Kritische Kinderverse

Allgemeines abseits des Fussballs
Autor
Nachricht
Benutzeravatar
Frank the Tank
Beiträge: 9999
Registriert: 27.09.07 @ 17:06
Wohnort: schergen-wg

Re: Kritische Kinderverse

#31 Beitrag von Frank the Tank »

irgendwie auffällig, wie oft in kinderlieder über wälder gesungen wird.

ob man damit indirekt die angst vor wäldern schüren will? oder man aber den kindern die
angst extra durch die lieder eintrichtert, damit die sich nicht allein im walde aufhalten?
Frank the Tank \\ 27.09.2007 - 27.09.2011 \\ För emmer oine vu öi.

Benutzeravatar
Alex Miamorsch
Beiträge: 6745
Registriert: 20.03.05 @ 22:02
Wohnort: Zürich

Re: Kritische Kinderverse

#32 Beitrag von Alex Miamorsch »

Gute Frage... also ich gehe ja gerne in den Wald.
Zuletzt geändert von Dorflinde am 18.03.10 @ 22:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
D.A.G.
Beiträge: 10408
Registriert: 24.07.04 @ 15:01
Wohnort: prvcjvc(H)

Re: Kritische Kinderverse

#33 Beitrag von D.A.G. »

es gab doch auch mal einen film der hies im wald und auf der heidi...obs daran liegt ?

Benutzeravatar
Alex Miamorsch
Beiträge: 6745
Registriert: 20.03.05 @ 22:02
Wohnort: Zürich

Re: Kritische Kinderverse

#34 Beitrag von Alex Miamorsch »

Ich fuhr jeweils als Räuber Hotzenplotz verkleidet mit Kindern im Müxxis Märlizug der SZU auf den Uetliberg und erzählte Geschichten!
Zuletzt geändert von Dorflinde am 18.03.10 @ 22:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
The Flying Dutchman
Moderator
Beiträge: 6071
Registriert: 30.07.07 @ 16:20
Wohnort: Pfuusbus da keis schdadion
Kontaktdaten:

Re: Kritische Kinderverse

#35 Beitrag von The Flying Dutchman »

es stellt sich mir die frage, warum die gebrüder grimm und vorallem trudi gerster noch nicht zitiert wurde...

"Ich bi s'negerli wumbowum - und ich bin so schüli tumm, ich arme, ich arme..."

ganz zu schweigen von den mohr'schen sprüchen der grimmgebrüderz
Sarottimohr hat geschrieben:LOBET UND PREISET DEN TFD!!!!!!

Benutzeravatar
D.A.G.
Beiträge: 10408
Registriert: 24.07.04 @ 15:01
Wohnort: prvcjvc(H)

Re: Kritische Kinderverse

#36 Beitrag von D.A.G. »

Lieber Gott mit Christussohn,
Ach schenk mir doch ein Grammophon.
Ich bin ein ungezognes Kind,
Weil meine Eltern Säufer sind.
Verzeih mir, daß ich gähne.
Beschütze mich in der Not,
Mach meine Eltern noch nicht tot
Und schenk der Oma Zähne.

Benutzeravatar
Maette
Beiträge: 2372
Registriert: 04.05.06 @ 14:54
Wohnort: Im Achti.

Re: Kritische Kinderverse

#37 Beitrag von Maette »

D.A.G. hat geschrieben:Lieber Gott mit Christussohn,
Ach schenk mir doch ein Grammophon.
Ich bin ein ungezognes Kind,
Weil meine Eltern Säufer sind.
Verzeih mir, daß ich gähne.
Beschütze mich in der Not,
Mach meine Eltern noch nicht tot
Und schenk der Oma Zähne.
Ist schon jemandem aufgefallen, dass Oma und Obama beinahe denselben Wortlaut haben? Was das wohl zu bedeuten hat...

http://www.kult.ch/article.php?article_id=1845
hoppers hat geschrieben:Hei Ricci, ech wönsche der alles gueti zom Geburi bliib gsond ond eus no lang erhalte.

Benutzeravatar
D.A.G.
Beiträge: 10408
Registriert: 24.07.04 @ 15:01
Wohnort: prvcjvc(H)

Re: Kritische Kinderverse

#38 Beitrag von D.A.G. »


hihi guter text !

Benutzeravatar
Wario
Beiträge: 2122
Registriert: 29.11.13 @ 14:37

Re: Kritische Kinderverse

#39 Beitrag von Wario »

Maette hat geschrieben:
D.A.G. hat geschrieben:Lieber Gott mit Christussohn,
Ach schenk mir doch ein Grammophon.
Ich bin ein ungezognes Kind,
Weil meine Eltern Säufer sind.
Verzeih mir, daß ich gähne.
Beschütze mich in der Not,
Mach meine Eltern noch nicht tot
Und schenk der Oma Zähne.
Ist schon jemandem aufgefallen, dass Oma und Obama beinahe denselben Wortlaut haben? Was das wohl zu bedeuten hat...

http://www.kult.ch/article.php?article_id=1845
:roll:
Kultur, Ethnie und Diversität in einem Satz - die soziolinke Dreifaltigkeit!

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 4792
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Kritische Kinderverse

#40 Beitrag von yoda »

Frank the Tank hat geschrieben:irgendwie auffällig, wie oft in kinderlieder über wälder gesungen wird.

ob man damit indirekt die angst vor wäldern schüren will? oder man aber den kindern die
angst extra durch die lieder eintrichtert, damit die sich nicht allein im walde aufhalten?
Das ist gut beobachtet. Das Schüren der Angst zielt klar auf die berechtigte Verteufelung der Wälder in der Europa hin. Borreliose und FSME werden durch Zecken übertragen, die immer häufiger im Unterholz zu finden sind. Durch die Klimaerwärmung finden diese kleinen Tiere immer bessere Überlebens- und Vermehrungsbedingungen vor. Daher erleben Märchen und Verse in denen Wälder vorkommen, einen niemals dagewesenen Boom in der Neuezeit. In Wahrheit war nicht der Wolf oder die böse Hexe das Übel, es ist die verseuchte Zecke.
Selbstgespräche sind absolut kein Grund zur Besorgnis. Ernst wird es erst, wenn man dabei etwas Neues erfährt.

Antworten