neuer Hardturm kommt nun doch, aber...

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Gesperrt
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
mats gren
Beiträge: 1500
Registriert: 24.07.06 @ 16:51
Wohnort: studio 64

#2291 Beitrag von mats gren »

Gfelli hat geschrieben: die Baubewilligung muss rechtskräftig sowie die anvisierte Wirtschaftlichkeit des bewilligten Projekts gegeben sein, damit verbindliche Zusagen von Investoren für die Realisierung erhältlich sind.
muahaha, ich seh unser schmuckes 20'000'er schon vor mir :mrgreen:

Benutzeravatar
Gfelli
Beiträge: 1868
Registriert: 11.05.07 @ 17:59
Wohnort: AG
Kontaktdaten:

#2292 Beitrag von Gfelli »

Noch einmal eine Antwort von Matthias Friedli:
Matthias Friedli hat geschrieben:Auch Medien/Journalisten sind nicht immer richtig informiert...

Wann wir die Bewilligung erhalten, weiss nur das entsprechende Amt...

Was ein vorzeitiger Abriss des alten Stadions betrifft, gehen zur Zeit die Offerten von Bauunternehmungen ein. Danach müssen wir das Abbruchgesuch einreichen und erst nach dessen Bewilligung (ohne Einsprachen...) kann mit dem Abbruch begonnen werden.

Sie sehen, terminlich ist leider noch vieles offen, weshalb wir darauf verzichten, konkrete Termine zu nennen.

Benutzeravatar
D.A.G.
Beiträge: 10391
Registriert: 24.07.04 @ 15:01
Wohnort: prvcjvc(H)

#2293 Beitrag von D.A.G. »

mal schauen wies uns in der sg arena gefällt ......

Benutzeravatar
Swissqsi
Beiträge: 353
Registriert: 10.09.07 @ 11:42
Wohnort: GR

#2294 Beitrag von Swissqsi »

Gfelli hat geschrieben:Noch einmal eine Antwort von Matthias Friedli:
Matthias Friedli hat geschrieben:Auch Medien/Journalisten sind nicht immer richtig informiert...

Wann wir die Bewilligung erhalten, weiss nur das entsprechende Amt...

Was ein vorzeitiger Abriss des alten Stadions betrifft, gehen zur Zeit die Offerten von Bauunternehmungen ein. Danach müssen wir das Abbruchgesuch einreichen und erst nach dessen Bewilligung (ohne Einsprachen...) kann mit dem Abbruch begonnen werden.

Sie sehen, terminlich ist leider noch vieles offen, weshalb wir darauf verzichten, konkrete Termine zu nennen.
Die halten sicher noch Einsprache beim Abriss so wie die drauf sind!!!!
-- Nimm das Leben nicht zu ernst, denn du kommst da nicht lebend raus ---

Benutzeravatar
tonton
Beiträge: 1317
Registriert: 09.06.04 @ 12:00

#2295 Beitrag von tonton »

D.A.G. hat geschrieben:da sowas eingeschrieben eingereicht werden muss dürfte es kaum bis freitag gehen...........ist ja kein b post briefchen............
War eher gemeint falls die Eingabe zuerst an die unzuständige Stelle geschickt wird und von da weitergeleitet werden müsste. :wink:

Edit: :shock: Habe schon gedacht es sei ein grosser Zufall, dass die Frist gerade auf das Ende der Gerichtsferien fällt, aber im Grunde genommen ist es logisch dass dem nicht so ist, da die Frist ja dann stillsteht.. (Die einzige Möglichkeit wäre also gewesen, dass die Frist theoretisch am ersten Tag der Gerichtsferien abgelaufen wäre und so auf den ersten Tag danach verlängert worden wäre).

Benutzeravatar
Armon
Beiträge: 151
Registriert: 05.06.04 @ 13:01

#2296 Beitrag von Armon »

In der gedruckten Ausgabe des Landboten 20. August 08 steht, dass die Anwohner tatsächlich wieder einen Rekurs gegen das Projekt gemacht haben. Urs Spinner vom Hochbauamt berzeichnet den Rekurs als "reine Zwängerei".

Benutzeravatar
Don_Cruzado
Beiträge: 797
Registriert: 03.03.08 @ 12:57

#2297 Beitrag von Don_Cruzado »

Armon hat geschrieben:In der gedruckten Ausgabe des Landboten 20. August 08 steht, dass die Anwohner tatsächlich wieder einen Rekurs gegen das Projekt gemacht haben. Urs Spinner vom Hochbauamt berzeichnet den Rekurs als "reine Zwängerei".

:?:
Boooporopopopoooopooo!!

Benutzeravatar
fortis
Beiträge: 857
Registriert: 23.04.07 @ 15:30
Wohnort: Zürich

#2298 Beitrag von fortis »

Armon hat geschrieben:In der gedruckten Ausgabe des Landboten 20. August 08 steht, dass die Anwohner tatsächlich wieder einen Rekurs gegen das Projekt gemacht haben. Urs Spinner vom Hochbauamt berzeichnet den Rekurs als "reine Zwängerei".
Stimmt leider. Habe keinen Landboten zur Hand, aber im Archiv von heute steht:
Der Landbote 20.08.2008
Stadiongegner spielen immer noch mit
Noch eine Nachspielzeit im Streit um das neue Stadion Hardturm in Zürich: Die Anwohner geben nicht auf.
:( :( :(
aka Fortis fortuna adiuvat

Benutzeravatar
Pentagon Züri
Beiträge: 1619
Registriert: 29.06.07 @ 15:46
Wohnort: Am Tor zum Züri Oberland

#2299 Beitrag von Pentagon Züri »

Nöd im ernscht oder? Kann man die Anwohner nicht einfach ausschaffen, exekutieren, foltern oder sonst was? Kann doch nicht so schwer sein, der Rest der Welt macht das doch auch..

Benutzeravatar
D.A.G.
Beiträge: 10391
Registriert: 24.07.04 @ 15:01
Wohnort: prvcjvc(H)

#2300 Beitrag von D.A.G. »

wie lange es ach noch geht bis auch der letzte kapiert das das 5eck nie gebaut wird ?

Gesperrt