SL, 8. Spieltag, FC Basel - Grasshopper Club Zürich (So, 11.09.22 / 16:30 Uhr)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Rintintin_14
Beiträge: 1163
Registriert: 29.11.10 @ 18:55

Re: SL, 8. Spieltag, FC Basel - Grasshopper Club Zürich (So, 11.09.22 / 16:30 Uhr)

#231 Beitrag von Rintintin_14 »

Sergio+ hat geschrieben: 12.09.22 @ 12:51 Wer war VAR? In der 1. Halbzeit beide Augen zudrücken und in der 2. sich wegen Loosli meldet, geht auch gar nicht!
Nach dem ich die Wiederholung der Loosli-Roten gesehen habe, stelle ich fest, dass die Karte sehr sehr hart ist. Loosli hat den Ball, legt ihn sich leicht zu weit vor um dann aber doch den Pass zu spielen. In der "Schlussbewegung" trifft er dann den Gegner sehr unglücklich. Aber es war eher ein "passives" Foul, denn ein aktives Treten. Find ich schon sehr sehr hart gepfiffen. Was meint Magic Käppi dazu?
Sie wollen mein Herz am rechten Fleck - Doch seh' ich dann nach unten weg - Dann schlägt es - Links!

KlausKleber
Beiträge: 24
Registriert: 15.07.21 @ 15:37

Re: SL, 8. Spieltag, FC Basel - Grasshopper Club Zürich (So, 11.09.22 / 16:30 Uhr)

#232 Beitrag von KlausKleber »

Die rote Karte gegen Loosli können nicht mal die Basler nachvollziehen (siehe fcbforum, den Bieri finden die übrigens auch doof). Und wenn ich die Aussagen vom Kommentator bei BlueTV richtig in Erinnerung habe, meinte der, das sei leider die offizielle Regelauslegung, aber nicht im Sinne des Fussballs.

Leider konnte ich nur die zweite Halbzeit auf dem Handy mitverfolgen, aber mir scheint, dass Basel auch einfach richtig gut war, während wir einen gebrauchten Tag eingezogen haben. Das kann mal passieren. Ich mache mir da (noch) keine Sorgen für den Rest der Saison. Aber ehrlich gesagt mache ich mir ein bisschen Sorgen, dass wir in zwei Wochen mit einem ähnlich beschissenen Spiel auch noch den Stadtrivalen aufbauen. Das würde mich dann aber richtig übel ankotzen :cry:

Milan
Beiträge: 61
Registriert: 30.06.20 @ 23:34

Re: SL, 8. Spieltag, FC Basel - Grasshopper Club Zürich (So, 11.09.22 / 16:30 Uhr)

#233 Beitrag von Milan »

Ist Regeltechnisch wohl korrekt, aber ein bisschen den Verstand dürften die Schiedsrichter beim Anwenden der Regeln schon noch einschalten. Sie fixieren sich extrem auf die Vorgabe (offene sohle über dem knöchel = rot) ohne das Zstandekommen der Situation zu Bewerten. Das war einfach nur Pech, eine natürliche Passpielbewegung führt zu einem unglücklichen Zusammenprall. Niemandem ist geholfen, wenn das so sanktioniert wird. Umso unverständlicher wenn gleichzeitig zwei tatsächlich grobe Tacklings nichtmal angesehen werden. Im Sinne des Fussballs ist diese Regelauslegung definitiv nicht.

Edit: das Verstecken der Schiris hinter dem Regelwerk ist da auch ziemlich doof. Es gibt genug Regeln, welche im Sinne des Fussballs nicht immer angewendet werden (zb 6 sekunden Regel). Dafür braucht es ein Ermessen des Schiedsrichters, der je nach Situation unterschiedlich entscheiden kann.

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 582
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: SL, 8. Spieltag, FC Basel - Grasshopper Club Zürich (So, 11.09.22 / 16:30 Uhr)

#234 Beitrag von Eren »

völliger schwachsinn. loosli will klären und ist klar zuerst am ball und drischt diesen weg. der scheiss basler rutscht erst danach unter der sohle looslis rein. was zum fucking henker soll loosli da machen? in der zehntelsekunde nach ballkontakt sein bein irgendwie einziehen und dann was? diese neue regel, bzw deren auslegung gestern ist 1:1 aus einem physikbuch für spasten entnommen. so ein schwachsinn, unglaublich. regt mich heute fast noch mehr als gestern während des match.
Aut inveniam viam aut faciam :!:

tnt
Beiträge: 425
Registriert: 12.08.09 @ 22:07

Re: SL, 8. Spieltag, FC Basel - Grasshopper Club Zürich (So, 11.09.22 / 16:30 Uhr)

#235 Beitrag von tnt »

Eren hat geschrieben: 12.09.22 @ 15:15 völliger schwachsinn. loosli will klären und ist klar zuerst am ball und drischt diesen weg. der scheiss basler rutscht erst danach unter der sohle looslis rein. was zum fucking henker soll loosli da machen? in der zehntelsekunde nach ballkontakt sein bein irgendwie einziehen und dann was? diese neue regel, bzw deren auslegung gestern ist 1:1 aus einem physikbuch für spasten entnommen. so ein schwachsinn, unglaublich. regt mich heute fast noch mehr als gestern während des match.
word

und wenn man das als Masstab ansetzen will, dann gehören Males und Zeqiri vom Platz gestellt...

Sergio+
Beiträge: 1596
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: SL, 8. Spieltag, FC Basel - Grasshopper Club Zürich (So, 11.09.22 / 16:30 Uhr)

#236 Beitrag von Sergio+ »

Die Rote gegen Loosli ist die Kopie der Roten gegen Daprela, glaub aus der 2. Runde. Ich echauffierte mich schon damals.

Schwache Erklärung vom blue TV-Schiri von wegen Ball kontrolliert schlagen. Nein, eher ne Lachnummer!

Wenn man mit offener Sohle in einen Zweikampf geht wo es beinahe 50:50 ist wer zuerst an den Ball kommt, zieht der die Arschkarte (Rot), der zu spät kommt. Also Zeqiri in Halbzeit eins. Da war der VAR wohl schon bei der Kaffeemaschine... 🤬
... denn dann nimmt man eine Verletzung des Gegenspielers in Kauf.
In den Fällen von Loosli und Daprelà sind aber beide deutlich vorher am Ball und spielen den "kontrolliert". Dann kommt ein Gegner angerannt und grätscht noch hinein. In diesem Fall muss gelten, wer sichtlich zu spät noch grätscht nimmt in Kauf dass er sich u/o den Gegner verletzt. Im ersteren Fall ist er selbst Schuld, im letzteren Fall gehört der zu spät kommende bestraft!
Wer zu spät kommt den bestraft das Leben/der Schiri, warum soll dies in diesem Fall anders sein? Diese Regel hat wohl ein Bürotisch-Kicker erschaffen.

Benutzeravatar
Tribal Chief
Beiträge: 176
Registriert: 14.07.22 @ 23:07

Re: SL, 8. Spieltag, FC Basel - Grasshopper Club Zürich (So, 11.09.22 / 16:30 Uhr)

#237 Beitrag von Tribal Chief »

Noah Loosli hat sich trotzdem wieder sehr ungeschickt verhalten.
Ich hab mir die Wiederholung jetzt mehrere Male angeschaut.
Warum zieht er sein rechtes Bein/Fuss - mit diesem er einen Pass spielt - nicht wieder zurück auf sein linkes Standbein, nachdem er den Ball gespielt hat?
Das ist einfach keine natürliche Bewegung, sorry. In meiner Juniorenzeit nannte man solche Spieler "Holzfüsse".

Soll kein Bashing gegen Loosli sein, mir ist mittlerweile sowieso egal was die auf dem Platz veranstalten und die anderen Spieler wie Routinier Margreitter waren genau so überfordert.
Aber normalerweise setzt man sein Bein - mit dem man den Pass spielt - wieder zurück auf sein anderes Bein. Ihr könnt ja selber einen Ball nehmen und es mal ausprobieren. Keiner bleibt mit dem Passbein nachher 1m weiter vor dem Standbein stehen.

Ich hoffe mein Beitrag wird stehengelassen. Ich meine es ernst, da sah schon ziemlich unbeholfen und hölzern aus von Noah Loosli. Technisch Note 1.

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 3013
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: SL, 8. Spieltag, FC Basel - Grasshopper Club Zürich (So, 11.09.22 / 16:30 Uhr)

#238 Beitrag von mühli »

Tribal Chief hat geschrieben: 12.09.22 @ 16:18 Noah Loosli hat sich trotzdem wieder sehr ungeschickt verhalten.
Ich hab mir die Wiederholung jetzt mehrere Male angeschaut.
Warum zieht er sein rechtes Bein/Fuss - mit diesem er einen Pass spielt - nicht wieder zurück auf sein linkes Standbein, nachdem er den Ball gespielt hat?
Das ist einfach keine natürliche Bewegung, sorry. In meiner Juniorenzeit nannte man solche Spieler "Holzfüsse".

Soll kein Bashing gegen Loosli sein, mir ist mittlerweile sowieso egal was die auf dem Platz veranstalten und die anderen Spieler wie Routinier Margreitter waren genau so überfordert.
Aber normalerweise setzt man sein Bein - mit dem man den Pass spielt - wieder zurück auf sein anderes Bein. Ihr könnt ja selber einen Ball nehmen und es mal ausprobieren. Keiner bleibt mit dem Passbein nachher 1m weiter vor dem Standbein stehen.

Ich hoffe mein Beitrag wird stehengelassen. Ich meine es ernst, da sah schon ziemlich unbeholfen und hölzern aus von Noah Loosli. Technisch Note 1.
Für dass es Dir egal ist (was die auf dem Platz veranstalten) schaust Du die Szene mehrmals an?
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Benutzeravatar
Shakur
Beiträge: 2634
Registriert: 22.07.06 @ 19:56
Wohnort:

Re: SL, 8. Spieltag, FC Basel - Grasshopper Club Zürich (So, 11.09.22 / 16:30 Uhr)

#239 Beitrag von Shakur »

Mainz vs. Hertha gerade das Identische Foul wie Loosli, Schiri musste es sich auch ansehen (VAR griff ein) und hat keine Rote gegeben :!: :idea:
http://www.gcz-forum.ch

Benutzeravatar
Eren
Beiträge: 582
Registriert: 28.09.15 @ 21:10

Re: SL, 8. Spieltag, FC Basel - Grasshopper Club Zürich (So, 11.09.22 / 16:30 Uhr)

#240 Beitrag von Eren »

In der CL bei Pilsen gegen Inter ein fast identisches Foul, Schiri Sandro Schär gibt ebenfalls nur Gelb. VAR Fedayi San und sein Assi Lionel Tschudi melden sich, Schär solle sich das Ganze doch wenigstens nochmals anschauen. Und tatsächlich, Schär hat danach dann doch noch den Mut die richtige, rote Karte zu geben.
Aut inveniam viam aut faciam :!:

Antworten