Der Nachwuchs

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Autor
Nachricht
GC Supporter
Beiträge: 3835
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Der Nachwuchs

#701 Beitrag von GC Supporter »

Die u15 ist ja noch ok, aber die anderen beiden?
Haben wir evt aus der u18, die besten in die erste geholt?
Aber handlungsbedarf besteht ganz bestimmt!!

fish of the day
Beiträge: 31
Registriert: 18.05.21 @ 9:46

Re: Der Nachwuchs

#702 Beitrag von fish of the day »

U15 GC FCZ 2:3
U16 FCB GC 5:0
U18 FCB GC 3:2
U21 Münsingen GC 0:3

Leistungsträger ZH
Beiträge: 474
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: Der Nachwuchs

#703 Beitrag von Leistungsträger ZH »

es läuft nicht und Ricci ist weg. Aso ich mein, er hat eventuell gesehen dass er nicht gross einfluss nehmen kann, wer weiss. Ich spekuliere nur. Ich weiss nicht wie im Nachwuchs gearbeitet wird zur Zeit. Vielleicht kann jemand genaueres berichten, wäre irgendwie noch interessant

GC Supporter
Beiträge: 3835
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Der Nachwuchs

#704 Beitrag von GC Supporter »

War nicht Dbidu sehr gut informiert? Wo ist der eigentlich??
Tatsächlich beängstigend was da abgeht

Magic-Kappi
Beiträge: 2396
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: Der Nachwuchs

#705 Beitrag von Magic-Kappi »

Die Promotion League wird ab Sommer 2022 von heute 16 auf 18 Mannschaften aufgestockt, die 1. Liga von 42 auf 48 Mannschaften. Profitieren werden in erster Linie die Nachwuchsteams der SFL-Vereine. «Die bisherige Beschränkung auf maximal vier U-21-Teams von Klubs der Super League und der Challenge League in der Promotion League wird aufgehoben, das heisst U-21-Teams können unbeschränkt in die Promotion League aufsteigen. Am Ende der laufenden Saison werden zudem je zwei Wild-Cards an U-21-Teams der 1. Liga und der 2. Liga interregional vergeben, die zum Aufstieg in die Promotion League bzw. die 1. Liga berechtigen», schreibt der Verband in einer Medienmitteilung.
"Ich sitze mit im Boot, ich paddle mit." (G.C. Trainer von GC)

Dbidu
Beiträge: 230
Registriert: 27.02.11 @ 11:50

Re: Der Nachwuchs

#706 Beitrag von Dbidu »

Ich bin schon noch hier GC- Supporter, verfolge das ganze täglich und lasse den Verein mal arbeiten. Ich glaube wir müssen bei den Juniorenmannschaften nicht sehr viel Angst haben.
1. Sind unsere Junioren bei den U- Mannschaften meistens ein wenig jünger als ihre Gegner und das körperliche macht in diesem Alter schon noch etwas aus.
2. Sind es sowieso nicht viele Junioren, welche es in die 1. Mannschaft schaffen und dann Leistungsträger werden. Die meisten wo es schaffen sind einfach Ergänzung Spieler und nicht unbedingt Leistungsträger mit wenigen Ausnahmen.
Auch Kalem und Fehr sind immer Ersatz in Schaffhausen , obwohl sie eine Liga tiefer spielen.
Mehr " rege " ich mich auf, dass unsere 1. Mannschaft meistens dümmer spielt als unsere Gegner, ich glaube auch das Wettkampfglück und die Schiedsrichter haben auch in dieser Vorrunde den Pegel nicht auf unsere Seite gedrückt.
Das Gegenteil sieht man bei den Schlachthof Schweinen. Die haben einen Lauf, gewinnen meistens mit Glück und dank den Schiedsrichtern Punkte. Mit einem Torverhältnis von gerade mal 9 Toren plus sind diese 1.
Das Glück sagt man gleicht sich immer wieder aus, sie träumen schon vom Meistertitel, welchen sie nie holen werden mit dieser Mannschaft.
Wir erhalten so dumme Tore und vergeben kläglich Chancen, obwohl die Mannschaft meistens ebenbürtig oder sogar besser spielt.
Es fehlt einfach einen klaren Spielmacher und ein Topscorer, welcher unser Chancen kaltblütiger ausnützt. Was Pusic alleine in den letzten Spielen an Chancen vergeben hat, er sollte eigentlich ein Leistungsträger sein. Wie gesagt, meistens waren wir nicht schlechter, aber dümmer.

Leistungsträger ZH
Beiträge: 474
Registriert: 17.12.20 @ 11:35

Re: Der Nachwuchs

#707 Beitrag von Leistungsträger ZH »

Dbidu hat geschrieben: 29.11.21 @ 18:49 Ich bin schon noch hier GC- Supporter, verfolge das ganze täglich und lasse den Verein mal arbeiten. Ich glaube wir müssen bei den Juniorenmannschaften nicht sehr viel Angst haben.
1. Sind unsere Junioren bei den U- Mannschaften meistens ein wenig jünger als ihre Gegner und das körperliche macht in diesem Alter schon noch etwas aus.
2. Sind es sowieso nicht viele Junioren, welche es in die 1. Mannschaft schaffen und dann Leistungsträger werden. Die meisten wo es schaffen sind einfach Ergänzung Spieler und nicht unbedingt Leistungsträger mit wenigen Ausnahmen.
Auch Kalem und Fehr sind immer Ersatz in Schaffhausen , obwohl sie eine Liga tiefer spielen.
Mehr " rege " ich mich auf, dass unsere 1. Mannschaft meistens dümmer spielt als unsere Gegner, ich glaube auch das Wettkampfglück und die Schiedsrichter haben auch in dieser Vorrunde den Pegel nicht auf unsere Seite gedrückt.
Das Gegenteil sieht man bei den Schlachthof Schweinen. Die haben einen Lauf, gewinnen meistens mit Glück und dank den Schiedsrichtern Punkte. Mit einem Torverhältnis von gerade mal 9 Toren plus sind diese 1.
Das Glück sagt man gleicht sich immer wieder aus, sie träumen schon vom Meistertitel, welchen sie nie holen werden mit dieser Mannschaft.
Wir erhalten so dumme Tore und vergeben kläglich Chancen, obwohl die Mannschaft meistens ebenbürtig oder sogar besser spielt.
Es fehlt einfach einen klaren Spielmacher und ein Topscorer, welcher unser Chancen kaltblütiger ausnützt. Was Pusic alleine in den letzten Spielen an Chancen vergeben hat, er sollte eigentlich ein Leistungsträger sein. Wie gesagt, meistens waren wir nicht schlechter, aber dümmer.
;)

GC Supporter
Beiträge: 3835
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Der Nachwuchs

#708 Beitrag von GC Supporter »

Hmmm Dbidu, für sowas benötigt man dann einen Campus? Früher waren jungs aus unserem Nachwuchs sogar Leistungsträger.
Es sei den wir werden in Zukunft mit Fix fertigen Spielern beliefert, was ich aber kaum glaube.

Dbidu
Beiträge: 230
Registriert: 27.02.11 @ 11:50

Re: Der Nachwuchs

#709 Beitrag von Dbidu »

Der Campus ist ja ein Super Trainingsgelände, ja die Zeiten haben sich leider geändert, wenn ein eigener Junior ein Leistungsträger wird, das ist bei jedem Verein so, dann geht er heute schon so früh weg, dass er einem Verein ausser Kohle auch nichts bringt. Auch bei den Ausländern wird es nie mehr so wie früher sein. Ein Mats Gren zB. ist bei GC geblieben, obwohl er ein Angebot von Dortmund hatte. Wenn ein guter Ausländischer Spieler die Leistung nicht bringt, dann möchte er bleiben, sobald er einschlägt will er gehen.

Dbidu
Beiträge: 230
Registriert: 27.02.11 @ 11:50

Re: Der Nachwuchs

#710 Beitrag von Dbidu »

Wir sind wenigstens dank den Chinesen nicht mehr finanziell so aufgestellt, dass wir unsere guten Spieler dem FC Basel oder YB abgeben müssen.
Ich nehme an, wir werden zB. Sene in 1-2 Monaten definitiv von Basel übernehmen, ab auch er wird in 1 bis 2 Jahren wenigstens gewinnbringend ins Ausland wechseln.

Antworten