Sportchef

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
GCZ_Mystery
Beiträge: 64
Registriert: 09.06.22 @ 5:50

Re: Sportchef

#91 Beitrag von GCZ_Mystery »

Gemäss der Offiziellen GC Seite und dem Statment steht der neue Sportchef fest und wird in den kommenden tage vorgestellt. Da Bin Ich mal gespannt wie lange die in Niederhasli brauchen um den neuen Sportchef vorzustellen, denn Mir kommt alles so vor als würden die verantwortlichen auf ganzer Linie Schlaffen und alles mit Easy Locker nehmen seit Montag Mittag ist bekannt das Olofinjana Offiziell nicht mehr Sportchef ist. Ach ja während einige Teams am Transfers machen sind wir wieder mal nirgendwo die Saison beginnt bald. Ich seh jetzt schon die Ausrede „Wir hatte nicht genug Zeit um uns vorzubereiten“. „Die Manschafft muss sich noch finden“. usw…

VentilaTOR
Beiträge: 20
Registriert: 03.07.15 @ 11:30

Re: Sportchef

#92 Beitrag von VentilaTOR »

Bei aller Skepsis über die neuerlichen Entwicklungen auf unserer Führungsebene muss den chinesischen Investoren zu Gute gehalten werden, dass sie zumindest ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen und dadurch das Lizenzverfahren für einmal keine Zitterpartie war.

Im Weiteren erachte ich die Entlassung des Sportchefs als keineswegs negativ. Wer auch immer als Nachfolger präsentiert werden wird, ob mit oder ohne Kenntnisse des identitätsstiftenden CH-Marktes, kann auf keinen Fall schlechter sein als der bisherige Stelleninhaber.

Insofern bin ich der Meinung, dass der Entscheid richtig und wichtig war. Glaubt man den neusten Transfergerüchten, gibt es in Niederhasli ja momentan doch noch irgendwelche Leute, die sich zumindest mal Gedanken über allfällige Verstärkungen machen. Und um auf meine einleitenden Worte zurückzukommen, scheint die Kasse für allfällige Transfers doch einiges herzugeben. Warten wir doch die nächsten Tage mal ab und schauen, wie sich die Lage entwickelt. Persönlich bin ich der Auffassung, dass wir am 24. Juli eine konkurrenzfähige Truppe auf dem Platz haben werden.

Ich freue mich auf eine geile Saison 22/23 mit insgesamt 8 (!) Kantonsderbys. Habe fertig.

Score
Beiträge: 257
Registriert: 05.05.20 @ 11:25

Re: Sportchef

#93 Beitrag von Score »

VentilaTOR hat geschrieben: 22.06.22 @ 13:45 Bei aller Skepsis über die neuerlichen Entwicklungen auf unserer Führungsebene muss den chinesischen Investoren zu Gute gehalten werden, dass sie zumindest ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen und dadurch das Lizenzverfahren für einmal keine Zitterpartie war.

Im Weiteren erachte ich die Entlassung des Sportchefs als keineswegs negativ. Wer auch immer als Nachfolger präsentiert werden wird, ob mit oder ohne Kenntnisse des identitätsstiftenden CH-Marktes, kann auf keinen Fall schlechter sein als der bisherige Stelleninhaber.

Insofern bin ich der Meinung, dass der Entscheid richtig und wichtig war. Glaubt man den neusten Transfergerüchten, gibt es in Niederhasli ja momentan doch noch irgendwelche Leute, die sich zumindest mal Gedanken über allfällige Verstärkungen machen. Und um auf meine einleitenden Worte zurückzukommen, scheint die Kasse für allfällige Transfers doch einiges herzugeben. Warten wir doch die nächsten Tage mal ab und schauen, wie sich die Lage entwickelt. Persönlich bin ich der Auffassung, dass wir am 24. Juli eine konkurrenzfähige Truppe auf dem Platz haben werden.

Ich freue mich auf eine geile Saison 22/23 mit insgesamt 8 (!) Kantonsderbys. Habe fertig.
Es geht auch nicht um die Entlassung selbst sondern um den Zeitpunkt. Warten bis zwei Wochen der eh schon kurzen Sommerpause vorbei sind und dann die Person entlassen die eigentlich die Mannschaft zusammenstellen müsste ist definitiv kein gutes Zeichen…

Milan
Beiträge: 45
Registriert: 30.06.20 @ 23:34

Re: Sportchef

#94 Beitrag von Milan »

Score hat geschrieben: 22.06.22 @ 14:41
VentilaTOR hat geschrieben: 22.06.22 @ 13:45 Bei aller Skepsis über die neuerlichen Entwicklungen auf unserer Führungsebene muss den chinesischen Investoren zu Gute gehalten werden, dass sie zumindest ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen und dadurch das Lizenzverfahren für einmal keine Zitterpartie war.

Im Weiteren erachte ich die Entlassung des Sportchefs als keineswegs negativ. Wer auch immer als Nachfolger präsentiert werden wird, ob mit oder ohne Kenntnisse des identitätsstiftenden CH-Marktes, kann auf keinen Fall schlechter sein als der bisherige Stelleninhaber.

Insofern bin ich der Meinung, dass der Entscheid richtig und wichtig war. Glaubt man den neusten Transfergerüchten, gibt es in Niederhasli ja momentan doch noch irgendwelche Leute, die sich zumindest mal Gedanken über allfällige Verstärkungen machen. Und um auf meine einleitenden Worte zurückzukommen, scheint die Kasse für allfällige Transfers doch einiges herzugeben. Warten wir doch die nächsten Tage mal ab und schauen, wie sich die Lage entwickelt. Persönlich bin ich der Auffassung, dass wir am 24. Juli eine konkurrenzfähige Truppe auf dem Platz haben werden.

Ich freue mich auf eine geile Saison 22/23 mit insgesamt 8 (!) Kantonsderbys. Habe fertig.
Es geht auch nicht um die Entlassung selbst sondern um den Zeitpunkt. Warten bis zwei Wochen der eh schon kurzen Sommerpause vorbei sind und dann die Person entlassen die eigentlich die Mannschaft zusammenstellen müsste ist definitiv kein gutes Zeichen…
Ich denke ja diese Entlassung war schon länger beschlossen, man wollte aber mit der Kommunikation abwarten, bis Ersatz da ist. Durch die Medienberichte war man dann zum Statement gezwungen. Dann stellt sich allerdings die Frage warum es so lange dauert bis der neue Sportchef da ist.

Oder man plante eigentlich mit Seyi, dieser hat in den letzten wochen aber dermassen Scheisse gebaut, dass man die Reissleine zog.

Benutzeravatar
GCZ_Mystery
Beiträge: 64
Registriert: 09.06.22 @ 5:50

Re: Sportchef

#95 Beitrag von GCZ_Mystery »

Score hat geschrieben: 22.06.22 @ 14:41
VentilaTOR hat geschrieben: 22.06.22 @ 13:45 Bei aller Skepsis über die neuerlichen Entwicklungen auf unserer Führungsebene muss den chinesischen Investoren zu Gute gehalten werden, dass sie zumindest ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen und dadurch das Lizenzverfahren für einmal keine Zitterpartie war.

Im Weiteren erachte ich die Entlassung des Sportchefs als keineswegs negativ. Wer auch immer als Nachfolger präsentiert werden wird, ob mit oder ohne Kenntnisse des identitätsstiftenden CH-Marktes, kann auf keinen Fall schlechter sein als der bisherige Stelleninhaber.

Insofern bin ich der Meinung, dass der Entscheid richtig und wichtig war. Glaubt man den neusten Transfergerüchten, gibt es in Niederhasli ja momentan doch noch irgendwelche Leute, die sich zumindest mal Gedanken über allfällige Verstärkungen machen. Und um auf meine einleitenden Worte zurückzukommen, scheint die Kasse für allfällige Transfers doch einiges herzugeben. Warten wir doch die nächsten Tage mal ab und schauen, wie sich die Lage entwickelt. Persönlich bin ich der Auffassung, dass wir am 24. Juli eine konkurrenzfähige Truppe auf dem Platz haben werden.

Ich freue mich auf eine geile Saison 22/23 mit insgesamt 8 (!) Kantonsderbys. Habe fertig.
Es geht auch nicht um die Entlassung selbst sondern um den Zeitpunkt. Warten bis zwei Wochen der eh schon kurzen Sommerpause vorbei sind und dann die Person entlassen die eigentlich die Mannschaft zusammenstellen müsste ist definitiv kein gutes Zeichen…
Das Seyi Olofinjana Entlassen wurde wusste Ich schon viel früher oder sagen wir es so Ich habe meine Quellen, nur wurde Ich ja ausgelachen und als Verschwörungsheini abgestempelt oder übel beleidigt von einigen hier drin wo jetzt nicht mehr zu hören sind. Das mit Jimmy Berisha kam auch überraschend für Mich weil Ich nicht gedacht habe das er seinen Posten räumen muss aber Ich vermute auch das alles schon länger klar ist, und viel früher entschieden worden ist. Es hat mal geheissen Sky Sun ist erst Ende Saison zurück in Zürich und er kam viel früher zurück Ich glaube das hatte auch seine Gründe. Viele denken das Sky Sun dumm ist oder Naiv, aber wer das denkt täuscht sich gewaltig. Die Chinesen machen nicht lange und schauen nicht lange zu vorallem lassen Sie sich nicht verarschen oder über den Tisch ziehen. So schlecht wie Ihn einige im Forum machen ist er garnicht vorallem hat er gleich beide Entlassen. Jemand muss ja Transfers im Hintergrund machen und auch mit Spieler verhandeln warum kommen die Gerüchte sonst her ? und ein Justin Hammel also bei allem Respekt sber weder Olofinjana noch Berisha kennen den. Ich tippe auf Jörg Stiel der mit Hammel in Basel zusammen gearbeitet hat.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 7886
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Sportchef

#96 Beitrag von Simmel »

GCZ_Mystery hat geschrieben: 23.06.22 @ 0:58
Score hat geschrieben: 22.06.22 @ 14:41
VentilaTOR hat geschrieben: 22.06.22 @ 13:45 Bei aller Skepsis über die neuerlichen Entwicklungen auf unserer Führungsebene muss den chinesischen Investoren zu Gute gehalten werden, dass sie zumindest ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen und dadurch das Lizenzverfahren für einmal keine Zitterpartie war.

Im Weiteren erachte ich die Entlassung des Sportchefs als keineswegs negativ. Wer auch immer als Nachfolger präsentiert werden wird, ob mit oder ohne Kenntnisse des identitätsstiftenden CH-Marktes, kann auf keinen Fall schlechter sein als der bisherige Stelleninhaber.

Insofern bin ich der Meinung, dass der Entscheid richtig und wichtig war. Glaubt man den neusten Transfergerüchten, gibt es in Niederhasli ja momentan doch noch irgendwelche Leute, die sich zumindest mal Gedanken über allfällige Verstärkungen machen. Und um auf meine einleitenden Worte zurückzukommen, scheint die Kasse für allfällige Transfers doch einiges herzugeben. Warten wir doch die nächsten Tage mal ab und schauen, wie sich die Lage entwickelt. Persönlich bin ich der Auffassung, dass wir am 24. Juli eine konkurrenzfähige Truppe auf dem Platz haben werden.

Ich freue mich auf eine geile Saison 22/23 mit insgesamt 8 (!) Kantonsderbys. Habe fertig.
Es geht auch nicht um die Entlassung selbst sondern um den Zeitpunkt. Warten bis zwei Wochen der eh schon kurzen Sommerpause vorbei sind und dann die Person entlassen die eigentlich die Mannschaft zusammenstellen müsste ist definitiv kein gutes Zeichen…
Das Seyi Olofinjana Entlassen wurde wusste Ich schon viel früher oder sagen wir es so Ich habe meine Quellen, nur wurde Ich ja ausgelachen und als Verschwörungsheini abgestempelt oder übel beleidigt von einigen hier drin wo jetzt nicht mehr zu hören sind. Das mit Jimmy Berisha kam auch überraschend für Mich weil Ich nicht gedacht habe das er seinen Posten räumen muss aber Ich vermute auch das alles schon länger klar ist, und viel früher entschieden worden ist. Es hat mal geheissen Sky Sun ist erst Ende Saison zurück in Zürich und er kam viel früher zurück Ich glaube das hatte auch seine Gründe. Viele denken das Sky Sun dumm ist oder Naiv, aber wer das denkt täuscht sich gewaltig. Die Chinesen machen nicht lange und schauen nicht lange zu vorallem lassen Sie sich nicht verarschen oder über den Tisch ziehen. So schlecht wie Ihn einige im Forum machen ist er garnicht vorallem hat er gleich beide Entlassen. Jemand muss ja Transfers im Hintergrund machen und auch mit Spieler verhandeln warum kommen die Gerüchte sonst her ? und ein Justin Hammel also bei allem Respekt sber weder Olofinjana noch Berisha kennen den. Ich tippe auf Jörg Stiel der mit Hammel in Basel zusammen gearbeitet hat.
Wenn aber doch alles so früh entschieden worden ist, warum dauert bei uns alles so lange? YB und Basel haben ihre Kader quasi beisammen und wir gerade mal ein Ersatztorwart. Am Freitag das erste Testspiel haben wir da ohne U21 11 Leute?

Als Dumm würde ich ihn nicht abstempeln aber entweder naiv oder unwissend, weil so 3 Wochen vor dem Saisonstart sollte das Kader +- stehen
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
The GCZ Effect 25
Beiträge: 129
Registriert: 09.06.22 @ 3:01

Re: Sportchef

#97 Beitrag von The GCZ Effect 25 »

GCZ_Mystery hat geschrieben: 23.06.22 @ 0:58
Score hat geschrieben: 22.06.22 @ 14:41
VentilaTOR hat geschrieben: 22.06.22 @ 13:45 Bei aller Skepsis über die neuerlichen Entwicklungen auf unserer Führungsebene muss den chinesischen Investoren zu Gute gehalten werden, dass sie zumindest ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen und dadurch das Lizenzverfahren für einmal keine Zitterpartie war.

Im Weiteren erachte ich die Entlassung des Sportchefs als keineswegs negativ. Wer auch immer als Nachfolger präsentiert werden wird, ob mit oder ohne Kenntnisse des identitätsstiftenden CH-Marktes, kann auf keinen Fall schlechter sein als der bisherige Stelleninhaber.

Insofern bin ich der Meinung, dass der Entscheid richtig und wichtig war. Glaubt man den neusten Transfergerüchten, gibt es in Niederhasli ja momentan doch noch irgendwelche Leute, die sich zumindest mal Gedanken über allfällige Verstärkungen machen. Und um auf meine einleitenden Worte zurückzukommen, scheint die Kasse für allfällige Transfers doch einiges herzugeben. Warten wir doch die nächsten Tage mal ab und schauen, wie sich die Lage entwickelt. Persönlich bin ich der Auffassung, dass wir am 24. Juli eine konkurrenzfähige Truppe auf dem Platz haben werden.

Ich freue mich auf eine geile Saison 22/23 mit insgesamt 8 (!) Kantonsderbys. Habe fertig.
Es geht auch nicht um die Entlassung selbst sondern um den Zeitpunkt. Warten bis zwei Wochen der eh schon kurzen Sommerpause vorbei sind und dann die Person entlassen die eigentlich die Mannschaft zusammenstellen müsste ist definitiv kein gutes Zeichen…
Das Seyi Olofinjana Entlassen wurde wusste Ich schon viel früher oder sagen wir es so Ich habe meine Quellen, nur wurde Ich ja ausgelachen und als Verschwörungsheini abgestempelt oder übel beleidigt von einigen hier drin wo jetzt nicht mehr zu hören sind. Das mit Jimmy Berisha kam auch überraschend für Mich weil Ich nicht gedacht habe das er seinen Posten räumen muss aber Ich vermute auch das alles schon länger klar ist, und viel früher entschieden worden ist. Es hat mal geheissen Sky Sun ist erst Ende Saison zurück in Zürich und er kam viel früher zurück Ich glaube das hatte auch seine Gründe. Viele denken das Sky Sun dumm ist oder Naiv, aber wer das denkt täuscht sich gewaltig. Die Chinesen machen nicht lange und schauen nicht lange zu vorallem lassen Sie sich nicht verarschen oder über den Tisch ziehen. So schlecht wie Ihn einige im Forum machen ist er garnicht vorallem hat er gleich beide Entlassen. Jemand muss ja Transfers im Hintergrund machen und auch mit Spieler verhandeln warum kommen die Gerüchte sonst her ? und ein Justin Hammel also bei allem Respekt sber weder Olofinjana noch Berisha kennen den. Ich tippe auf Jörg Stiel der mit Hammel in Basel zusammen gearbeitet hat.
Ich bin auch der Meinung man sollte der himmlischen Sonne nochmals bisschen Kredit geben. Wenigstens noch für die eine Saison.

Ihr wart weder Fan von Olofinjana noch von Jimmy Berisha, also who cares?

Hätte der Langenthaler Bauerntrampel bei den beiden GC-Schänder Huber und Walther auch so früh reagiert, dann wäreen wir jetzt vielleicht gar nie in der Challenge League gewesen......?

AppleBee
Beiträge: 1404
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Sportchef

#98 Beitrag von AppleBee »

Irgendwie sind da einige Aussagen schon sehr widersprüchlich. Wieso soll man nicht lange zuwarten und bereits mit beschlossenen Entscheiden zuwarten. Die Kaderzusammenstellung ist eine der wichtigsten Aufgabe einer kompetenten einer sportlichen Führung. Den Sportchef während einer solchen Phase zu entlassen erscheint mir als dumme Aktion. Ausserdem habe ich Mühe, dass darüber debattiert wird, ob die himmlische Sonne dumm sei. Einzig kann man doch als aussenstehende Person gewisse Aktionen als dumm bezeichnen, wobei uns doch schlicht das Hintergrundwissen fehlt.
Mir wurde von Personen, welche dem Verein nahe stehen gesagt, dass für sie diese Entscheidung sehr überraschend kam.

Benutzeravatar
GCZ_Mystery
Beiträge: 64
Registriert: 09.06.22 @ 5:50

Re: Sportchef

#99 Beitrag von GCZ_Mystery »

AppleBee hat geschrieben: 23.06.22 @ 7:29 Irgendwie sind da einige Aussagen schon sehr widersprüchlich. Wieso soll man nicht lange zuwarten und bereits mit beschlossenen Entscheiden zuwarten. Die Kaderzusammenstellung ist eine der wichtigsten Aufgabe einer kompetenten einer sportlichen Führung. Den Sportchef während einer solchen Phase zu entlassen erscheint mir als dumme Aktion. Ausserdem habe ich Mühe, dass darüber debattiert wird, ob die himmlische Sonne dumm sei. Einzig kann man doch als aussenstehende Person gewisse Aktionen als dumm bezeichnen, wobei uns doch schlicht das Hintergrundwissen fehlt.
Mir wurde von Personen, welche dem Verein nahe stehen gesagt, dass für sie diese Entscheidung sehr überraschend kam.
Was Ich mich frage ist wiso das so verdammt lange geht bis der neue Sportchef vorgestellt wird ? entweder man hat Ihn noch nicht gefunden aber dann schreibst du nicht „Wir werden in den kommenden Tagen den Sportchef vorstellen“. ausser um die Fans und die Medien zu beruhigen das Ruhe einkehrt…

Aber vielleicht macht man das auch erst Morgen vor dem Testspiel Sportchef & Transfers bekannt geben wer weiss …

Sergio+
Beiträge: 1367
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Sportchef

#100 Beitrag von Sergio+ »

GCZ_Mystery hat geschrieben: 23.06.22 @ 8:31
AppleBee hat geschrieben: 23.06.22 @ 7:29 Irgendwie sind da einige Aussagen schon sehr widersprüchlich. Wieso soll man nicht lange zuwarten und bereits mit beschlossenen Entscheiden zuwarten. Die Kaderzusammenstellung ist eine der wichtigsten Aufgabe einer kompetenten einer sportlichen Führung. Den Sportchef während einer solchen Phase zu entlassen erscheint mir als dumme Aktion. Ausserdem habe ich Mühe, dass darüber debattiert wird, ob die himmlische Sonne dumm sei. Einzig kann man doch als aussenstehende Person gewisse Aktionen als dumm bezeichnen, wobei uns doch schlicht das Hintergrundwissen fehlt.
Mir wurde von Personen, welche dem Verein nahe stehen gesagt, dass für sie diese Entscheidung sehr überraschend kam.
Was Ich mich frage ist wiso das so verdammt lange geht bis der neue Sportchef vorgestellt wird ? entweder man hat Ihn noch nicht gefunden aber dann schreibst du nicht „Wir werden in den kommenden Tagen den Sportchef vorstellen“. ausser um die Fans und die Medien zu beruhigen das Ruhe einkehrt…

Aber vielleicht macht man das auch erst Morgen vor dem Testspiel Sportchef & Transfers bekannt geben wer weiss …
Der muss zuerst aus dem Loompaland (aus dem tiefsten und dunkelsten Teil des afrikanischen Dschungels) anreisen. Das dauert :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Antworten