022/23 - Testspiele

#370 Beitrag von Kreis10_GCZ »

Schade ist dieses Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Antworten