NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
bocca
Beiträge: 312
Registriert: 31.05.19 @ 20:51
Wohnort: Hardturm

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#91 Beitrag von bocca »

Reichmuth hat geschrieben: 08.05.22 @ 19:41
Magic-Kappi hat geschrieben: 08.05.22 @ 19:11
Klegg hat geschrieben: 08.05.22 @ 19:00

Gibt keinen einzigen. Darum rennen auch alle mit dem Shirt der Säuen herum. Beruhigend zu wissen, dass sie allesamt zukünftige Alkoholiker, Randständige, Kriminelle, Zahn- und Haarlose sind :)
Ich kann dir versichern, dass immer mehr stinkreiche Kinder aus eigentlichen GC-Familien mit FCZ-Utensilien rumlaufen und reihenweise zu den FCZ-Kids im Fussball gewechselt haben oder noch wechseln werden, weil GC auch im Juniorenbereich das Feld selbst in den Hochburgen in der Agglo dem FCZ überlässt. Und da hat es einige, die nicht als Sozialfälle enden werden.
GC ist tot. Aber seit heute Nachmittag lebt die Hoffnung wieder, dass wir doch noch absteigen, die Chinesen verreisen und das Ganze hochoffiziell verrecken wird. Dann endlich kann ich mich von diesem Sport verabschieden, der mit den Playoffs ja ohnehin dem Suizid entgegen rennt. Die Liebe zu diesem Verein ist irgendwann so gross geworden, dass ich mich selber nicht verabschieden kann, obwohl mich an diesem GC eigentlich alles nur noch ankotzt seit Jahren. Vermutlich ist es so wie mit der Ehefrau, mit der man seit 40 Jahren verheiratet ist, und man zu ihr hält und sie weiter besucht in der Demenzabteilung, obwohl man seit Jahren kein Wort mehr auf Augenhöhe mit ihr wechseln kann und sie einen nicht mehr kennt. Und jetzt, wo auch noch ein Scheiss Eierstockkrebs dazugekommen ist, naht das Ende unaufhaltsam. Es wird ein schmerzhafter, trauriger Moment sein, wenn sie geht, aber auch eine riesige Erlösung.
Kein Wunder, die Deppen in Niederhasli nehmen keine Junioren mehr von der Goldküste oder vom Zürichberg.
Liegt wohl daran:

https://www.fvrz.ch/fussballverband-reg ... reise.aspx

GC Supporter
Beiträge: 3987
Registriert: 10.06.04 @ 17:25

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#92 Beitrag von GC Supporter »

Wäre auch mal schön zu wissen welches Arschloch aus unserem Club dieser Einteilung zugestimmt hatte?!!

Wow wie hat der Kappi das treffend beschrieben... als möchte man sich trennen getraut sich aber nicht, im weg steht der stolz, die verbundenheit, erinnerungen an schöne vergangene tage und doch weiss man eigentlich es neigt sich irgendwie dem ende zu..... traurig!!

celentano09
Beiträge: 187
Registriert: 29.09.21 @ 18:32

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#93 Beitrag von celentano09 »

Contini hat keinen blassen Schimmer!!
Nimmt verletzte Spieler mit und wechselt skandalös.
Wieso nicht einfach noch 2-3 U21 Spieler mitnehmen und aufbauen wie Momoh. Die sind sehr ehrgeizig und kämpferisch und dort gibt es sogar einige die nicht so stolpern wie Momoh - also sollte das nicht schwer sein.

Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 607
Registriert: 30.07.20 @ 21:54
Wohnort: Komm zum Limmatplatz

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#94 Beitrag von Klegg »

GC Supporter hat geschrieben: 08.05.22 @ 19:57 Wäre auch mal schön zu wissen welches Arschloch aus unserem Club dieser Einteilung zugestimmt hatte?!!

Wow wie hat der Kappi das treffend beschrieben... als möchte man sich trennen getraut sich aber nicht, im weg steht der stolz, die verbundenheit, erinnerungen an schöne vergangene tage und doch weiss man eigentlich es neigt sich irgendwie dem ende zu..... traurig!!
Doch nicht mehr so ein glühender Chinesen-Fan? :D
出门问路,入乡问俗

Benutzeravatar
long_beach
Beiträge: 1685
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#95 Beitrag von long_beach »

Ist hier ein User GC Supporter anwesend? :)
Der schnellste Weg, einen Affen von einem Affen zu unterscheiden, ist das Vorhandensein oder Fehlen eines Schwanzes. Fast alle Affen haben einen Schwanz, Affen nicht.

dariow23
Beiträge: 14
Registriert: 08.05.22 @ 19:06

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#96 Beitrag von dariow23 »

celentano09 hat geschrieben: 08.05.22 @ 20:10 Contini hat keinen blassen Schimmer!!
Nimmt verletzte Spieler mit und wechselt skandalös.
Wieso nicht einfach noch 2-3 U21 Spieler mitnehmen und aufbauen wie Momoh. Die sind sehr ehrgeizig und kämpferisch und dort gibt es sogar einige die nicht so stolpern wie Momoh - also sollte das nicht schwer sein.
Das wäre wirklich eine gute Entscheidung - die kämpfen wenigstens um jeden einzelnen Ball…

Score
Beiträge: 175
Registriert: 05.05.20 @ 11:25

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#97 Beitrag von Score »

gotham25 hat geschrieben: 08.05.22 @ 18:56 Kann mir jemand ein paar Argumente liefern, wieso ein Primarschüler im Raum Zürich heute GC Fan werden sollte...? Fällt mir nicht gerade viel dazu ein...
Also unsere sechs Kids (nicht alle meine :mrgreen:) hatten eine echt gute Zeit beim Spiel. Highlight war am Ende die Handshakes mit den Spieler, Unterschrift und Foto von/mit Moreira der sich echt viel Zeit genommen hat. Danke an den, welcher die GC Spieler zu den Kindern geschickt hat. Es hatte sehr viele Kids heute im Stadion und es ist das, was ich am Ende als positives vom Match mitnehme. Alle sechs wollen wider an ein Spiel kommen. Wenn du nur wegen den Resultaten an ein Spiel gehst dann hast du eh nicht viel begriffen.

Das Spiel selbst war vorerst nicht sooo schlecht. Fand es gab doch ein paar gute Ansätze in der ersten Halbzeit, leider wurde man aber kaum gefährlich. Start in die Zweite Hälfte dann sehr gut, sofort der Pfostenschuss, doch dann liess man mehr und mehr nach. Enttäuschend das man nie wirklich das Gefühl hatte, dass GC da noch was reissen wird. Trotzdem konnte man bis zum Ende auf einen Lucky Punch hoffen, doch es war halt nicht unverdient das man nun definitiv im Abstiegskampf ist.

Ach ja, weiss eigentlich jemand ob Bonatini eine Klausel im Vertrag hat das er spielen muss? Anders kann ich mir das nicht erklären...

Sehr sehr enttäuschender Sonntag, von allen Szenarien, ist das allerschlechteste eingetroffen.

GC Supporter
Beiträge: 3987
Registriert: 10.06.04 @ 17:25

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#98 Beitrag von GC Supporter »

War ich nie und werde ich nie sein, was ich sagte und dazu stehe ich: wer oder was soll unser beschissenes Budget stemmen?! In dieser Form unmöglich, da der Campus schon 4-5Mio verschlingt, in die Stadt? Wo bitte und wie, mit allen Teams?!
Die Idee mit dem neustart kannst du leider vergessen, das ist eine Zeitlang hipp und cool und nach Jahren in den niederungen sind wir dann still und leise verreckt.
So und nun?!

Score
Beiträge: 175
Registriert: 05.05.20 @ 11:25

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#99 Beitrag von Score »

GC Supporter hat geschrieben: 08.05.22 @ 20:29 War ich nie und werde ich nie sein, was ich sagte und dazu stehe ich: wer oder was soll unser beschissenes Budget stemmen?! In dieser Form unmöglich, da der Campus schon 4-5Mio verschlingt, in die Stadt? Wo bitte und wie, mit allen Teams?!
Die Idee mit dem neustart kannst du leider vergessen, das ist eine Zeitlang hipp und cool und nach Jahren in den niederungen sind wir dann still und leise verreckt.
So und nun?!
Der Zweite Teil sehe ich genau gleich. Keine Chance dass es besser würde mit einem Neuanfang. Und sind wir ehrlich, man könnte anstatt einem Neuanfang noch immer das Ruder rumreissen. Das geht immer. Zurück in die Stadt, neues Stadion usw... Es gibt immer Hoffnung. Davon lebt doch auch das Fan-Dasein. Ich gehe mal davon aus, dass sich niemand Selektiv für GC entschieden hat. Ich kenne niemand, der sich bewusst einen Verein ausgesucht hat. Als Xamax Fan wars auch nicht immer so toll und ist es wohl noch immer nicht. Was sollen die Servette Fans sagen? Sion? Aarau? Vielleicht sollte man auch aufhören immer rumzujammern. Hier im Forum machen sich ja einige selbst zu den grössten Opfern. Total erbärmlich. Klar gibt es nicht viel auf was man stolz sein kann, aber am Ende liegt es wohl auch an der Kurve was zu kreieren was stolz macht. Es ist der einzige Bereich den "wir" wirklich beeinflussen können. Und was eine Lebendige Kurve bewirken kann sieht man bei vielen Vereinen. Und ich finde, damit das jetzt nicht falsch verstanden wird, es wirkt auf mich so, als ob sich was Bewegt unter den GC Fans. Ob es positiv raus kommt sehen wir.
Interessanterweise gibt mir die aktuelle GC Mannschaft viel mehr als die der letzten Abstiegssaison. Es gibt einige Spieler die ich mag. Ich würde auch nochmals in die NLB folgen. Denn ich komm nicht weg vom Verein. Es geht einfach nicht, also muss ich wohl das beste daraus machen...

fish of the day
Beiträge: 95
Registriert: 18.05.21 @ 9:46

Re: NLA 33. Spieltag: Grasshopper Club Zürich vs FC Sion (So, 08.05.2022 - 14.15)

#100 Beitrag von fish of the day »

Man spürt die Aufbruchstimmung förmlich.

Antworten