NLA 34. Spieltag: FC Basel vs. Grasshopper Club Zürich (Do, 12.05.2022 - 20:30)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
LivioZanetti
Beiträge: 224
Registriert: 02.03.19 @ 20:57

Re: NLA 34. Spieltag: FC Basel vs. Grasshopper Club Zürich (Do, 12.05.2022 - 20:

#261 Beitrag von LivioZanetti »

celentano09 hat geschrieben: 12.05.22 @ 22:39
LivioZanetti hat geschrieben: 12.05.22 @ 22:34
celentano09 hat geschrieben: 12.05.22 @ 22:28

Ja, mit diesem Spruch stehen wir jetzt auch da wo wir sind..
Wäre natürlich mit deinen U21 Jungs heute total besser gewesen…
Hast du nichts besseres zu antworten? Habe ich das heute Abend etwa behauptet?
Bleib du bei deinem Spruch "mit dem Spielverlauf nehme ich den Punkt gern". Leider müssen 3Pt her :)
Nö, du hast Herc gefordert, unglücklich aber am Schluss halt nich der Bringer..
da Silva wurde von Contini wider einmal gekonnt übergangen, entweder sind wir doof oder er genügt einfach nicht.
Keine Ahnung!
„Chiffle“ mit dir gerne, weil du was von Fussball verstehst. ;)
3.8.18
Das Ziel der Hopper ist klar: «Wir wollen einen Europa-League-Platz erreichen», sagt Fink. «Das liegt mit dieser Mannschaft drin.»

12.5.19
Der Rekordmeister steigt nach einer 0:4 Niederlage in Luzern in die Challenge League ab.

LivioZanetti
Beiträge: 224
Registriert: 02.03.19 @ 20:57

Re: NLA 34. Spieltag: FC Basel vs. Grasshopper Club Zürich (Do, 12.05.2022 - 20:30)

#262 Beitrag von LivioZanetti »

Lion King hat geschrieben: 12.05.22 @ 22:39
LivioZanetti hat geschrieben: 12.05.22 @ 22:29
Lion King hat geschrieben: 12.05.22 @ 22:25

Das GC Forum ist das einzige auf der Welt wo Punktverluste mwhr "Freude bereiten" als Siege :lol: und wo eher für den Gegner geachrieben wird.

Das ist kein klarer Elfer. Kann man geben, muss man nicht. Bolla berührt auch leicht den Ball, deshalb keine klare Fehlentscheidung wo der VAR eingreifen darf.

Dummheit des Abends von Herc. Und nein, da kann Contini def. nichts dafür

Ist vielleicht so, das GC Forum ist aber vermutlich auch das einzige, das begleitet anstatt moderiert wird…
Mit moderieren hab ich schon längst aufgehört. Dafür bräuchte es ein klitzekleines Niveau, sonst müsste man alles löschen. Chrigel dürfte mich gerne schon längst als Mod entfernen.
Fair enough!
Das wusste ich nicht…
3.8.18
Das Ziel der Hopper ist klar: «Wir wollen einen Europa-League-Platz erreichen», sagt Fink. «Das liegt mit dieser Mannschaft drin.»

12.5.19
Der Rekordmeister steigt nach einer 0:4 Niederlage in Luzern in die Challenge League ab.

Bene86
Beiträge: 2
Registriert: 08.05.22 @ 15:43

Re: NLA 34. Spieltag: FC Basel vs. Grasshopper Club Zürich (Do, 12.05.2022 - 20:30)

#263 Beitrag von Bene86 »

Ich mache mir langsam Sorgen, dass der fcz im letzten Spiel gegen Lozärn genauso "beherzt" auftreten könnte wie mit ihrer B-Mannschaft heute gegen Lausanne und sich Punkte stehlen lassen werden (bzw. zu unseren Ungunsten verschenken)...
GC! AHOUUUWW! :twisted:

Kubilay Moldovan
Beiträge: 448
Registriert: 26.03.10 @ 10:55
Wohnort: [ZH]

Re: NLA 34. Spieltag: FC Basel vs. Grasshopper Club Zürich (Do, 12.05.2022 - 20:30)

#264 Beitrag von Kubilay Moldovan »

mühli hat geschrieben: 12.05.22 @ 22:41 Schade Herc. Sollte nicht aber kann passieren. Ihn hier als Arschloch zu bezeichnen sagt so einiges über das Forum aus.
Absolut. Wenn man sich die Szenen genau anschaut sieht man auch dass es bei beiden Gelben keine Absicht war. In der ersten Szene wird Herc von Ndoye zurückgehalten, verliert das Gleichgewicht und rudert daher mit den Armen. In der zweiten Szene schaut er nur auf den Ball und trifft den Basler unglücklich. Meines Erachtens hätte der Schiri hier etwas mehr Fingerspitzengefühl zeigen können. Aber passt halt zu dieser Saison.

GC Supporter
Beiträge: 3986
Registriert: 10.06.04 @ 17:25

Re: NLA 34. Spieltag: FC Basel vs. Grasshopper Club Zürich (Do, 12.05.2022 - 20:30)

#265 Beitrag von GC Supporter »

Die zweite ist dumm!!! Das ist nichts anderes als übermotiviert und sicher nicht etwas von Fingerspitzengefühl! Hirn ein und überlegen, aha bin vor dem Gegner Tor, aha ich hatte vor 30 Sek Gelb, ich nehm mich ein wenig zurück

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2943
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: NLA 34. Spieltag: FC Basel vs. Grasshopper Club Zürich (Do, 12.05.2022 - 20:30)

#266 Beitrag von mühli »

Kubilay Moldovan hat geschrieben: 12.05.22 @ 22:49
mühli hat geschrieben: 12.05.22 @ 22:41 Schade Herc. Sollte nicht aber kann passieren. Ihn hier als Arschloch zu bezeichnen sagt so einiges über das Forum aus.
Absolut. Wenn man sich die Szenen genau anschaut sieht man auch dass es bei beiden Gelben keine Absicht war. In der ersten Szene wird Herc von Ndoye zurückgehalten, verliert das Gleichgewicht und rudert daher mit den Armen. In der zweiten Szene schaut er nur auf den Ball und trifft den Basler unglücklich. Meines Erachtens hätte der Schiri hier etwas mehr Fingerspitzengefühl zeigen können. Aber passt halt zu dieser Saison.
Naja. Bei der 2 Szene kann man auch direkt rot zeigen.
Ist nun mal geschehen. Er war wohl übermotiviert und wollte der Mannschaft helfen. Kam halt anderst. Vorwärts GC Züri
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Kubilay Moldovan
Beiträge: 448
Registriert: 26.03.10 @ 10:55
Wohnort: [ZH]

Re: NLA 34. Spieltag: FC Basel vs. Grasshopper Club Zürich (Do, 12.05.2022 - 20:30)

#267 Beitrag von Kubilay Moldovan »

mühli hat geschrieben: 12.05.22 @ 22:54 Naja. Bei der 2 Szene kann man auch direkt rot zeigen.
Ist nun mal geschehen. Er war wohl übermotiviert und wollte der Mannschaft helfen. Kam halt anderst. Vorwärts GC Züri
Direkt rot? Ernsthaft? Er schaut nur auf den Ball und steht dem
Gegner unglücklich auf den Fuss. Wenn zwei im Luftduell mit den Köpfen zusammenprallen gibts dafür ja auch nicht rot, obwohls weh tut.

celentano09
Beiträge: 182
Registriert: 29.09.21 @ 18:32

Re: NLA 34. Spieltag: FC Basel vs. Grasshopper Club Zürich (Do, 12.05.2022 - 20:

#268 Beitrag von celentano09 »

LivioZanetti hat geschrieben: 12.05.22 @ 22:46
celentano09 hat geschrieben: 12.05.22 @ 22:39
LivioZanetti hat geschrieben: 12.05.22 @ 22:34

Nö, du hast Herc gefordert, unglücklich aber am Schluss halt nich der Bringer..
da Silva wurde von Contini wider einmal gekonnt übergangen, entweder sind wir doof oder er genügt einfach nicht.
Keine Ahnung!
„Chiffle“ mit dir gerne, weil du was von Fussball verstehst. ;)
War unglücklich von Herc, bei der ersten Karte hat der Schiri ja schon gepfiffen bevor Herc ihn am Gesicht berührte. Nehme es ihm aber nicht übel, hat eine starke Saison gespielt. Hätte Abrashi aber auch noch nicht ausgewechselt, hoffe er spielt die nächsten Spiele auch von Beginn an.
Ich gehe stark davon aus, dass wir auch ohne die rote Karte ein Gegentor kassiert hätten. War ja ein amateurhafter Fehler der Verteidigung. Und ständig in die Defensive um ein Tor Vorsprung immer verteidigen zu versuchen regt mich bei Contini extrem auf!

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2807
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLA 34. Spieltag: FC Basel vs. Grasshopper Club Zürich (Do, 12.05.2022 - 20:30)

#269 Beitrag von Maho »

75 Minuten alles im Griff gehabt und mit etwas Glück sogar 2-0 führen können (Pfostenschuss) und den Sieg holen, verspielte man am Schluss wie meistens den Sieg in solch einem wichtigen Spiel. SCHADE! Typisch GC ein paar Spieler wirken noch zu unreif... trotzdem weiterkämpfen und vielen Dank für die mitgereisten GCZ Fans in Basel mit einer tollen Choreo! 8)
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2943
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: NLA 34. Spieltag: FC Basel vs. Grasshopper Club Zürich (Do, 12.05.2022 - 20:30)

#270 Beitrag von mühli »

Kubilay Moldovan hat geschrieben: 12.05.22 @ 22:58
mühli hat geschrieben: 12.05.22 @ 22:54 Naja. Bei der 2 Szene kann man auch direkt rot zeigen.
Ist nun mal geschehen. Er war wohl übermotiviert und wollte der Mannschaft helfen. Kam halt anderst. Vorwärts GC Züri
Direkt rot? Ernsthaft? Er schaut nur auf den Ball und steht dem
Gegner unglücklich auf den Fuss. Wenn zwei im Luftduell mit den Köpfen zusammenprallen gibts dafür ja auch nicht rot, obwohls weh tut.
Offene Sohle nennt man das
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Antworten