Kaderplanung 2022/23

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
JNEB1886
Beiträge: 287
Registriert: 24.01.20 @ 8:10

Re: Kaderplanung 2022/23

#591 Beitrag von JNEB1886 »

Shabani galt als grosses Talent bei Bayern. Hatte aber in den letzten Jahren 2 Knieverletzungen. Weiss nicht, wie Fit er wieder ist. Falls er verletzungsfrei bleibt, könnte er im OM eine Alternative werden. Giotto, Petar, Kacuri und Shabani. Würde passen.
Bei Ndenge kann ich nicht sagen was ich von Ihm halten soll. Ist mir beim FCL nie gross aufgefallen. Kann auch als Back-UP für Abrashi gedacht sein. Und Schmid wird dann wohl wieder als Aussenverteidiger ran.

Benutzeravatar
Graf Ray
Beiträge: 50
Registriert: 28.08.20 @ 9:17

Re: Kaderplanung 2022/23

#592 Beitrag von Graf Ray »

Die wärmen die Bänkli für die Top Stars welche noch kommen werden.... no worries :lol: :lol:
ES LÄUFT DAS GRÖSSTE EXPERIMENT IN DER GESCHICHTE DER MENSCHHEIT - UND DU BIST DABEI

celentano09
Beiträge: 332
Registriert: 29.09.21 @ 18:32

Re: Kaderplanung 2022/23

#593 Beitrag von celentano09 »

Pusic macht im Training bei den Tempoläufen zwar mit, nimmt sich aber immer wieder zurück. Von Normalität kann noch keine Rede sein.

Schade, hoffe bald in topform..

Gemäss Blick

Benutzeravatar
Klegg
Beiträge: 622
Registriert: 30.07.20 @ 21:54
Wohnort: Komm zum Limmatplatz

Re: Kaderplanung 2022/23

#594 Beitrag von Klegg »

Shabani = Jordao
Für den Anderen finde ich nicht mal einen gleich schlechten Vergleich.

Somit wäre die Marschrichtung nun wohl für alle klar?
出门问路,入乡问俗

celentano09
Beiträge: 332
Registriert: 29.09.21 @ 18:32

Re: Kaderplanung 2022/23

#595 Beitrag von celentano09 »

Klegg hat geschrieben: 23.06.22 @ 18:21 Shabani = Jordao
Für den Anderen finde ich nicht mal einen gleich schlechten Vergleich.

Somit wäre die Marschrichtung nun wohl für alle klar?
Exakt das gleiche habe ich mir auch gedacht. Kommen alle hierhin um wieder Spielpraxis zu sammeln^^

1986
Beiträge: 583
Registriert: 25.09.11 @ 9:52
Wohnort: Am rand vom Wald

Re: Kaderplanung 2022/23

#596 Beitrag von 1986 »

Solche Spieler sind doch kein Risiko, wenn sie einschlagen gut, wenn nicht kann man sie wieder abschieben. Bei Shabani würde ich es Riskieren.
Diese Pressekonferenz war eine einzige Plauderstunde von Forte. (Zitat André Dosé)

Alles scheiss Pessimisten hier !!!!!! (Bis auf paar wenige ausnahmen)

AppleBee
Beiträge: 1404
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Kaderplanung 2022/23

#597 Beitrag von AppleBee »

Ich erinnere: GC sollte zurück an die Spitze geführt werden. Ich denke nicht, dass diese “Verstärkungsspieler” auch wirklich eine Verstärkung darstellen. Ich erahne katastrophales. Janu, dann der Freipass ist ja klar mit keinem Absteiger. Ich denke da wird uns Prix-Garantie hingestellt und als tolle Mannschaft verkauft.

Rad.
Beiträge: 46
Registriert: 28.10.21 @ 13:53

Re: Kaderplanung 2022/23

#598 Beitrag von Rad. »

Nun heult nicht herum. Jeder bekommt das, was er verdient.

pete85
Beiträge: 928
Registriert: 26.07.10 @ 15:13
Wohnort: Zürich

Re: Kaderplanung 2022/23

#599 Beitrag von pete85 »

Nochmal zum Mitschreiben:
Hier geht es um Verpflichtete Spieler.

Bitte keine Gerüchte und Transferwünsche in diesem Thread. Benutzt den Transferwünsche und Gerüchte Thread. Kann doch nicht so schwer sein.

FratPack
Beiträge: 749
Registriert: 23.07.09 @ 20:59

Re: Kaderplanung 2022/23

#600 Beitrag von FratPack »

https://www.gcz.ch/saison/kader/#tab_c79

Zusammen mit dem Staff kriegen wir auf jeder Position eine Doppelbesetzung hin. Sollte für diese Gaggiliga reichen.

Antworten