NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
dariow23
Beiträge: 14
Registriert: 08.05.22 @ 19:06

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#111 Beitrag von dariow23 »

Ich muss mal was los werden:
Diese Leistung war ja wirklich nicht gut und es läuft jetzt wieder einmal schlecht und ja GC ist seit längerer Zeit leider nicht mehr das, was es mal früher war, doch ich verstehe es nicht wieso, dass sogenannte 'Fans' die eigenen Spieler auspfeiffen nach dem Spiel und teilweise sogar den Mittelfinger zustrecken?! Klar die Leistung war miserabel und es steht unglaublich viel auf dem Spiel wiedermal, aber wir Fans sollten doch den Spielern einen Kick geben und vielleicht, ja auch wenn es einfach mühsam ist nach einer Niederlage, sie motivieren bzw. wenigstens Hopp GC rufen?! Für das sind doch Fans da?!!!

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1685
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#112 Beitrag von long_beach »

dariow23 hat geschrieben: 08.05.22 @ 22:11 aber wir Fans sollten doch den Spielern einen Kick geben und vielleicht, ja auch wenn es einfach mühsam ist nach einer Niederlage, sie motivieren bzw. wenigstens Hopp GC rufen?! Für das sind doch Fans da?!!!
Da gebe ich dir absolut recht. Aber ich denke, dies hilft wenig, wenn die Mannschaft zu einem grossen Teil aus seelenlosen Söldnern besteht, denen es furzgaggig egal ist, ob der Verein zum Saisonende absteigt.
Der schnellste Weg, einen Affen von einem Affen zu unterscheiden, ist das Vorhandensein oder Fehlen eines Schwanzes. Fast alle Affen haben einen Schwanz, Affen nicht.

celentano09
Beiträge: 187
Registriert: 29.09.21 @ 18:32

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#113 Beitrag von celentano09 »

Blick:
Der Schlechteste
Francis Momoh bleibt ohne jegliche Durchschlagskraft – und darf dennoch 94 Minuten durchspielen.

Benutzeravatar
Peter Silie
Beiträge: 62
Registriert: 07.02.22 @ 6:47

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#114 Beitrag von Peter Silie »

Wo sind nun die "Ligaerhalt-ist-gesichert-User" ?

Um es mal nicht zu negativ auszudrücken, wir spielen eine schwache Rückrunde. Mit solchen Leistungen den direkten Ligaerhalt zu erwarten ist an Naivität kaum zu übertrumpfen - wir werden uns auf zwei zusätzliche Spiele einstellen müssen und das völlig zurecht.

Die Luzerner Formkurve ist aus GC-Sicht beängstigend. Die holen sich im Wallis weitere drei Punkte, auch vor YB werden die sich nicht verstecken müssen und zum Abschluss liegt auch gegen das "Meisterpack" noch was drin.

Wir hingegen bringen gefühlt kein Bein vor das andere. Es kommt nun knüppeldick. Nach dem Basel-Spiel ist die Kacke, mit Blick auf die Tabelle, richtig am dampfen. Während ich Luzern weitere 7-9 Punkte zutraue bis zum Saisonende, so rechne ich mit 0-3 zusätzlichen Punkten unsererseits.
Für GC immer anestah, egal wo's für eus anegaht !

nolens
Beiträge: 294
Registriert: 24.10.10 @ 23:11

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#115 Beitrag von nolens »

Score hat geschrieben: 08.05.22 @ 20:24
gotham25 hat geschrieben: 08.05.22 @ 18:56 Kann mir jemand ein paar Argumente liefern, wieso ein Primarschüler im Raum Zürich heute GC Fan werden sollte...? Fällt mir nicht gerade viel dazu ein...
Also unsere sechs Kids (nicht alle meine :mrgreen:) hatten eine echt gute Zeit beim Spiel. Highlight war am Ende die Handshakes mit den Spieler, Unterschrift und Foto von/mit Moreira der sich echt viel Zeit genommen hat. Danke an den, welcher die GC Spieler zu den Kindern geschickt hat. Es hatte sehr viele Kids heute im Stadion und es ist das, was ich am Ende als positives vom Match mitnehme. Alle sechs wollen wider an ein Spiel kommen. Wenn du nur wegen den Resultaten an ein Spiel gehst dann hast du eh nicht viel begriffen.

Das Spiel selbst war vorerst nicht sooo schlecht. Fand es gab doch ein paar gute Ansätze in der ersten Halbzeit, leider wurde man aber kaum gefährlich. Start in die Zweite Hälfte dann sehr gut, sofort der Pfostenschuss, doch dann liess man mehr und mehr nach. Enttäuschend das man nie wirklich das Gefühl hatte, dass GC da noch was reissen wird. Trotzdem konnte man bis zum Ende auf einen Lucky Punch hoffen, doch es war halt nicht unverdient das man nun definitiv im Abstiegskampf ist.

Ach ja, weiss eigentlich jemand ob Bonatini eine Klausel im Vertrag hat das er spielen muss? Anders kann ich mir das nicht erklären...

Sehr sehr enttäuschender Sonntag, von allen Szenarien, ist das allerschlechteste eingetroffen.
Es bringt einen Scheissdreck, an jedem Heimspiel hunderte Kids einzuladen die, kaum können sie selbst denken, merken, was für einer Scheisse sie aufgesessen sind. Und die paar wenigen, die bleiben, ändern spätestens dann ihre Meinung, wenn sie zum dritten Mal nach der Schule verprügelt wurden.

Entweder reisst sich das gesamte GC-Umfeld am Riemen und stellt sich in der Sommerpause neu auf oder man beendet dieses seit fucking 19 Jahre (!) andauernde Trauerspiel und beginnt von vorne, als Quartierverein mit Symapthie und Kultur.

Benutzeravatar
Stadion2024
Beiträge: 144
Registriert: 08.07.21 @ 21:16

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#116 Beitrag von Stadion2024 »

long_beach hat geschrieben: 08.05.22 @ 22:14
dariow23 hat geschrieben: 08.05.22 @ 22:11 aber wir Fans sollten doch den Spielern einen Kick geben und vielleicht, ja auch wenn es einfach mühsam ist nach einer Niederlage, sie motivieren bzw. wenigstens Hopp GC rufen?! Für das sind doch Fans da?!!!
Da gebe ich dir absolut recht. Aber ich denke, dies hilft wenig, wenn die Mannschaft zu einem grossen Teil aus seelenlosen Söldnern besteht, denen es furzgaggig egal ist, ob der Verein zum Saisonende absteigt.
Such Dir einen anderen Verein Du seelenloser Fan!
Schluss mit subventionierter Brache für Gemüsebeete und Kürbis-Konzerte von Stadiongegnern. STADION JETZT!

Benutzeravatar
Stadion2024
Beiträge: 144
Registriert: 08.07.21 @ 21:16

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#117 Beitrag von Stadion2024 »

nolens hat geschrieben: 08.05.22 @ 23:27
Score hat geschrieben: 08.05.22 @ 20:24
gotham25 hat geschrieben: 08.05.22 @ 18:56 Kann mir jemand ein paar Argumente liefern, wieso ein Primarschüler im Raum Zürich heute GC Fan werden sollte...? Fällt mir nicht gerade viel dazu ein...
Also unsere sechs Kids (nicht alle meine :mrgreen:) hatten eine echt gute Zeit beim Spiel. Highlight war am Ende die Handshakes mit den Spieler, Unterschrift und Foto von/mit Moreira der sich echt viel Zeit genommen hat. Danke an den, welcher die GC Spieler zu den Kindern geschickt hat. Es hatte sehr viele Kids heute im Stadion und es ist das, was ich am Ende als positives vom Match mitnehme. Alle sechs wollen wider an ein Spiel kommen. Wenn du nur wegen den Resultaten an ein Spiel gehst dann hast du eh nicht viel begriffen.

Das Spiel selbst war vorerst nicht sooo schlecht. Fand es gab doch ein paar gute Ansätze in der ersten Halbzeit, leider wurde man aber kaum gefährlich. Start in die Zweite Hälfte dann sehr gut, sofort der Pfostenschuss, doch dann liess man mehr und mehr nach. Enttäuschend das man nie wirklich das Gefühl hatte, dass GC da noch was reissen wird. Trotzdem konnte man bis zum Ende auf einen Lucky Punch hoffen, doch es war halt nicht unverdient das man nun definitiv im Abstiegskampf ist.

Ach ja, weiss eigentlich jemand ob Bonatini eine Klausel im Vertrag hat das er spielen muss? Anders kann ich mir das nicht erklären...

Sehr sehr enttäuschender Sonntag, von allen Szenarien, ist das allerschlechteste eingetroffen.
Es bringt einen Scheissdreck, an jedem Heimspiel hunderte Kids einzuladen die, kaum können sie selbst denken, merken, was für einer Scheisse sie aufgesessen sind. Und die paar wenigen, die bleiben, ändern spätestens dann ihre Meinung, wenn sie zum dritten Mal nach der Schule verprügelt wurden.

Entweder reisst sich das gesamte GC-Umfeld am Riemen und stellt sich in der Sommerpause neu auf oder man beendet dieses seit fucking 19 Jahre (!) andauernde Trauerspiel und beginnt von vorne, als Quartierverein mit Symapthie und Kultur.
Wow da muss sich bei Dir wahnsinnig viel Frust angesammelt haben in den letzten 20 Jahren, dass Du nicht einmal den Kids die Freude gönnst an dieser Mannschaft. Die sind zum Glück nicht so verbittert wie Du und Deine Gesellen sondern haben einfach Freude am Fussball und den Spielern. Was für ein trauriger Typ bist Du. Denk mal drüber nach.
Schluss mit subventionierter Brache für Gemüsebeete und Kürbis-Konzerte von Stadiongegnern. STADION JETZT!

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 4119
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Knauss City
Kontaktdaten:

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#118 Beitrag von kummerbube »

Stadion2024 hat geschrieben: 08.05.22 @ 23:32
long_beach hat geschrieben: 08.05.22 @ 22:14
dariow23 hat geschrieben: 08.05.22 @ 22:11 aber wir Fans sollten doch den Spielern einen Kick geben und vielleicht, ja auch wenn es einfach mühsam ist nach einer Niederlage, sie motivieren bzw. wenigstens Hopp GC rufen?! Für das sind doch Fans da?!!!
Da gebe ich dir absolut recht. Aber ich denke, dies hilft wenig, wenn die Mannschaft zu einem grossen Teil aus seelenlosen Söldnern besteht, denen es furzgaggig egal ist, ob der Verein zum Saisonende absteigt.
Such Dir einen anderen Verein Du seelenloser Fan!
Du verblödeter Riesenwixer hast es nötig einen der grössten GC Fans überhaupt als seelenlos zu bezeichnen. :roll:
atticus hat geschrieben: 28.05.21 @ 0:25Aber wahrscheinlich werde ich mich einfach dumm stellen und das Beste hoffen, wie meistens wenn es um GC geht.

Benutzeravatar
Stadion2024
Beiträge: 144
Registriert: 08.07.21 @ 21:16

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#119 Beitrag von Stadion2024 »

kummerbube hat geschrieben: 08.05.22 @ 23:45
Stadion2024 hat geschrieben: 08.05.22 @ 23:32
long_beach hat geschrieben: 08.05.22 @ 22:14

Da gebe ich dir absolut recht. Aber ich denke, dies hilft wenig, wenn die Mannschaft zu einem grossen Teil aus seelenlosen Söldnern besteht, denen es furzgaggig egal ist, ob der Verein zum Saisonende absteigt.
Such Dir einen anderen Verein Du seelenloser Fan!
Du verblödeter Riesenwixer hast es nötig einen der grössten GC Fans überhaupt als seelenlos zu bezeichnen. :roll:
Aha da kommt noch die Nummer 3. Merkt Ihr nicht, wieviele negative vibes Ihr hier verbreitet? Seid mal positiv und hört auf zu jammern. Tschüss!
Schluss mit subventionierter Brache für Gemüsebeete und Kürbis-Konzerte von Stadiongegnern. STADION JETZT!

Benutzeravatar
Shakur
Beiträge: 2532
Registriert: 22.07.06 @ 19:56
Wohnort:

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#120 Beitrag von Shakur »

Hihi diese Sprüche kenne ich von der Abstiegssaison. "Dnekt doch mal positiv" "nicht alles ist schlecht" blabla.

Es hat sich bewarheitet was ich vor 2 Wochen schrieb bezgl. Restprogram von uns und dem von Luzern. Werden grausam untergehen in der Barrage
http://www.gcz-forum.ch

Antworten